Mi., 06.11.2019

Spendenaktion des Lions Club Graf Arnold Hilfe mit 1000 Herzen

Das erste Herz hat Stefanie Hamer geklebt. Verica Doleschal, Zhera Stegemann und Marita Kajüter hoffen, dass in den nächsten Wochen noch viele folgen werden. Mit der Spendenaktion werden Hilfs- und Bildungsprojekte in der Region unterstützt.

Steinfurt - Mit dem ersten Aufkleber ist die Spendenaktion des Lions Club Graf Arnold für das Jahr 2019 gestartet. Wieder ruft das Lions-Club-Trio auf: „Nimm anTeil und zeig Herz!“ Von Axel Roll

Mi., 06.11.2019

Investitionen von 600 000 Euro in einem Jahr Klärschlamm unter Dach und Fach

Die Dachkonstruktion steht, heute kommt die Abdeckung: Wie Heinrich Lindenbaum (l.) und Stefan Overberg erläuterten, wird hier demnächst der Klärschlamm von allen drei Anlagen in Steinfurt zwischengelagert.

Steinfurt - Unterm Strich sind es 600 000 Euro, die die Stadt in diesem Jahr in die drei eigenen Kläranlagen investiert. Das größte Bauprojekt wird heute unter Dach und Fach gebracht: Das Klärschlammzwischenlager auf der Anlage in Wilmsberg bekommt seine Abdeckung, damit der Schlamm nicht unbedingt warm, dafür aber trocken auf seinen Abtransport als Dünger warten kann. Von Axel Roll


Mi., 06.11.2019

Bund und Land vergeben Preise Steinfurt hat ein Top-Kino

Die „Paten“ Damian Hardung und Nele Leana Vollmar (beide „Auerhaus“) mit den Betreibern des Steinfurter Kinos, Stefanie und Tobias Hamer, bei der Preisverleihung in Köln.

Burgsteinfurt - Das Steinfurer Kino hat weitere Preise eingeheimst. Sowohl der Bund als auch das Land würdigen die Programm-Vielfalt. Von Dirk Drunkenmölle


Mi., 06.11.2019

Jahreshauptversammlung der Vorstädter Schützen Borghorst Veränderungen in der Führungsriege

Knapp 50 Mitglieder haben die Jahreshauptversammlung der Vorstädter Schützen in ihrem Vereinslokal Börger besucht.

Borghorst - Die Vorstädter Schützen blicken auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück. Im Verlauf der Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Börger hat Vorsitzender Maik Stücken ein positive Bilanz der Arbeit gezogen. Die meisten traditionellen Termine werden auch in Zukunft beibehalten.


Mi., 06.11.2019

Michael Telgmann löst Stefan Arning als Vorsitzenden ab Wechsel an der Spitze der Alster Schützen

Während der Generalversammlung vollzog sich der Wechsel an der Spitze des Schützenvereins Alst. Michael Telgmann (r.) übernahm den Vorsitz von Stefan Arning.

Horstmar-Leer - Michael Telgmann heißt der neue Vorsitzende des Schützenvereins Alst. Er löst Stefan Arning ab, der nach vier Jahren nicht mehr zur Verfügung stand. Die doppelte Belastung als Vorsitzender und Vereinswirt sei einfach zu groß gewesen, begründete Arning seinen Wunsch, nicht mehr an der Spitze des Vereins zu stehen. Von Franz Neugebauer


Di., 05.11.2019

Nur Sonne und Glatteis lassen die Umsätze schmelzen Wetter lässt die Kunden kalt

Rabea Wenning bietet seit Juni die Eier vom eigenen Hof auf dem Burgsteinfurter Wochenmarkt an. Sie weiß inzwischen: „Jeder Verkaufstag ist unterschiedlich.“

Burgsteinfurt - Egal, ob Hühnerkeule, Avokado, Gouda-Käse oder rote Rosen – die Marktbeschicker machen bei jedem Wetter ihr Geschäft. Bis auf zwei, drei Ausnahmen... Von Axel Roll


Di., 05.11.2019

Diabetes-Schwerpunkt Steinfurt Ganzheitliches Konzept

Bringen den Diabetes-Schwerpunkt passend zum Weltdiabetestag am 14. November gemeinsam in Steinfurt an den Start (v.l.): Kai Woltering (Diabetes-Selbsthilfegruppe Steinfurt), Bürgermeisterin und Schirmherrin Claudia Bögel, Norbert Kuster und Jutta Koch (Landesverband NRW der Deutschen Diabetes Hilfe), Julia Lücker und Abed Daka (Apotheke am Bauhaus).

Steinfurt - In einer bundesweit bislang wohl einmaligen Kooperation hat sich in Steinfurt eine Initiative gebildet, Diabetes vorzubeugen und Patienten zu helfen, ihren Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen. Mit dem Weltdiabetestag am 14. November (Donnerstag) soll das Betreuungsprogramm in der Kreisstadt starten. Von Dirk Drunkenmölle


Di., 05.11.2019

Ist Esport eine richtige Sportart? Für das Zocken bezahlt

E-Sport wird immer populärer. Wettkämpfe füllen ganze Hallen.

Sie sitzen Stunden vor dem Bildschirm, besprechen Taktiken und trainieren. Esportler haben einen härteren Alltag, als so manche meinen. Sie verdienen ihr Geld damit, in ausverkauften Stadien auf der Bühne bei Wettkämpfen in Computerspielen gegen andere Teams anzutreten. Doch nicht alle sehen die Arbeit, die wirklich dahinter steckt.


Mo., 04.11.2019

Lehrerin der Heinrich-Neuy-Schule wegen Körperverletzungen vor Gericht „Die Kinder hatten Angst“

Die angeklagte Lehrerin soll an der Heinrich-Neuy-Schule Kinder der dritten Klasse so hart angefasst haben, dass sie zum Teil blaue Flecken davontrugen.

Borghorst / Rheine / Emsdetten - Weil eine 61-jährige Grundschullehrerin der Heinrich-Neuy-Schule Kinder im Sport- und Kunstunterricht körperlich und seelisch misshandelt haben soll, stand sie am Montag in Rheine vor dem Jugendschöffengericht. Von Monika Koch


Mo., 04.11.2019

Mitglieder regeln Personalsituation nach Rücktritten von Krüler und Dissel neu Frank Schünemann führt jetzt die Wilmsberger

Nach dem Rücktritt von Andreas Krüler und Jürgen Dissel (6. und 12. v.l.) wählten die Wilmsberger Schützen Frank Schünemann (9.v.l.) zum kommissarischen Vorsitzenden.

Borghorst - Frank Schünemann ist optimistisch: Die Wilmsberger Schützen sind nach der Diskussion um gleichgeschlechtliche Königspaare, dem Rücktritt von Präsident Andreas Krüler und Kassierer Jürgen Dissel und der personellen Neuordnung im Vorstand in ruhigeres Fahrwasser zurückgekehrt. Von Axel Roll


Mo., 04.11.2019

Weiterhin Beschwerden über Preise und Organisation Steinfurter fremdeln mit dem Wertstoffhof

Die Drängelei an der Waage ist einer der Kritikpunkte der Steinfurter, die ihren Abfall am Wertstoffhof abgeben wollen.

Steinfurt - Der neue Wertstoffhof hat schon ein Zeitchen geöffnet. So ganz scheinen die Steinfurter mit der Einrichtung aber noch nicht zufrieden zu sein. Von Axel Roll


So., 03.11.2019

Komödie August(e) stüörmt dat Ollenhuus Den Irrtum als Projekt getarnt

Auguste Prödel (Agnes Hokamp, r.), die von Tochter Bärbel Soleil-Prödel (Sandra Evermann) ins Senioreenheim Sonnenuntergang gebracht wird, ist alles andere als begeistert von Otto Schaaf (Theo Wienstroer).

Warendorf - Ausverkauft war am Samstagabend die Premiere der neuen plattdeutschen Komödie, die die Laienspielschar „Thalia“ mit Regisseurin Agnes Krühler einstudiert hatte. „August(e) stüörmt dat Ollenhuus“ aus der Feder von Jürgen Seifert erzählt eine auf einem Schreibfehler basierende höchst amüsante Geschichte. Von Rebecca Lek


So., 03.11.2019

Aktuelle Berechnung des Landesamts IT.NRW Pendlerströme in Steinfurt steigen kontinuierlich

Steinfurt - Der Anteil der in der Kreisstadt lebenden Erwerbstätigen, die täglich in eine andere Stadt pendeln, um dort zu arbeiten, ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Wie aus der in der vergangenen Woche veröffentlichten Pendlerberechnung von IT.NRW als statistisches Landesamt hervorgeht, hatten im vergangenen Jahr 10 652 Steinfurter Arbeitnehmer ihren Arbeitsplatz außerhalb der Stadtgrenze. Von Ralph Schippers


So., 03.11.2019

Fado-Königin Cristina Branco in der Bagno-Konzertgalerie Lieder von gefährlicher Schönheit

Christina Branco und ihr Ensemble verzauberten das Publikum in der Bagno-Konzertgalerie mit portugiesischem Fado, oftmals modern interpretiert.

Steinfurt - Schön, allzu schön. Melancholisch, aber nicht allzu sehr; denn so klingt der Fado nicht, nicht jedenfalls der traditionelle portugiesische Blues. Aber eben dafür wird Cristina Branco, die jetzt im Rahmen des Münsterland-Festivals im Bagno für einen umjubelten Auftritt sorgte, rund um den Globus gefeiert: für ihr behutsames Mäandern zwischen Tradition und Neudeutung. Von Hans Lüttmann


So., 03.11.2019

40 Laerer Feuerwehrleute und Löschfahrzeugbesetzung aus Altenberge proben den Ernstfall Die Menschenrettung hat Vorrang

An einem Haus am Terup konnten die Laerer Feuerwehrleute den Ernstfall simulieren. Ein Unternehmen hatte das Objekt zur Verfügung gestellt. Zahlreiche Helfer waren an der Übung beteiligt.

Laer/Altenberge - Als dichter Rauch aus dem Gebäude dringt, halten einige Verkehrsteilnehmer an. Sie müssen aber nicht beunruhigt sein. Denn der Rauch und die Hilfeschreie aus dem Haus sind Teil einer Übung der Freiwilligen Feuerwehr Laer. Die 40 Kräfte werden von einer neunköpfige Löschfahrzeugbesatzung aus Altenberge unterstützt. Von Jens Kebalt


Fr., 01.11.2019

Bagno-Konzert von Elisabeth Leonskaja Emotionsgeladene Interpretation

Elisabeth Leonskaja zeigte beim Bagno-Konzert einmal mehr, dass sie mit Fug und Recht als Grande Dame des Pianos bezeichnet werden kann. Ihre emotionale Beethoven-Interpretation überzeugte vollends.

Burgsteinfurt - Mit schwebender Leichtigkeit bei gleichzeitigem Ernst spielt sie ihre emotionsgeladene Interpretation: Elisabeth Leonskaja begeisterte beim Bagno-Konzert ihre Zuhörer. Ein ganz großer Auftritt der Weltklassepianistin. Von Hans Lüttmann


Fr., 01.11.2019

Prof. Mertens organisiert Photovoltaik-Workshop in Westafrika Überschwängliche Dankbarkeit

Prof. Mertens zeigt den Summer-School-Teilnehmern, wie man mit Hilfe von Einstrahlungs- und Kennlinienmessgeräten Solarmodule auf ihre Leistung hin untersucht.

Steinfurt - Konrad Mertens, Professor vom Fachbereich Elektrotechnik und Informatik der Fachhochschule in Steinfurt, hat ein besonderes Afrika-Abenteuer hinter sich. An der Elfenbeinküste hat er eine Summer School über Photovoltaik und Messtechnik angeboten. Dabei galt es einige Herausforderungen zu bewältigen. Von Theresa Gerks


Do., 31.10.2019

Stammtisch Elektromobilität gegründet Mehr Sachlichkeit und Fachwissen

Große Resonanz: Rund 30 E-Mobilitäts-Begeisterte kamen am Mittwoch ins Ello. Sie wollen sich künftig im Rahmen eines Stammtisches regelmäßig treffen.

STeinfurt - Sie möchten, dass mehr Fachwissen und Sachlichkeit in die Diskussion kommen. Elektro-Fachmann Pascal Hille, Journalist Guido Kratzke und Mathias Elshoff, einer der Geschäftsführer der gleichnamigen Landbäckerei, gründeten am Mittwoch im „Ello“ den „Elektro-Mobilitäts-Stammtisch Steinfurt“, kurz EMSS.


Do., 31.10.2019

FH-Vortrag thematisiert steckerfertige Geräte für Solarstrom Potenziale für Balkon-Photovoltaik

Marcus Vietzke, Geschäftsführer von indielux, stellt am 6. November in der FH Balkonmodule vor.

Steinfurt - Die Idee hat Charme: Ein kleines Photovoltaik-Modul auf dem Balkon aufstellen oder ans Geländer hängen, den Stecker in die Dose stecken, fertig. Zu dem Thema gibt es am Mittwoch (6. November) einen Vortrag in der FH in Steinfurt.


Do., 31.10.2019

Steinfurt Vortrag zu Kapellen in der Region

Kleinod: Kapelle auf dem Schöppinger Berg.

Burgsteinfurt - Über die Geschichte der Kapellen in der Region referiert Günther Hilgemann in einer Veranstaltung des Heimatvereins Burgsteinfurt und des Kulturforums. Termin: 5. November, 19 Uhr, Niedermühle


Mi., 30.10.2019

Martin Großmann über Verbindungen von Job, Hobby und ein Band-Projekt aus Steinfurt und Münster Wie Musik das Leben bereichert

Präsentieren an diesem Freitag ihre Debüt-CD „Hide“ in Münster: „Inhale the Gray“ mit (v.l.) Matthes Rieke (Guitar), Marco Beuker (Drums), Frederic Bracht (Vocals), Lukas Neitsch (Bass) und Martin Großmann (Guitar).

Burgsteinfurt - Familie. Job. Hobby. Es läuft bei Martin Großmann. Mit 40 steht der Burgsteinfurter mitten im Leben. Er hat eine kleine Familie gegründet, nach dem Studium seine berufliche Karriere bis zur ersten Selbstständigkeit vorangetrieben und blickt mit allerlei Zuversicht auf jede Menge weiterer Ziele, die er in Zukunft noch erreichen will. Von Dirk Drunkenmölle


Mi., 30.10.2019

Inhale The Gray

Burgsteinfurt - Neugierig geworden auf „Inhale The Gray“? Dann gibt‘s hier die Tipps, die Band kennenzulernen:


Mi., 30.10.2019

Spätberufener bei der Feuerwehr Mit offenen Armen empfangen

Spätberufener: Sven Husmann in der Fahrzeughalle der Feuerwache Burgsteinfurt. Nach intensiver Ausbildung wird der 48-jährige Schornsteinfegermeister jetzt als Feuerwehrmann in den Löschzug aufgenommen.

Burgsteinfurt - Sven Husmann geht in die Feuerwehr. Nicht besonderes, möchte man meinen. Der Entschluss ist bei dem Schornsteinfegermeister indes ziemlich spät gereift: Husmann ist 48 Jahre alt. Beim Löschzug Burgsteinfurt wird er dennoch mit offenen Armen empfangen, bringt er doch eine ganze Reihe von Vorzügen, die ihn für den wichtigen Job prädestinieren, mit. Von Ralph Schippers


Mi., 30.10.2019

Herbstgeneralversammlung des Schützenvereins Sellen-Veltrup Positives Fazit zum Jubiläum

Neuer und alter Vorstand der Sellen-Veltruper Schützen: Eike Flintermann, Tim Sundermann, Fabian Rintelen, Sebastian Palstring und Christian Lindhof (oben, v.l.) sowie Daniel Duesmann, Frank Floer, Laurin Bödding, Henning Dreihus und Gerald Lindhoff (unten, v.l.).

Burgsteinfurt - Wahlen zum Vorstand und ein Rückblick auf das Vereinsjubiläum standen jetzt im Mittelpunkt der Herbstgeneralversammlung des Schützenvereins Sellen-Veltrup im Vereinslokal Teepe. Bei der Besetzung des Führungsgremiums setzten die Mitglieder auf Kontinuität.


Mi., 30.10.2019

Weniger Erwerbslose in Steinfurt – erstmals seit vier Monaten wieder Negativtrend am Arbeitsmarkt gestoppt

Steinfurt - Nach vier Anstiegen in Folge ist die Arbeitslosigkeit in Steinfurt im Oktober erstmals wieder gesunken: 1085 Erwerbslose zählte die Agentur für Arbeit, wie sie in der gestern veröffentlichten Monatsstatistik für Oktober bekannt gab. Von Ralph Schippers


126 - 150 von 2768 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region