Kein plattdeutsches Theater
Theatergruppe in der Zwangspause

Saerbeck -

Bereits in diesem Jahr konnten die Aufführungen nicht stattfinden, auch die Theatersaison 2021 wird der Corona-Pandemie zum Opfer fallen.

Dienstag, 24.11.2020, 11:00 Uhr
Die plattdeutsche Theatergruppe vor einem Jahr. Zu diesem Zeitpunkt steckten sie mitten in den Proben, nichts ahnend, dass weder im Jahr 2020 noch in 2021 Theatervorstellungen möglich sein werden.
Die plattdeutsche Theatergruppe vor einem Jahr. Zu diesem Zeitpunkt steckten sie mitten in den Proben, nichts ahnend, dass weder im Jahr 2020 noch in 2021 Theatervorstellungen möglich sein werden. Foto: beh

Eigentlich müssten die Proben nun schon auf Hochtouren laufen. Bereits im Oktober eines jeden Jahres trifft sich die Theatergruppe der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Saerbeck, um das Theaterstück auszusuchen und die Rollen zu verteilen. Nicht in diesem Jahr – denn die Theatersaison 2021 wird der Corona-Pandemie zum Opfer fallen.

„Wir gehen aktuell nicht davon aus, dass wir im März vor 200 Gästen schauspielern können“, begründet Anna-Maria Weßeler die Entscheidung der Gruppe. Bereits in diesem Jahr konnten die Aufführungen nicht stattfinden. „Das Theaterstück war bereits ausgesucht, die Bühne hergerichtet und wir hatten schon fast ein halbes Jahr geprobt“, so die langjährige Schauspielerin Anne Grüter. Die Komödie „Ehe op Tiet“ konnten sie nicht präsentieren.

Sich vorstellen, jetzt zu proben, um dann im nächsten Jahr wieder nicht auftreten zu können, können sich die Spieler nicht vorstellen: „Wir haben echt lange überlegt, aber ein plattdeutsches Theater mit Masken und Abstand ist einfach nicht dasselbe – falls das überhaupt erlaubt sein wird.“ Durch die aktuell gültigen Kontaktbeschränkungen seien Proben derzeit ohnehin nicht möglich. „Wir bedauern das sehr“, entschuldigt sich die siebenköpfige Gruppe bei allen, die sich schon auf die Vorstellungen gefreut haben. Sie weist darauf hin, dass alle Gutscheine, die ursprünglich für Theatervorstellungen für 2020 vorgesehen waren, ihre Gültigkeit behalten und im Jahr 2022 eingelöst werden können.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7692097?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker