Vierfache Feier in St. Georg
Nicht nur Erntedank

Saerbeck -

Mit einer eineinviertelstündigen Messe feierte die St.-Georg-Pfarrgemeinde am Sonntag in einer vollen Kirche vierfach: Familiengottesdienst, Erntedank, Kirchweihfest und die Goldhochzeit von Maria und Alfons Brinkmann.

Montag, 24.09.2018, 17:30 Uhr
Die Gestaltung des Altarraums in St. Georg zum Erntedankfest zog nach dem Gottesdienst interessierte Blicke auf sich.
Die Gestaltung des Altarraums in St. Georg zum Erntedankfest zog nach dem Gottesdienst interessierte Blicke auf sich. Foto: Alfred Riese

Der rote Oldtimer-Gesellschaftsbus vor der Kirche war für das Jubelpaar bestimmt. Wer zu Gulaschsuppe und Gesprächen mit den Landvolkverbänden an der über die Erwartungen gut besuchten Sinninger Mühle wollte, musste selbst fahren. Der Landwirtschaftliche Ortsverein, die Landfrauen und die Landjugend gaben ihrer Gottesdienst-Mitgestaltung das Motto „Landwirt – schafft“ mit einem aussagekräftigen zweiten „f“. Vielen Menschen sei die Landwirtschaft fremd geworden, auch wenn alle Menschen von ihren Produkten leben“, stellten die Bauern fest – und anschließend mit Wurst, Milch, Brot, Honig und mehr einige dieser Produkte vor. In das Spektrum der Altarraum-Gestaltung, die noch bis Mittwoch zu sehen ist, nahmen sie Holz-Hackschnitzel und -Pellets und ein Windradmodell für die Energie als Bereiche der Landwirtschaft im Wandel mit auf und betonten ihre Rolle in der Landschaftspflege.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6076215?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker