Frauenkarneval der Kfd
Mediziner und Meinungsforscher

Saerbeck -

180 Frauen und nur eine Hand voll Männer in einer Scheune: Der kfd-Frauenkarneval hat am Freitagabend wieder für eine rappelvolle Bürgerscheune gesorgt. Nach einem üppigen Showprogramm auf der Bühne wurde noch bis in die späten Abendstunden ausgelassen gefeiert.

Sonntag, 10.02.2019, 14:10 Uhr
Der neue Elferrat zeigte mit einer schmissigen Einlage, was es mit dem Motto „Polka Dots Helau“ auf sich hat.
Der neue Elferrat zeigte mit einer schmissigen Einlage, was es mit dem Motto „Polka Dots Helau“ auf sich hat. Foto: Jens Keblat

Die Karnevalssitzung der kfd-Frauengemeinschaft ist immer wieder eine große Sache und ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der kfd: Zum bereits 38. Mal fand die Traditionsveranstaltung am vergangenen Freitagabend statt.

Mit dabei waren rund 180 Frauen aus mittlerweile drei Generationen. Bereits in der ersten Jahreshälfte 2018 hatten die Planungen für den besonderen Frauenkarneval in der Bürgerscheune begonnen. Insgesamt fünf engagierte Frauen, darunter ein echtes Planungs-Duo, hatten wieder für den Erfolg der närrischen Veranstaltung gesorgt. „Es ist unglaublich: Ihr könnt sehen, dass wir schon wieder hier oben stehen“, sagten die beiden Moderatorinnen Heike Frisch und Danny Meiners bei ihrer Begrüßung und machten so deutlich, wie schnell das Jahr doch vergangen sei.

In der Tat: Der Elferrat des Jahres 2018 mit dem Motto „Frauenpower“ machte nach einer kurzen Showeinlage schnell Platz für den neuen Elferrat. Das Motto in diesem Jahr: „Polka Dots Helau“ – eine ansehnliche Idee.

Doch der neue Elferrat kam nicht alleine auf die Bühne, sondern weilte rasch als Bühnenbild im Hintergrund und machte Platz für die Tanzgarde Bevergern, eine Abordnung aus Reckenfeld, ein Männerballett und vor allem Eigenkreationen. So ließen es sich Petra Wenners-Schröerlücke als „Dr. Sommer“ (Allgemeinmedizinerin ohne Schweigepflicht) und Klara Leiting und Christiane Berkemeier (Närrische Meinungsumfrage) nicht nehmen, für die ganz besondere Dosis Saerbecker Lokalkolorit zu sorgen.

Rund drei Stunden dauerte das ganz besondere närrische Programm, danach wurde noch ausgelassen weiter gefeiert.

Frauenkarneval der Saerbecker Kfd 2019

1/16
  • Foto: Jens Keblat
  • Foto: Jens Keblat
  • Foto: Jens Keblat
  • Foto: Jens Keblat
  • Foto: Jens Keblat
  • Foto: Jens Keblat
  • Foto: Jens Keblat
  • Foto: Jens Keblat
  • Foto: Jens Keblat
  • Foto: Jens Keblat
  • Foto: Jens Keblat
  • Foto: Jens Keblat
  • Foto: Jens Keblat
  • Foto: Jens Keblat
  • Foto: Jens Keblat
  • Frauenkarneval der Saerbecker Kfd 2019 Foto: Jens Keblat
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6381339?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker