Strukturiert und mit Pausen: Wie Rathausmitarbeiterin Anja Schulting ihre Arbeit im Homeoffice organisiert
Von Lesum aus Saerbeck verwalten

Saerbeck -

Home Office in Zeiten der Kontaktbeschränkungen: Im Rathaus hat Anja Schulting da ordentlich Vorsprung. Die Verwaltungsmitarbeiterin ist seit Jahren einen Tag in der Woche Telearbeiterin, in diesen Corona-Zeiten arbeitet sie vollständig von zu Hause. Redakteurin Katja Niemeyer interviewte Anja Schulting via Skype.
Montag, 30.03.2020, 07:08 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 30.03.2020, 07:08 Uhr
170 Kilometer entfernt vom Saerbecker Rathaus: Anja Schulting an ihrem heimischen Arbeitsplatz. Die Verwaltungsmitarbeiterin blickt auf viele Jahre Homeoffice-Erfahrung zurück.
170 Kilometer entfernt vom Saerbecker Rathaus: Anja Schulting an ihrem heimischen Arbeitsplatz. Die Verwaltungsmitarbeiterin blickt auf viele Jahre Homeoffice-Erfahrung zurück. Foto: Günter Benning
Nachdem vier Rathaus-Mitarbeiter positiv auf Sars-Cov-2 getestet worden waren (wir berichteten), arbeiteten zahlreiche der Kollegen bis Ende vergangener Woche im Homeoffice. Unter ihnen Anja Schulting. Für die Verwaltungsmitarbeiterin ist es nichts Neues, von zu Hause zu arbeiten. Immer montags begibt sie sich nur virtuell an ihren Arbeitsplatz in Saerbeck.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7348283?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker