Fr., 09.11.2018

Laternenbasteln in der Kita Regenbogen Mal klassisch, mal knifflig

Alles so schön bunt hier: Kinder und Eltern der Kita Regenbogen basteln Laternen, damit es beim Martinsfest am Sonntag hübsch hell wird.

Alles so schön bunt hier: Kinder und Eltern der Kita Regenbogen basteln Laternen, damit es beim Martinsfest am Sonntag hübsch hell wird. Foto: Alfred Riese

Saerbeck - 

Handabdrücke in bunten Farben bilden kleine Igel auf dem Papier der Laternen. Das ist das klassische Modell für die Jüngeren. Etwas anspruchsvoller und kniffliger sind die aufgeschnittenen Plastikflaschen, die vollständig unter vielfarbigen Schnipseln verschwinden.

Von Alfred Riese

Rechtzeitig zum Martinsfest bastelten Kinder mit ihren Eltern – und etwas Unterstützung der Erzieherinnen – in der Kita Regenbogen ihre Laternen.

Zu sehen sind sie beim St.-Martinsfest, zu dem die Kita Regenbogen zusammen mit ihrer katholischen Schwester-Kita St. Marien am morgigen Sonntag, 11. November, einlädt. Das Fest beginnt um 17.30 Uhr mit einem kurzen, kindgerechten Gottesdienst in der St.-Georg-Pfarrkirche. Anschließend startet der Umzug mit Laternen und Liedern. Das Fest klingt dann auf dem Dorfplatz aus mit dem Martinsspiel, Kinderpunsch, Glühwein und selbst gebackenen Martinsgänsen, heißt es in der Einladung. Diese richtet sich an alle Familien mit kleineren Kindern, nicht nur aus den beiden Kitas der Pfarrgemeinde. Auch Großeltern und Verwandte und Bekannte sind gern gesehene Gäste.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6178229?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F