KLJB wirbt großformatig für Tag der Landwirtschaft
Stroh-Trecker weist den Weg

Saerbeck -

Richtig ins Zeug gelegt hat sich die Saerbecker Landjugend. Mit großformatigen Strohpuppen rühren sie die Werbetrommel für den Tag der Landwirtschaft.

Mittwoch, 04.09.2019, 19:00 Uhr aktualisiert: 06.09.2019, 16:34 Uhr
Linus Hegemann, Jonas Raffel, Sabrina Büchter, Lennart Hoof, Hanna Rüschenschmidt, Johannes Teigeler, Lilli Ventker-Stegemann, Jan-Hendrik Helmig, Lukas Behring und Julius Kokenbrink erbauten zusammen die drei Strohpuppen.
Linus Hegemann, Jonas Raffel, Sabrina Büchter, Lennart Hoof, Hanna Rüschenschmidt, Johannes Teigeler, Lilli Ventker-Stegemann, Jan-Hendrik Helmig, Lukas Behring und Julius Kokenbrink erbauten zusammen die drei Strohpuppen. Foto: Belinda Raffel

Einen Trecker, einen Mann und eine Frau kann man seit Anfang September auf der Fläche neben dem Kreisel an der Ibbenbürener Straße entdecken.

Im ganzen Kreis Steinfurt hat der Verein Landwirtschaft und Brauchtumspflege einen Wettbewerb gestartet, damit die Landjugenden aus den Ortschaften ihr Talent beim Strohpuppen bauen unter Beweis stellen können. Anlass ist die Werbung für den „Tag der Landwirtschaft“ am 15. September an der Surenburg in Riesenbeck. Alle drei Jahre organisiert der WLV (Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband) einen Tag der Landwirtschaft, bei dem eine Ausstellung von regionalen Tieren, Maschinen, Produkten und kulinarischen Köstlichkeiten fest auf dem Programm stehen. Für die kleinen Gäste steht ein Streichelzoo und Ponyreiten zur Verfügung.

Der Standort der Strohpuppen sei bewusst gewählt, so heißt es von Seiten der KLJB Saerbeck. „Die beiden Personen sind auf dem Weg zum Tag der Landwirtschaft. Deswegen steht der Trecker auch in Fahrtrichtung nach Riesenbeck“, so Johannes Teigeler, stellvertretender Vorsitzender. Auf der Fläche, gestellt von der Raiffeisen- Genossenschaft, und den Ballen vom Agrarservice Tebbe machten sich die elf Jugendlichen an die Arbeit. „Wir haben mit dem Trecker angefangen. An die Strohballen haben wir zwei Reifen angelehnt, mit Silofolie die Fenster dargestellt und natürlich unser KLJB-Schild angebracht.“ Für die Oberkörper und die Köpfe der Personen wurden auch je zwei Ballen verwendet, die Beine und Arme wurden aus kleineren HD-Ballen gebaut. Drahtgestelle sorgen für die Stabilität der Puppen und mit Hilfe von besprühter Silofolie und einigen Eimern wurden aus den Puppen Mann und Frau.

WLV und KLJB laden so herzlich zur Teilnahme am Tag der Landwirtschaft ein.

Dank an Handy-Spender bei Monatsaktion

Die Monatsaktion der KLJB Saerbeck ist vorbei. 195 Handys, zwei Tablets und jede Menge Ladekabel sind gesammelt worden. „Gute Ausbeute“, so bewertet der Vorstand die Anzahl. Die Landjugend Saerbeck bedankt sich bei allen Spendern.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6900473?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker