Veranstaltungen zum Volkstrauertag abgesagt
Bürgermeister und Leiter der Feuerwehr legen Kranz nieder

Saerbeck -

Der Volkstrauertag geht auf den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) zurück. Er ist dem Gedenken an die Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaft gewidmet.

Montag, 09.11.2020, 11:00 Uhr aktualisiert: 09.11.2020, 11:53 Uhr
Der niedergelegte Kranz am Mahnmal vor dem Friedhof am Volkstrauertag 2019.
Der niedergelegte Kranz am Mahnmal vor dem Friedhof am Volkstrauertag 2019. Foto: Gemeinde Saerbeck

Die Gemeinde Saerbeck sagt alle öffentlichen Veranstaltungen zum Volkstrauertag am kommenden Sonntag, 15. November, ab. Insbesondere die Versammlung zum Gedenken am Mahnmal am Friedhof findet nicht statt.

Diese Entscheidung fiel bereits vor Inkrafttreten des Teil-Lockdowns. „Wir versuchen in Saerbeck mit aller Kraft, die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen und Infektionsketten zu unterbrechen“, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus.

Der Volkstrauertag geht auf den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) zurück. Er ist dem Gedenken an die Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaft gewidmet und der Mahnung zu Versöhnung, Verständigung und Frieden. Der diesjährige Volkstrauertag steht im Zeichen des 75-jährigen Jahrestages des Endes des Zweiten Weltkrieges.

In der aktuellen wichtigen Phase der Corona-Bekämpfung hat auch der VDK-Landesverband Nordrhein-Westfalen selbst die Absage der Veranstaltungen am Volkstrauertag empfohlen. Die zentrale Gedenkstunde des Landes Nordrhein-Westfalen ist ebenfalls abgesagt. Stattdessen veröffentlichen die Repräsentanten von Landtag, Landesregierung und VDK-Landesverband eigene Video-Statements. Sie sind am 14. November auf der Homepage des Landtags NRW zu hören und zu sehen.

Am Volkstrauertag legen Bürgermeister Tobias Lehberg und Udo Meiners, Leiter der Freiwilligen Feuerwehr, still und ohne Öffentlichkeit einen Kranz am Mahnmal am Friedhof nieder.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7669937?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker