Ferienspaß-Programm Saerbeck
Neue Spieleerfinder aus Saerbeck

Saerbeck -

Spannende Ideen für ihr eigenes Spiel entwickelten 13 Kinder im Rahmen des Ferienspaßprogramms.

Donnerstag, 16.07.2020, 11:00 Uhr
Mit viel Freude, jeder Menge Ehrgeiz und guten Ideen machten sich die Saerbecker daran, neue Spiele zu erfinden.
Mit viel Freude, jeder Menge Ehrgeiz und guten Ideen machten sich die Saerbecker daran, neue Spiele zu erfinden.

Nach dem Motto: „Mein Spiel, meine Regeln“ zeigten 13 Kinder im Rahmen des Ferienspaßprogramms, was für spannende Ideen sie für ihr eigenes Spiel entwickeln können.

Mit Papier, Farben, Federn, Stoffen, Holz, Laminierfolien, Glitzersteinen und Washi-Tape entstanden noch nie da gewesene Brettspiele, auf denen sich Ninja-Turtle-Figuren neben Tomatoman und Magier ein Rennen geben.

Auf dem Weg zum Ziel mussten viele Rätsel und teilweise sehr lustige Aufgaben gelöst werden. Da wurden auch mal ein Schnick-Schnack-Schnuck-Duelle eingebaut, um zu entscheiden, wer Felder weiter rücken darf und wer zurück zum Start musste. „Jetzt macht es auch nichts, wenn es in den Ferien mal regnet, für den Zeitvertreib ist gesorgt“ stellt Spieleerfinder Malte Hülsmann nach der erfolgreichen Aktion in Saerbeck fest.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7496049?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker