Auf dem Reiterhof Landskron
Waldkäuze starten ins Leben

Saerbeck -

Die Veranstaltung „Waldkäuze starten ins Leben“ ist eine Naturbeobachtung mit Anke Landskron und Udo Wellerdieck, die am Sonntag, 5. Mai, von der Nabu-Naturschutzstation Münsterland im Rahmen der „NaturGenussRoute“ angeboten wird.

Donnerstag, 02.05.2019, 18:00 Uhr
Junge Waldkäuze
Junge Waldkäuze Foto: Dani Studler

Auf dem Reiterhof Landskron in Saerbeck haben in diesem Jahr Waldkäuze gebrütet. Die Jungvögel dieser Art verlassen ihre Nisthöhlen, bevor sie flugfähig werden. So ist es auch in diesem Fall vor wenigen Tagen geschehen. Im Rahmen einer Naturführung wird jetzt die Gelegenheit geboten, die jungen Eulen zu beobachten und manches Wissenswerte über sie zu erfahren. Die Veranstaltung mit offenem Ende beginnt um 19.30 Uhr auf dem Reiterhof Landskron, Middendorf 62. Sie kostet für Erwachsene sechs, für Nabu-Mitglieder vier und für Kinder drei Euro. Weitere Informationen sind erhältlich bei Udo Wellerdieck, ✆  0251/39 50 79 28 oder 0151/51 56 36 38, Mail udo.wellerdieck@gmx.de.

Weitere Informationen zur „NaturGenussroute“ gibt es bei der Nabu-Naturschutzstation Münsterland, ✆ 0 25 01/9 71 94 33 oder im Internet unter www.naturgenussroute.de.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6581693?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker