Mo., 24.12.2018

Schwerer Unfall in Borghorst Drei Verletzte nach Zusammenstoß auf Kreuzung

Schwerer Unfall in Borghorst: Drei Verletzte nach Zusammenstoß auf Kreuzung

Borghorst - An dieser Stelle kommt es immer wieder zu Verkehrsunfällen, vor allem wenn die Verkehrszeichenanlage abgeschaltet ist: Auf der Kreuzung Westfalenring (L510) und Oranienring (K78) hat sich am späten Sonntagabend ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem drei Menschen verletzt wurden. Von Jens Keblat

Mo., 24.12.2018

Yannick Lux feiert Weihnachten in Nigeria „Die Menschen leben im Jetzt“

Yannick Lux vor dem Waisenhaus-Neubau und mit seinen Schützlingen, denen er regelmäßig Nachhilfeunterricht gibt.

Steinfurt - Weihnachtsstimmung kommt Yannick Lux bei 37 Grad im Schatten bislang noch nicht auf. Nicht nur die Temperatur in Nigeria unterschied sich zu der in Steinfurt, auch Weihnachtsbäume oder das Christkind gibt es dort nicht. Auf Heiligabend freut sich Lux trotzdem. Von Axel Roll


Mo., 24.12.2018

Interview mit Prof. Dr.-Ing. Sabine Flamme Geschenkpapier richtig entsorgen

Prof. Dr.-Ing. Sabine Flamme ist Expertin für Ressourcen und Stoffstrommanagement.

Kreis Steinfurt - Zu den weihnachtlichen Geschenken gehört natürlich auch eine hübsche Verpackung. Manche packen ihre Überraschungen deshalb in Zeitungspapier ein oder verwenden besonderes Geschenkpapier erneut. Trotzdem kommt da über die Feiertage viel Müll zusammen. Worauf sollte man achten, damit die ganze Schenkerei umweltfreundlicher abläuft? Antworten hat Prof. Dr.


So., 23.12.2018

Konzert der „DK-Dixie-Kapelle“ So frisch wie eh und je

Die DK-Dixie-Kapelle war bei ihrem Konzert im „Ello“ so gut drauf wie in alten Zeiten.

Borghorst - Sie ist längst Legende, die „DK-Dixie-Kapelle“. Für eine „Reunion“ kamen die sieben Musiker jetzt im „Ello“ zusammen und zeigten vor allem eines: Sie haben nichts verlernt.


So., 23.12.2018

Weihnachtsverlosung der Werbegemeinschaft Hauptgewinn für Pauline Grote

Dieter Kater ließ mit den „Glücksprinzen“ Mika und Tom die Lostrommel rotieren. Die Verlosungsabschnitte wurden vom Publikum augenblicklich geprüft (kl. Bild).

Burgsteinfurt - Spannung herrschte an der Steinstraße/Ecke Leerer Straße in Burgsteinfurt. Mehr als 250 Leute verfolgten die Gewinnziehung der Weihnachtsverlosung der Werbegemeinschaft. Von Rainer Nix


Fr., 21.12.2018

Am 2. Januar öffnet das Kombibad wieder Wunschzettel ist lang

Nach 30 Stunden ist das 25-Meter-Becken im Kombibad vollgelaufen. Drumherum werden gerade die Fliesen von Grund auf gereinigt und desinfiziert.

Borghorst - Alle Jahre wieder – macht das Kombibad im Dezember die Schotten dicht, um von Handwerkern und Schwimmmeistern fit gemacht zu werden für die kommende Saison. Für dieses Mal ist das Schlimmste bereits überstanden. „Das Wasser ist gerade drin, jetzt muss es noch einige Male durch die Filter laufen, dann kann es wieder losgehen“, erläutert der Chef im Kombibad, Markus Heerdt. Von Axel Roll


Fr., 21.12.2018

Café am Sonntag vor Heiligabend verkürzt die Tage der Einsamkeit Für manche ist es eine besonders schwere Zeit

Im Café der Caritas-Sucht- und Drogenberatungsstelle kann am Sonntagmorgen geklönt und gebruncht werden. Eine Anmeldung ist dafür nicht erforderlich.

Steinfurt - Weihnachten ist das Fest der Familie. Für das Eltern, Geschwister, Verwandte und Freunde zusammenkommen, um gemeinsam Zeit zu verbringen. „Für manche ist es aber auch von Einsamkeit geprägt“, weiß die Caritas-Suchtberaterin Heike Hille, dass sich nicht alle Menschen auf die Feiertage freuen. Von Bernd Schäfer


Fr., 21.12.2018

Kreis startet mit der Vermarktung von Baugrundstücken am Telghauskamp Bauplätze für den schmalen Geldbeutel

Auf dem ehemaligen Gelände des Kreisbauhofes am Telghauskamp kann jetzt gebaut werden. Der Kreis Steinfurt hat mit der Vermarktung begonnen.

Burgsteinfurt - An den ehemaligen Kreisbauhof am Telghauskamp erinnert nur noch ein schlichter Klinkerbau mit großräumiger Fahrzeughalle. Die DLRG-Ortsgruppe hat dort ihr neues Domizil aufgeschlagen. Darüber hinaus ist das etwa 4500 Quadratmeter, unmittelbar an die Bahnstrecke Münster-Enschede angrenzende Gelände im Sommer komplett zurückgebaut und freigeräumt worden. Von Dirk Drunkenmölle


Fr., 21.12.2018

Realschüler probieren neue Tablets aus Die digitale Seite der Stadtbücherei

Mehr als viele denken: Leon wurde sogar auf seiner Suche nach „Splatoon“-Mangas und dem Minecraft-Roman „Die Schmahamas-Verschwörung“ fündig.

Steinfurt - Mayra staunt: 13 Treffer ergibt ihre Suchanfrage nach „Eragon“, der Fantasy-Saga um den Drachenreiter und seinen Drachen Saphira. Und selbst Leon wird auf dem Tablet fündig, obwohl seine Suchen um einiges exotischer klingen: „Splatoon“, eine aus einem Computerspiel entstandene Manga-Comicreihe, und „Die Schmahamas-Verschwörung“, ein Roman, der in der Minecraft-Welt des Youtubers Paluten spielt. Von Bernd Schäfer


Do., 20.12.2018

Krippenausstellung im Kommunikationszentrum Die Vierzigste war wohl die letzte

Bei der Abschlussveranstaltung der Krippenausstellung verkündeten die Organisatoren Martina Behrning-Lorenz (l.) sowie Jutta und Anton Janßen (3.u.4.v.l.), dass sie ihre Aktivitäten beenden werden.

Burgsteinfurt - Fröhliche Weihnachtslieder spielten Christof Anderl und Sinje Leitz bei der Abschlussveranstaltung der Krippenausstellung im Kommunikationszentrum der Kreissparkasse auf der Gitarre, dazu wurde viel gesungen.


Mi., 19.12.2018

Bauunternehmung Arning investiert am Bahnhof Burgsteinfurt 42 neue Appartements für Studenten

Die beiden Wohnblocks fassen 42 Appartements für Studenten. Die Bauarbeiten sollen bis September 2019 abgeschlossen sein, schätzt die Bauunternehmung Arning.

Burgsteinfurt - Baubeginn sollte schon im vergangenen Jahr sein, nun ist es soweit: Zwischen dem Kindergarten Kalkwall und dem neuen Ärztehaus am Bahnhof entstehen aktuell zwei neue Wohnblocks für studentisches Wohnen. Investor und später Vermieter ist die Burgsteinfurter Bauunternehmung Arning. Von Ralph Schippers


Mi., 19.12.2018

Münsterstraße 54 Ab Februar kann gebaut werden

Über die Münsterstraße wird die Baustelle angefahren. Der Abbruchantrag für die Hausnummer 54 liegt im Rathaus vor.

Borghorst - So richtig glücklich ist Martin Linke mit der jetzt gefundenen Lösung nicht. „Wir haben aber zugestimmt und werden jetzt genau beobachten, was da auf uns zukommt“, sagt der Inhaber des Sportgeschäfts an Münsterstraße. Nebenan, Hausnummer 54, wird ab Februar ein Zehn-Parteien-Block mitsamt Tiefgarage gebaut. Von Axel Roll


Di., 18.12.2018

Beschluss des Verwaltungsgerichts Münster Baustopp für die Westtangente

Der Plan für die K 76n: Das Verwaltungsgericht Münster hat das gesamte Bauvorhaben erst einmal gestoppt. Es ist allerdings noch nicht rechtskräftig.

Burgsteinfurt - Es ist erst einmal nicht mehr als ein Etappensieg für die Gegner der Westtangente. Aber Sieg ist Sieg. Und so ist der Jubel bei den vom Bau der K 76n betroffenen Landwirte groß: Das Verwaltungsgericht Münster hat den Neubau der Umgehungsstraße am Dienstag vorläufig per Beschluss gestoppt.  Von Axel Roll , Ralph Schippers


Di., 18.12.2018

Künstler Andro Shaya Bunt und experimentell

Nachwuchskünstler Andro Shaya mag es bunt. Seine Werke in Acryl und Lack sind noch bis zum Jahresende in der Galerie Reflexion an der Münsterstraße 6 zu sehen.

Borghorst - Andro Shaya mag es bunt. Der Bleistift kommt bei dem 24-Jährigen nur beim schnellen Vorzeichnen zum Einsatz. „Der Rest passiert dann einfach so beim Malen“, sagt der junge Künstler. Was daraus wird, wenn es „einfach so“ passiert ist auf der Leinwand, das zeigt Andro Shaya noch bis zum Jahresende in der Galerie Reflexion an der Münsterstraße 6. Von Axel Roll


Do., 27.12.2018

Steinfurter Kreistag verabschiedet Haushalt 2019 Kreisumlage sinkt zum fünften Mal in Folge

Der Steinfurter Kreistag hat am Dienstagabend den Haushalt 2019 für den Kreis Steinfurt mit den Stimmen von CDU, SPD und FDP verabschiedet.

Kreis Steinfurt - Mit den Stimmen von CDU, SPD und FDP ist am Montagabend der Haushalt des Kreises Steinfurt für das Jahr 2019 verabschiedet worden. Von Dirk Drunkenmölle


Do., 27.12.2018

Demonstration gegen Westtangente in Steinfurt Kreistag lehnt Verfahrensstopp ab

Vor dem Steinfurter Kreishaus und vor Beginn der Sitzung des Kreistages demonstrierten am Montagnachmitag rund 100 Bürger gegen den Bau der Kreisstraße 76n.

Kreis Steinfurt - Rund 100 Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder sind am Montag dem Aufruf des Landwirtschaftlichen Ortsvereins (LOV) Burgsteinfurt gefolgt, vor der Sitzung des Kreistages gegen den Bau der Kreisstraße K 76n in Steinfurt zu demonstrieren. Von Dirk Drunkenmölle


Mo., 17.12.2018

Steinfurt Einbruch in Wohnhaus: Tatverdächtiger festgenommen

Burgsteinfurt - Ende September war in ein Wohnhaus an der Löffelstraße eingebrochen worden, jetzt hat die Polizei nach umfangreichen Ermittlungen einen Tatverdächtigen ermittelt, wie sie in ihrem Pressebericht vom Montag schreibt. Es handelt sich um einen 31-jährigen Mann aus Steinfurt.


Mo., 17.12.2018

Altbewährtes und viel Neues: Kulturforum stellt Programmangebot für 2019 vor Frischer Wind fürs Bildungsbuch

Stellten das neue Bildungsbuch für 2019 vor (v.l.): Dr. Peter Krevert, Petra Oskamp, Udo Röllenblech, Jörg Schlabach, Michael Gantke, Peter Nagy und Dr. Barbara Herrmann.

Steinfurt - Krimiautor Klaus- Peter Wolf und seine Frau Bettina Göschl stehen auf dem Deich vor dem Pilsumer Leuchtturm und lassen sich die Seebrise um die Nase wehen – die beiden Bildungspaten, deren Konterfeis den Einband des neuen Bildungsbuches des Kulturforums zieren, stehen sinnbildlich für das Programm, das VHS und Musikschule für das kommende Jahr geschnürt haben. Von Ralph Schippers


Di., 18.12.2018

Weihnachtsvorlesung der FH Adventsfeier mit Knalleffekt

Weihnachtsvorlesung der FH: Adventsfeier mit Knalleffekt

Burgsteinfurt - Sie ist so etwas wie die interne Weihnachtsfeier auf dem Campus Steinfurt der FH: Die Adventsvorlesung, die schon im fünften Jahr von Lehrenden des Fachbereiches Energie – Gebäude – Umwelt immer kurz vor dem Fest organisiert wird. Vornehmlich gedacht ist sie für Erstsemester. Aber auch reifere Studis und sonstige Interessierte sind eingeladen. Von Ralph Schippers


So., 16.12.2018

Wettbewerb unter fünf Büros wird zum Jahresanfang gestartet Architekten planen Platz fürs Kreuz

Das Stiftskreuz wurde von Bischof Felix Genn stolz der Öffentlichkeit präsentiert. Jetzt soll es möglichst schnell zurück nach Borghorst kommen.

Borghorst - Markus Dördelmann bezeichnet das mit dem Bistum beschlossene Maßnahmenpaket als einen Meilenstein, um das Stiftskreuz dauerhaft wieder zurück in die Borghorster Nikomedeskirche zu holen. Wie der Pfarrer von St. Von Axel Roll


Mo., 17.12.2018

Weihnachtsmarkt in Borghorst Knecht Ruprecht musste zu Hause bleiben

Natürlich hatte der Nikolaus für jedes Kind etwas Süßes mitgebracht. Den Knecht Ruprecht hatte er zu Hause gelassen. Stattdessen begleitete ihn ein blondgelockter Engel.

Borghorst - Der Borghorster Weihnachtsmarkt ließ bei vorweihnachtlichen Temperaturen und ein bisschen Schnee am Sonntag unter freiem Himmel und Lichterglanz, einer Tasse Glühwein, etwas Defigem oder Süßem eine festlich-fröhliche Stimmung aufkommen. Von Karl Kamer


So., 16.12.2018

Rat diskutiert über Baustellen-Zuwegung an der Münsterstraße Erst Abriss, dann Neubau

Auf diesem Grundstück soll ein Zehn-Parteien-Haus samt Tiefgarage entstehen. Dafür wird jetzt das Haus ganz rechts auf dem Foto abgerissen. Über die Baulücke wird die Baustelle dann angefahren.

Borghorst - Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer hat es vor den Mitgliedern des Rates bestätigt: „Ja, es ist eine Einigung erzielt worden.“ Danach wird jetzt doch das Wohn- und Geschäftshaus an der Münsterstraße abgerissen und dann erst mit dem Bau des Mehrfamilienhauses samt Tiefgarage im dahinter liegenden Garten begonnen. Von Axel Roll


So., 16.12.2018

K 76n und kein Ende Bürgermeisterin will zurück an den Verhandlungstisch

Burgsteinfurt - K 76n und kein Ende: Die Wellen um die drohende Enteignung der Landwirte in Sellen schlagen unvermindert hoch und schwappten am Donnerstagabend mit voller Wucht in den Bürgersaal. Dort war eigentlich die Etat-Verabschiedung Top-Thema des Abends. . . Von Axel Roll


Mo., 17.12.2018

Benefizkonzert von Collegium musicum, Friedensklang und MGV Borghorst Schlussakkord zum Stiftsjubiläum

Der Männergesangverein (Foto), das Collegium musicum und der Musikverein Friedensklang präsentierten bei ihrem Benefizkonzert ein breites musikalisches Spektrum.

Borghorst - Das war ein wahrlicher Spagat, den die engagierten Macher und vor allen Dingen alle Ausführenden bei dem adventlichen Benefizkonzert am Samstagabend in der St. Nikomedes­kirche wagten. Von Martin Fahlbusch


Mo., 17.12.2018

Alphabetisierungskurse für Migranten Mit Erfahrung, Geduld und Humor

Enge Bindung zwischen Schüler und Lehrer: Die Integrationsklasse am Bildungsinstitut Münster bereitet sich auf den Einbürgerungstest vor. Das lateinische Alphabet in einer fremden Sprache zu lernen, bedeutet eine große Herausforderung (kl Bild).

Burgsteinfurt - A wie Apfel, E wie Ente, N wie Nase – dies sind die ersten Buchstaben und Worte, die die Teilnehmer des Alpha-Kurses im Bildungsinstitut Münster im Gebäude der ehemaligen Rotmanschen Fabrik an der Ochtruper Straße lernen. Was bei einem routinierten Zeitungsleser nostalgische Erinnerungen an die einstige Fibel auslösen mag, ist für Menschen aus dem arabischen Raum eine riesige Herausforderung. Von Claudia Mertins


126 - 150 von 1957 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region