Aktion „Laternen Fenster“
Schöne Alternative für Martinsumzug

Saerbeck -

„Ganz im Sinne von St. Martin wollen wir mit Hilfe der Laternen Hoffnung schenken, in dieser schwierigen Zeit“.

Dienstag, 03.11.2020, 11:30 Uhr
Martinsumzüge und ein anschließender Gottesdienst in der Kirche sind in diesem Jahr aufgrund der Pandemie nicht möglich.
Martinsumzüge und ein anschließender Gottesdienst in der Kirche sind in diesem Jahr aufgrund der Pandemie nicht möglich. Foto: Alfred Riese

Da in diesem Jahr die Martinsumzüge ausfallen müssen, gibt es eine tolle Idee, an der sich Menschen aus ganz Deutschland beteiligen – auch die beiden Kindertageseinrichtungen der katholischen St.-Georg-Gemeinde machen mit, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinde.

Es ist ganz einfach: An Fenstern, die zur Straße zeigen, hängt oder stellt man eine oder mehrere Laternen und bringt sie mit Lichterketten oder (LED-) Teelichtern zum Leuchten. Nun können große und kleine Spaziergänger durch die Straßen ziehen und die tollen Laternen bestaunen.

Besonders für die Kinder und Familien ist es eine schöne Alternative mit ihren gebastelten Laternen spazieren zu gehen und einen kleinen Martinsumzug zu machen. „Ganz im Sinne von St. Martin wollen wir mit Hilfe der Laternen Hoffnung schenken, in dieser schwierigen Zeit“, heißt es weiter in der Presseinfo.

Die Aktion geht bis zum 11. November. Weitere Information und eine Bastelanleitung finden sich unter www.laternenfenster.de. Machen Sie mit, appelliert die Gemeinde

Gerne können Teilnehmer ein Foto von Ihrem Fenster oder dem privaten Martinsumzug an folgende Adresse senden: daut@bistum-muenster.de Die Gemeinde wird das „Foto des Tages“ auf derer Homepage veröffentlichen. „So können die hoffentlich vielen kleinen Umzüge und Laternen-Fenster zu einem kleinen Gemeinschaftserlebnis in diesen Zeiten beitragen“, heißt es abschließend in der Presseinformation der St.-Georg-Gemeinde.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7661129?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker