Fr., 29.09.2017

Kreissparkasse stellt sich neu auf Zukunftsplan für die Sparkassen

Aussitzen funktioniert nicht:  Jürgen Brönstrup, Rainer Langkamp und Heinz-Bernd Buss (v.l.) setzen auf eine neue Struktur für die Filialen in der Region.

Steinfurt - Die meisten Bankgeschäfte werden mittlerweile online getätigt. Für die Beratung suchen die Menschen aber immer noch lieber das persönliche Gespräch. Diesem Verhalten will die Kreissparkasse Steinfurt in Zukunft Rechnung tragen. Von Bernd Schäfer

Fr., 29.09.2017

Graf-Ludwig- und Marienschule Video gegen Vandalen

Die Marienschule wird derzeit regelmäßig von randalierenden Jugendlichen heimgesucht. Eine Videoüberwachung soll wie an der Graf-Ludwig-Schule für Abhilfe sorgen.

Steinfurt - Der jüngste aktenkundige Fall ist ein in den Boden eingebranntes Hakenkreuz. Die Sonderabteilung Staatsschutz des münsterischen Polizeipräsidiums hat die Ermittlungen aufgenommen, wie Rainer Schöttler als Sprecher der örtlichen Kreispolizeibehörde bestätigte. Von Axel Roll


Fr., 29.09.2017

Tag der offenen Tür an der Emsdettener Straße Werben für die gute Sache

Die Kolping-Mitglieder haben jetzt schon zum zweiten Mal den Tag der offenen Tür an der Emsdettener Straße angestoßen und organisiert.

Borghorst - Sonnenschirme, Luftballons, Werbetafeln, gedeckte Tische mit Kaffee und Kuchen, Werbeflyer – die kirchlichen und sozialen Einrichtungen am unteren Ende der Emsdettener Straße machten gemeinsame Sache. Beim Tag der offenen Tür am Freitagnachmittag warben die Institutionen jetzt schon zum zweiten Mal für sich und die gute Tat. Von Axel Roll


Fr., 29.09.2017

Überlegungen zum Begriff Heimat „Erst ein Thema, wenn man in der Fremde weilt“

Matthias Engels  (l.) und Thorsten Trelenberg philosophierten in der Stadtbücherei über den Begriff Heimat und sein aktuelles Wiederaufleben.

Steinfurt - Es muss wohl eine deutsche Erfindung sein. Der Begriff „Heimat“ findet in anderen Sprachen keine exakte Entsprechung, vielleicht eine Annäherung. Ob romantisch verklärt oder kritisch reflektiert, die Besucher des „Heimatabends“ am Donnerstag in der Stadtbücherei gingen nachdenklich nach Hause.


Fr., 29.09.2017

Michael ist gar kein Nicolaus Ein Nicolaus zu viel

Links der richtige, rechts der falsche Nicolaus: Andreas Nicolaus (l.) ist der Nachfolger von Michael Wolsing.

Borghorst - Einer - und noch einer - und noch einer: In der Vorfreude auf die Weihnachtszeit konnte der Redakteur gar nicht genug Nicoläuse aufzählen – und hat Michael Wolsing einfach umbenannt. Von Axel Roll


Do., 28.09.2017

Superman-Fitness und OP-Besteck Die spannenden FH-Seiten

Eine Mischung aus Superman und fliegendem Pinguin: Das Training auf dem „Icaros“ sieht lustig aus, bietet aber spektakulären Spaß – und hohen Kalorienverbrauch.

Steinfurt - Technik die begeistert: Beim FIT-Tag zeigen Studenten und Profs in ihren Laboren, was ihre Fachbereiche interessant macht. Von Bernd Schäfer


Fr., 29.09.2017

Bezirk bleibt in der Familie Ein Nicolaus kommt, ein Nicolaus geht

Andreas Nicolaus folgt Michael Nicolaus (r.) als Bezirksbeamter für Borghorster. Letztgenannter war fünfeinhalb Jahre für den Stadtteil zuständig.

Borghorst - Bei der Steinfurter Polizei geben sich die Nicoläuse die Klinke in die Hand. Und sorgen für Recht und Ordnung – und ein offenes Ohr für die Bürger. Von Axel Roll


Do., 28.09.2017

Neues Planschbecken fürs Freibad Eine Wasserwelt am Haken

Planschbecken am Haken: Mit dem Autokran wurde die Wasserspielwelt in luftige Höhen angehoben.

Burgsteinfurt - Die Blicke der zahlreichen Zuschauer, die der Schüler der nahen Realschule inklusive, richten sich gen Himmel, Kameras klicken – es ist kurz nach halb zehn Uhr, als am Donnerstagmorgen das neue Kinderplanschbecken des Burgsteinfurter Freibads am Haken des auf dem Parkplatz vor dem Bad positionierten 20-Tonnen-Autokrans schwebt. Von Ralph Schippers


Do., 28.09.2017

Vorstädter Schützen auf dem Erntedankmarkt Premiere für die „Rippentonne“

Mal was anderes als der bekannte Kugelgrill: Erfinder Ralf Vennemann (r.) mit den Vorstädtern Helge Hinsenkamp, Torsten Kolthof und Michael Imming (v.l.) beim „Angrillen“.

Burgsteinfurt - Lange ist‘s her, dass die Vorstädter Schützen mit einem Stand auf dem Erntedankmarkt vertreten waren. Jetzt wollen es die Mannen um den rührigen Vorsitzenden Helge Hinsenkamp wieder packen. Und die Vorstädter wären nicht die Vorstädter, wenn sie ihren Auftritt wenn nicht skurril, dann doch zumindest ungewöhnlich gestalten würden. . . Von Ralph Schippers


Mi., 27.09.2017

Workshop für Musiker „Das nutzt sich nicht ab“

Sie freuen sich schon auf den Steinfurter Jazzworkshop: Peter Nagy, Susanne Opp Scholzen, Felix Heydemann und Heinz-Bernd Buss haben die wichtigsten Utensilien bereits zusammengesucht.

Steinfurt - Jazzige Unterrichtstage verlieren nichts an ihrer Beliebtheit. Von Bernd Schäfer


Do., 28.09.2017

Qualifizierungsverfahren für das Websaal-Areal Investoren wollen noch

Die Websaal-Mauer sollte in den alten Plänen einen prägenden Charakter für das neue Wohnquartier bekommen. Jetzt werden die Karten neu gemischt.

Steinfurt - Udo Merkens und Peter Bollmann ziehen nicht die Notbremse. Die Investoren für die Websaal-I und -II-Bebauung wollen die Kröte mit Namen städtebauliches Qualifizierungsverfahren schlucken, wie sie gegenüber dieser Zeitung bestätigten. Verstehen können sie die Steinfurter Politik deswegen noch lange nicht. . . Von Axel Roll


Mi., 27.09.2017

Delegiertenversammlung des Caritasverbandes Stark in der Alten- und Behindertenhilfe

Führen den Caritasverband: Der Vorsitzende und der stellvertretende Vorsitzende Pfarrdechant Johannes Büll (2.v.l.) und Paul Janocha (2.v.r.), mit den beiden Geschäftsführern Burkhard Baumann (l.) und Gregor Wortmann.

Steinfurt - Die Vorstellung der Wirtschaftsbilanz, ein Rückblick auf das Jubiläumsjahr sowie Neuwahlen zum Vorstand standen jetzt bei der Delegiertenversammlung des Caritasverbands Steinfurt im Fokus.


Mi., 27.09.2017

Rückgang bei den Besucherzahlen Freibad ist nicht zu ersetzen

Die große Wasserrutsche im Kombibad ist gerade für Jugendliche sehr attraktiv. Den durch die Freibadsanierung in Burgsteinfurt bedingten klaren Rückgang bei den Besucherzahlen in diesem Jahr konnte sie jedoch nicht auffangen.

Steinfurt - Seit fast zwei Wochen ist sie beendet, die Sommersaison im Kombibad in Borghorst. Wenn auch der Monat September statistisch bei den Stadtwerken noch nicht ausgewertet ist, so lässt sich doch sagen: Der Besucherausfall des sanierungsbedingt geschlossenen Freibads in Burgsteinfurt ist nicht durch einen entsprechend höheren Zuspruch im Kombibad aufgefangen worden. Von Ralph Schippers


Di., 26.09.2017

Kontrollen am BWS-Kreisel „Dann zieh‘ ich Ihnen die Ohren lang“

Katrin Weber muss am Kreisverkehr Meerstraße zahlreiche Radfahrer belehren. Heinz Lichter ist dankbar für den freundlichen Hinweis der Beamtin. Die Schilder „Geisterradler“ werden oft übersehen.

Borghorst - Katrin Weber und Kollege Bernhard Lefert können gar nicht so schnell freundlich verwarnen, wie die Geisterradler an ihnen vorbeirauschen. Von Axel Roll


Di., 26.09.2017

Marienhospital profitiert von der engen Verbindung mit der Uniklinik Spezialisten sind eingebunden

Chefarzt Prof. Dr. Holger Reinecke  (r.) bei der Stationsvisite mit dem Leitenden Oberarzt Dr. Bernd Krabbe, Fachärztin Dr. Katharina Beckmann und Stationsleiterin Sigrid Compes.

Borghorst - Spezialisten aus dem UKM garantieren eine noch bessere medizinische Versorgung für Menschen mit Herzkreislauferkrankungen.


Di., 26.09.2017

Auto entwendet und Unfall gebaut Am Steuer eingeschlafen

Burgsteinfurt/Wettringen - Ein offensichtlich stark angetrunkener Burgsteinfurter hat in der Nacht zu Dienstag mit einem entwendeten Auto einen Unfall gebaut. Die Fahrt endete für ihn im Krankenhaus, wie die Polizei berichtet.   Foto:


Di., 26.09.2017

Polizei sucht Zeugen Mehrere Autos demoliert

Borghorst - In Borghorst sind in den vergangenen Tagen einige Sachbeschädigungen verübt worden, berichtet die Polizei.   Foto:


Di., 26.09.2017

Öffentlichkeitsarbeit soll verstärkt werden Es läuft noch nicht rund beim Lieferservice

Frauke Jessing gehört mit ihrem Bio-Laden zu den Einzelhändlern in Burgsteinfurt, die an dem Projekt teilnehmen. Am Montag stand das Lastenrad vor ihrem Geschäft in der Steinstraße. Die Präsenz des Rads in der Öffentlichkeit auch an Tagen, an denen es nicht im Einsatz ist, ist Teil der Strategie, das Angebot bekannter zu machen.

Burgsteinfurt - Vier Wochen ist das auffällig in gelb-blau gestrichene, in der Form einer Einkaufstasche nachempfundene Lastenrad des Lieferservice Steinfurt nun in Burgsteinfurt unterwegs. Das umweltfreundliche, Leader-geförderte Projekt erlaubt dem Verbraucher, sich Waren vom Küchenartikel bis zum Sesambrot zwei Mal in der Woche (dienstags und freitags) bis an die Haustür liefern zu lassen. Von Ralph Schippers


Di., 26.09.2017

Unfall beim Autoverkauf verschwiegen? Mit einem blauen Auge davongekommen

Steinfurt - Der Zivilprozess endete mit einem Vergleich und der Teilrückzahlung des Kaufpreises in Raten an den geprellten Käufer. Am Dienstag musste sich ein 34-jähriger Burgsteinfurter nun zudem noch in einem strafrechtlichen Verfahren vor dem Amtsgericht dem Vorwurf stellen, er habe im März 2016 einen Gebrauchtwagen in betrügerischer Absicht verkauft. Von Ralph Schippers


Di., 26.09.2017

Rasierschaum und Ritteressen Der Ferienspaß hat Zukunft

Rasierschaumschlachten gehören ebenso wie Ritteressen oder spritzige Stadt- und Abenteuerspiele zu den bei Kids beliebten Herbstferienspaß-Klassikern.

Borghorst - Am 27. September beginnt die Anmeldephase für den GAL-Herbstferienspaß.


Mo., 25.09.2017

Delegation aus El Salvador kommt nach Steinfurt Gemeinsam unterwegs

Freuen sich auf den Besuch aus Mittelamerika: Agnes Gröninger, Hildegard Clancett und Richard Klumpp (v.l., sitzend) sowie Paul Langer, Margret Langer und Monika Wiening (stehend, v.l.) vom Freundeskreis Partnergemeinde.

BurgSteinfurt - Berührt und erschüttert von dem brutalen Bürgerkrieg in El Salvador beschloss der damalige Pfarrgemeinderat St. Johannes Nepomuk 1988 die Gemeindepartnerschaft mit der Pfarrgemeinde San Antonio Abad. Sie besteht auch nach der Fusion zur Großgemeinde St. Nikomedes weiter. Ab kommenden Donnerstag (28. September) ist eine Delegation der Gemeinde aus Zentralamerika in Steinfurt zu Gast. Von Rainer Nix


Mo., 25.09.2017

Bilanz zum Shopping und Lambertussingen Gemischte Gefühle unter den Sternen

Die Besucher des Lambertussingens sorgten für Licht und Leben in der Innenstadt.

Borghorst - Das Lambertussingen des Heimatvereins und das Sternenshopping der Kaufmannschaft lockten am vergangenen Freitag viele kleine und große Borghorster in ihre Innenstadt. Von Bernd Schäfer


Mo., 25.09.2017

Die Bundestagswahl im Kreis Steinfurt Entsetzen über AfD-Ergebnis trübt Freude bei Wahlsiegern

Entsetzen machte sich in den Gesichtern der Vertreter der etablierten Parteien im Steinfurter Kreishaus breit, als die erste Hochrechnung über den Bildschirm flimmerte und den Einzug der AfD in den Reichstag voraussagte.

Kreis Steinfurt - Versteinerte Minen im Steinfurter Kreishaus.


Mo., 25.09.2017

Lange Gesichter auch in Steinfurt Wahlabend mit Wermutstropfen

Gerade noch in der Regierung, jetzt wahrscheinlich in der Opposition: Auch in der Steinfurter SPD-Zentrale gab es nach dem Wahlausgang jede Menge Gesprächsbedarf, wie es weitergehen soll.

Steinfurt - Ortsvorstände bedauern eigene Ergebnisse - und das Abschneiden der AfD. Von Bernd Schäfer und Ralph Schippers


So., 24.09.2017

Bundestagswahl 2017 Die Ergebnisse aus Steinfurt

Bundestagswahl 2017: Die Ergebnisse aus Steinfurt

Steinfurt - Das Zweitstimmenergebnis sieht in Steinfurt die CDU klar vorne. Die Wahlbeteiligung lag bei 77,5 Prozent. So hat Steinfurt gewählt:


1376 - 1400 von 1879 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland