Bürgermeisterwahl 2020
Drei Parteien – ein Kandidat

Saerbeck -

UWG, SPD und Grüne unterstützen gemeinsam einen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl 2020. Der unabhängige Bewerber will sich in der nächsten Woche präsentieren.

Mittwoch, 04.09.2019, 19:00 Uhr

Die Kommunalwahl im Herbst 2020 kündigt sich an. Dann geht es neben dem Gemeinderat auch um die Wahl eines neuen Bürgermeisters. Nach mehr als 25 Jahren an der Rathausspitze und mehreren Wiederwahlen mit und ohne Gegenkandidaten hat Wilfried Roos erklärt, nicht mehr anzutreten. Damit sind andere am Zug.

Dabei bildet sich in der Parteienlandschaft ein Dreier-Bündnis aus UWG, SPD und Grünen. Diese drei haben am Mittwoch in einem Schreiben angekündigt, gemeinsam einen „unabhängigen Bewerber“, der „sich entschieden hat, in Saerbeck als Bürgermeister zu kandidieren“, zu unterstützen. Einen Namen wollten sie nicht nennen. Der Bewerber will sich am Dienstag, 19. September, vorstellen. Dann wollen auch die drei Parteien erläutern, weshalb sie ihn für geeignet halten.

Als größte Partei und stärkste Ratsfraktion ist natürlich ebenfalls die CDU aufgerufen, einen Kandidaten für die Direktwahl ins Rennen zu schicken. „Die CDU wird auf jeden Fall einen eigenen Bewerber aufstellen“, kündigte am Mittwoch auf Nachfrage die Ortsunion-Vorsitzende Monika Schmidt an. Aber „es ist noch viel Zeit“.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6900433?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker