Weihnachtszauber“ auf Distanz von Kolpingjugend, MGH und JuZe
Bastel-Glück kommt in die Tüte

Saerbeck -

„Ich hoffe, dass wir so auch in Corona-Zeiten möglichst viele Kinder glücklich machen können“, freute sich Anita Beuning über die Initiative.

Montag, 16.11.2020, 13:30 Uhr
Wollen
Wollen

Der Weihnachtszauber im Mehrgenerationenhaus (MGH) fällt aus – herzlich willkommen zum „Weihnachtszauber für zuhause“! Diese Einladung sprechen die Kolpingjugend, das Jugendzentrum JuZe und das MGH an alle Corona-gebeutelten Familien aus.

Die Runde der Kolpingjugendleiterinnen und -leiter sortiert in diesen Tagen Material, druckt Anleitungen und packt in Handarbeit fleißig Basteltüten. „Ein paar Tage sind wir damit schon beschäftigt“, meinte Hannes Hankemann aus dem Kolpingjugend-Vorstand. Zusätzliche Arbeit, denn der „Weihnachtszauber“ in Präsenz, bei dem Kinder im MGH Geschenke für Eltern und Verwandte basteln, war schon fertig geplant.

Dann kam der November-Lockdown, und die Kolpingjugend zeigte Flexibilität und Tempo. Mit der Sparkasse, der Provinzial und dem Café Liesenkötter als Unterstützer entschied man sich, das Angebot nicht ausfallen lassen, sondern sozusagen auf Heimarbeit umzustellen.

Anmeldungen für die Aktion sind möglich bis einschließlich Samstag, 21. November, an die E-Mail-Adresse kolpingjugend-saerbeck@web.de. Abgeholt werden können die vorbestellten Basteltüten am Sonntag, 29. November, von 10 bis 13 Uhr im MGH, Emsdettener Straße 1. Der Kostenbeitrag liegt bei zwei Euro. Und dann können die Kinder zuhause fröhlich Geschenke basteln. Fast wie sonst beim „Weihnachtszauber“ im MGH, nur dass sie für die Geheimhaltung daheim natürlich selbst sorgen müssen.

„Ich hoffe, dass wir so auch in Corona-Zeiten möglichst viele Kinder glücklich machen können“, freute sich Anita Beuning, stellvertretende Vorsitzende der Kolpingsfamilie, über die Initiative der Kolpingjugend zu diesem Distanz-Angebot – Glück in Tüten, gewissermaßen.

Das Jugendzentrum JuZe bietet die Basteltüten für seine Besucher ohne Voranmeldung an. Die Ausgabe ist ebenfalls am 29. November von 10 bis 13 Uhr. JuZe-Leiterin Gabriele Grothaus-Schreiber reicht die Tüten wegen des Infektionsschutzes durchs Fenster.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7680118?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker