Sternsinger zu Gast in der Altengemeinschaft St. Georg
Applaus, Lob und viele Münzen und Scheine

Saerbeck -

Sozusagen offiziell endgültig vorbei ist Weihnachten, seitdem die Sternsinger ihren letzten Auftritt bei der Altengemeinschaft St. Georg hatten. Am Mittwoch besuchten Cas­per, Melchior und Balthasar den Altentreff in der Arche. Die drei Kinder in ihren Kostümen und mit Kronen brachten den Segen von der Krippe und den Wunsch nach einem Frohen Neuen Jahr.

Freitag, 10.01.2020, 12:00 Uhr
Der Treff der Altengemeinschaft St. Georg hatte gestern die Sternsinger zu Besuch. Die drei Kinder brachten den Segen und gingen mit der Sammelbüchse umher.
Der Treff der Altengemeinschaft St. Georg hatte gestern die Sternsinger zu Besuch. Die drei Kinder brachten den Segen und gingen mit der Sammelbüchse umher. Foto: Alfred Riese

Dafür gab es Applaus, ein Lob von Pfarrer Peter Ceglarek und viele Münzen und Scheine für die Sammelbüchse, die den ohnehin rekordverdächtigen Sammelbetrag dieses Jahres aufstocken.

Der Treff der Altengemeinschaft St. Georg ist offen für alle. Er öffnet mittwochs 15 bis 17 Uhr seine Türen, zurzeit wegen der Umbau- und Renovierungsarbeiten in der St.-Georg-Pfarrkirche im evangelischen Gemeindezentrum Arche, Ferrieres-straße (barrierefrei). Ein kostenloser Hol- und Bringdienst wird angeboten. Kontakt: Rita Niehues ( ✆ 0 25 74/83 48).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7180752?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker