Saerbeck
DRK lädt zur Blutspende

Saerbeck -

Blutspendetermin beim DRK Saerbeck findet auch in Zeiten von Corona statt, jede Blutspende ist wertvoll und wichtig.

Freitag, 17.07.2020, 11:00 Uhr

In Zeiten von Corona und in Urlaubszeiten ist eine Blutspende wertvoller und wichtiger denn je. Das DRK Saerbeck lädt daher zum Blutspenden am kommenden Dienstag, 21. Juli, von 16.30 bis 20.30 Uhr in die Maximilian-Kolbe-Gesamtschule, Schulstraße 10-12, ein. Wer etwas Gutes für seine Mitmenschen tun möchte, erlebt die Blutspende diesmal mit Bezug auf das Coronavirus allerdings etwas anders.

Der Zugang erfolgt nur durch den Seiteneingang der Schule (zwischen Gesamt- und Grundschule), ein Mundschutz sowie ein eigener Kugelschreiber sollten dabei sein, Begleitpersonen sind nicht zugelassen. Bereits zu Beginn wird die Temperatur gemessen, die Entnahmeteams arbeiten mit Mundschutz, Gesichtsschildern und Plexiglasschildern. Wer positiv auf Corona getestet wurde oder wer Kontakt zu Infizierten hatte, darf erst vier Wochen danach wieder Blut spenden und sollte daher das Spenderlokal nicht betreten. Statt der gewohnten Verpflegung gibt es diesmal ein kleines Präsent sowie ein gesundes Lunchpaket.

Es wird somit alles erdenklich Mögliche getan, um Infektionen auszuschließen; da Blut nach wie vor nicht künstlich hergestellt werden kann, sei die Gesellschaft weiterhin auf natürliches Blut dringend angewiesen, wirbt das DRK Saerbeck um zahlreiche Spender.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7497649?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker