Josef Bodem im (Un-)Ruhestand
Ein Rentner im Home-Office

Saerbeck -

Ein stufenweiser Übergang ins Rentnerdasein kam dem Saerbecker wie gelegen. Von Katja Niemeyer
Freitag, 06.11.2020, 11:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 06.11.2020, 11:00 Uhr
Wegen der Corona-Pandemie arbeitet Josef Bodem meist zu Hause. Eigentlich ist er aber schon Rentner. Für ein Softwareunternehmen ist er dennoch seit fast zwei Jahren als Berater in Teilzeit tätig.
Wegen der Corona-Pandemie arbeitet Josef Bodem meist zu Hause. Eigentlich ist er aber schon Rentner. Für ein Softwareunternehmen ist er dennoch seit fast zwei Jahren als Berater in Teilzeit tätig. Foto: privat
Josef Bodem ist Ruheständler. Wie Hunderttausende seiner Zeitgenossen ist er mit 63 in Rente gegangen. Mitnichten ist er aber einer dieser typischen Rentner, die fortan mit ihren E-Bikes durch die Gegend sausen, die Welt bereisen oder sich im Garten verwirklichen. Josef Bodem steht bei seinem alten Arbeitgeber weiterhin in Lohn und Brot. Wenn auch nur in Teilzeit.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7666262?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7666262?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker