Sagt, was sie denkt: Monika Schmidt
Viele starke Frauen in der Familie

saerbeck -

Die stellvertretende Bürgermeisterin stellt sich vor., das Miteinander bei der Ratsarbeit ist ihr wichtig. Von Katja Niemeyer
Donnerstag, 21.01.2021, 10:30 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 21.01.2021, 10:30 Uhr
Monika Schmidt, Geschäftsfrau und Mutter von zwei Kindern, wurde vom Rat zur stellvertretenden Bürgermeisterin bestimmt. Schon ihr Großvater war Lokalpolitiker.
Monika Schmidt, Geschäftsfrau und Mutter von zwei Kindern, wurde vom Rat zur stellvertretenden Bürgermeisterin bestimmt. Schon ihr Großvater war Lokalpolitiker. Foto: privat
Sie hat einmal Hotelfachfrau gelernt. Sattelte dann aber um, organisierte Seminare für 1000 Leute. Jetzt führt sie die Geschäfte eines Software-Unternehmens. Monika Schmidt hat sich, wie sie selbst sagt, immer wieder beruflich umorientiert. 13 Mal ist sie in ihrem Leben umgezogen, anfangs mit ihren Eltern, später jobbedingt. In Saerbeck scheint die 52-Jährige angekommen zu sein.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7776907?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7776907?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker