DRK lädt für Dienstag ein
Blutspende: „Einfach mal machen“

Saerbeck -

Erstspender sind dem DRK Saerbeck beim Blutspendetermin am Dienstag besonders willkommen. Der Ortsverein ruft zu nicht weniger auf, als Lebensretter zu werden.

Sonntag, 05.05.2019, 13:14 Uhr

Der DRK-Ortsverein lädt zum Blutspendetermin ein. Er findet statt am Dienstag, 7. Mai, von 16.30 bis 20.30 Uhr in der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG), Schulstraße 10-12. Das DRK erinnert daran, dass aufgrund von Richtlinien ein amtlicher Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass, Führerschein) vorgelegt werden muss.

„Nur wenn wir jeden Tag aufs Neue den Nachschub an Blut sichern, können wir Patienten sicher versorgen“, schreibt das DRK in einer Einladung. „Einfach mal machen“, schlägt der TV-Arzt Doc Esser, Mediziner und Gesundheits-Checker im WDR, insbesondere Menschen vor, die sich mit dem Gedanken tragen, zum ersten Mal Blut zu spenden. „Freuen sie sich auf das gute Gefühl danach, wenn ihnen klar wird, dass sie jetzt Lebensretter sind“, sagt das Gesicht der aktuellen Spender-Werbekampagne des DRK. Erstspender sollten nicht älter als 68 Jahre sein und etwa eine Stunde Zeit mitbringen. Die eigentliche Blutentnahme dauert nicht länger als zehn Minuten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6588241?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker