Osterhasen-Aktion der Messdiener
Schokoladige Grüße über Nacht

Saerbeck -

Am Wochenende hatten die Osterhasen alle Pfoten voll zu tun, weshalb die Messdiener-Leiterrunde von St. Georg sie unterstützte. Im Dorf wurden Schoko-Osterhasen verteilt.

Montag, 22.04.2019, 00:00 Uhr aktualisiert: 25.04.2019, 15:44 Uhr
Messdienerleiterinnen liefern als Helferinnen des Osterhasen schokoladige Grüße in Saerbeck aus.
Messdienerleiterinnen liefern als Helferinnen des Osterhasen schokoladige Grüße in Saerbeck aus. Foto: Belinda Raffel

Passend zu den Ostertagen sieht man immer öfter Hasen hin und her hoppeln. Am Wochenende hatten die symbolischen Feiertagstiere alle Pfoten voll zu tun, weshalb die Messdiener-Leiterrunde von St. Georg sie unterstützte. Mitten in der Nacht machten sich 20 Jugendleiter auf den Weg, Schoko-Osterhasen im Dorf zu verteilen.

An den Samstagen vor Ostern gab es die Möglichkeit, für drei Euro einen Osterhasen zu bestellen und ihn mit einer netten Botschaft zu verschenken. Dieser Aufgabe kamen die Messdiener nach und fuhren mit fünf Autos in jede Siedlung und Bauerschaft. Knapp 150 Saerbecker durften sich über eine Überraschung vor ihrer Haustür freuen. „Die Aktion wird eigentlich von allen gut angenommen. Die meisten Bestellungen kommen aber von Familien und Senioren“, sagte Messdienerleiterin Marit Herkenhoff. „Wir würden uns nur wünschen, dass die Leute öfter einen zweiten Blick auf die Lieferadressen werfen. Es kommt immer noch vor, dass manche Hausnummern nicht zu dem gewünschten Empfängern passen“, erklärte Leiter Kai Bangewitz. Trotz der Schwierigkeit hieß es von Seiten der Leiterrunde, dass diese Aktion ein Erfolg sei und der Wiederholung nichts im Wege steht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6558981?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker