Schützenfest
Keine Absage: Dorf-Schützen warten ab

Saerbeck -

Nein, die Bürgerschützen haben ihr Schützenfest noch nicht abgesagt. Sie warten die Situation weiter ab.

Mittwoch, 01.04.2020, 19:33 Uhr aktualisiert: 01.04.2020, 19:50 Uhr
Karl-Heinz Hövel, Vorsitzender des BSV Saerbeck-Dorf, beim Plaketten-Putzen am Vereinsbaum.
Karl-Heinz Hövel, Vorsitzender des BSV Saerbeck-Dorf, beim Plaketten-Putzen am Vereinsbaum. Foto: red

Mit einem aktuellen Gerücht möchte der Vorstand des Bürgerschützenvereins Saerbeck-Dorf aufräumen. Seitdem in der Zeitung stand, dass die Sinninger ihr Schützenfest wegen der Corona-Krise in den September verlegen, werde herumerzählt, dass auch das Fest der Dorf-Schützen ausfällt, beklagt der Vorsitzende Karl-Heinz Hövel. „Das ist so nicht richtig“, stellt er klar.

„Wir warten die aktuelle Entwicklung weiter ab und entscheiden zu gegebener Zeit gemeinsam mit den Behörden und wägen ab“, erklärte Hövel. Selbstverständlich werde man alles versuchen, um normal feiern zu können. Der Verein wolle und dürfe dabei aber „der allgemeinen Gesundheit zuliebe keinerlei Risiko eingehen“.

Das Sinninger Schützenfest ist traditionell das erste der Saison in Saerbeck, das Festprogramm hätte am 9. Mai begonnen.

Die anderen drei Vereine sind später dran. Für die Dorf-Schützen steht bisher der 11. bis 13. Juni im Kalender.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7352868?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker