Fr., 16.06.2017

20-jähriger Asylbewerber verurteilt Lebensmittel für neun Euro geklaut

Rheine/Steinfurt - Wegen räuberischen Diebstahls am 21. November 2016 in einem großen Textilgeschäft in Rheine und eines einfachen Diebstahls bei Aldi in Steinfurt am 27. Dezember 2016 musste sich ein 20-jähriger Asylbewerber aus Borghorst in Rheine vor dem Jugendschöffengericht verantworten. Verurteilt wurde er letztlich nur wegen des Ladendiebstahls, er muss eine Geldstrafe von 300 Euro bei 30 Tagessätzen zahlen. Von Monika Koch

Fr., 16.06.2017

Outlet Center und Onlinehandel Ungleicher Wettbewerb

Ein Kundenmagnet: Das Designer Outlet Center (DOC) in Ochtrup zieht Kunden aus nah und fern an – und macht es Einzelhändlern im Umland schwer.

Steinfurt - Ochtrup ist auf dem Weg zum Einkaufsmekka. Zumindest, wenn die geplante Erweiterung des Designer Outlet Centers (DOC) genehmigt wird und die Einkaufsmeile ihre Größe fast verdoppelt – von 11 500 auf 19 800 Quadratmeter. Nicht erst dann wird es für Einzelhändler in den Umlandkommunen immer schwerer, sich zu behaupten. Von Vera Szybalski


Di., 20.06.2017

150 Jahre SBO: Eröffnungskonzert Auf rotem Teppich und mit Welturaufführung

Mit Konzentration bei der Sache: Die Aktiven des SBO überzeugten beim Auftaktkonzert zum Jubiläum in der Aula des Arnoldinums.

Burgsteinfurt - Da musste das Schülerblasorchester (SBO) des Gymnasium Arnoldinum erst 150 Jahre alt werden, bevor man den aktuellen Kapellisten einen roten Teppich in der Schulaula ausrollte. Über den schritten am Nachmittag des Fronleichnamstages sichtlich stolz und auch etwas gerührt die Musiker mit ihrer Dirigentin Greta Stampe voran zum Eröffnungskonzert der Jubiläumstage.


Fr., 16.06.2017

Musikverein Friedensklang lädt ein Offene Tür bei Friedensklang

Die Mitglieder des Musikvereins Friedensklang wollen am kommenden Mittwoch ihre Arbeit und das neue Vereinsheim am Borghorster Gymnasium der Öffentlichkeit vorstellen.

Borghorst - Der Musikverein Friedensklang hat seinen Umzug aus den maroden Pavillons an der Realschule in das neue Vereinsheim an dem Gymnasium Borghorst vollzogen. Die Hinweisschilder an der Straße zeigen nun auch allen Besuchern den richtigen Weg zu der ehemaligen Hausmeisterwohnung, schreibt der Verein in einem Pressebericht.


Mi., 14.06.2017

Konrad-Adenauer-Stiftung: Stipendiaten im Münsterland unterwegs Von Borghorst nach Berlin

Die Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung informierten sich in Steinfurt und Münster über Lebensmittelproduktion und Landwirtschaft.

Borghorst - In Borghorst ist Anika Mester groß geworden, in Münster hat sie studiert. Zurück in ihre Heimatstadt zog es sie nun als Referentin der Konrad-Adenauer-Stiftung mit einer Gruppe von Studierenden.


Fr., 16.06.2017

Standorte von Spielplätzen (Fast) wie im Wahlkampf

Die Spielplätze Alleestraße (oben) und Münsterstiege (kl. Bild) sollen aufgegeben und die Flächen verkauft werden. Die Verwaltung könnte sich vorstellen, dass dort Wohnbebauung entsteht.

Steinfurt - Spielplätze, die nicht mehr benötigt werden, aufgeben, die freiwerdenden Flächen veräußern und mit dem eingenommenen Geld die verbleibenden Anlagen attraktiver machen – diese Marschrichtung verfolgen Politik und Verwaltung in der Spielleitplanung seit Ende vergangenen Jahres für beide Stadtteile. Von Ralph Schippers


Mi., 14.06.2017

Gesangsprobe des MGV Borghorst Landrat leiht MGV seine Stimme

Landrat Dr. Klaus Effing löste sein Versprechen ein und sang beim MGV Borghorst bei der Probe mit.

Borghorst - Hohen Besuch empfingen die Sänger des MGV Borghorst im Vereinslokal Tümler bei ihrer wöchentlichen Gesangsprobe. Landrat Dr. Klaus Effing löste sein Versprechen ein und nahm an der Probe teil.


Mi., 14.06.2017

Tobias Weide entwickelt Biogasreaktor Wohin mit der Gülle?

Projektingenieur Tobias Weide arbeitet auf dem Steinfurter FH-Campus daran, dass Ackerböden weniger stark mit Nitraten belastet werden.

Steinfurt - Bisher wird ein Großteil der Gülle auf den landwirtschaftlichen Flächen ausgebracht und nur ein geringer Anteil in Biogasanlagen genutzt, um Energie zu produzieren. Das will Tobias Weide mit einem Biogasreaktor nun ändern.


Di., 13.06.2017

Cyber-Kriminalität wächst an Hacker-Angriffe eher die Regel

Eine ganze Reihe Steinfurter Geschäftsleute interessierte sich für die Ausführungen von Nikolaus Stapels.

Burgsteinfurt - Nikolaus Stapels hielt im „PS-Werk“ am Ruhenhof einen Vortrag zum Thema Cyberkriminalität. Das lockte eine Reihe Steinfurter Geschäftsleute an.


Mi., 14.06.2017

Realschule Burgsteinfurt Verständigung ist gelungen

Zwischen den Schülern haben sich viele Freundschaften entwickelt – beim Abschied gab es deshalb Tränen.

Burgsteinfurt - Fast zehn Tage waren 15 lettische Schüler in den Familien ihrer deutschen Austauschpartner aus der Realschule Burgsteinfurt zu Gast. Als „viel zu kurz“ empfanden die Schülerinnen und Schüler die Zeit.


Di., 13.06.2017

TV Borghorst und AWO-Kindergärten Turn- und Sportfest für Familien

Die Vertreter vom Turnverein und von den AWO-Kitas freuen sich mit den Kindern auf einen sportlichen Nachmittag.

Borghorst - Zehn Jahre Kooperation zwischen dem TV Borghorst und den Borghorster AWO-Kindergärten – wenn das kein Grund zum Feiern ist. Der Sportverein und die AWO-Kitas laden am 23. Juni in die frisch sanierte Buchenberghalle zum Turn- und Sportfest für Familien ein.


Di., 20.06.2017

Übung der Feuerwehr Nicht alltägliche Herausforderung

So nah wie möglich an einer potenziellen Realität: Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr bei ihrer Übung am Montag im Studentenwohnheim Stegerwaldstraße.

Burgsteinfurt - „Essen auf Herd“ – diese Einsatzmeldung rief am Montagabend die Freiwillige Feuerwehr auf den Plan. In den meisten Fällen ist es ein leicht abzuarbeitendes Einsatzszenario für die Frauen und Männer der Wehr. Anders hingegen sieht es aus, wenn das betroffene Gebäude ein größer dimensioniert ist – so wie bei der Übung am Montag. Von Jens Keblat


Mo., 12.06.2017

Elisabeth-Schule Schwerpunkte haben sich verändert

Die Schülerinnen und Schüler boten gemeinsam mit dem Lehrpersonal und vielen Vereinen ein buntes Aktionsprogramm.

Burgsteinfurt - Seit 40 Jahren gibt es die St.-Elisabeth-Schule des Caritasverbands in Steinfurt, eine Förderschule mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung, die Kinder und Jugendliche von 6 bis maximal 25 Jahren besuchen. Von Rainer Nix


Di., 13.06.2017

Berufsstart im Doppelpack Sehr motivierte Menschen

Bernhard Grabbe (l.) und Detlef Bolte (r.) hoffen, dass Ibrahim Muradi (M.) bald eine Ausbildung als Tischler beginnen kann – nach deutschen Standards im Dualen Ausbildungssystem. Jede Menge Ehrgeiz und Einsatzwillen bringt der junge Afghane auf jeden Fall mit.

Steinfurt - In Afghanistan geht man zu einem Betrieb, fragt den Chef, ob er einen ausbildet – und wenn man meint, man wüsste genug, macht man selbst einen Betrieb auf. Das ist hier undenkbar - aber auch das muss man erstmal wissen. Von Bernd Schäfer


Di., 13.06.2017

„Blechschaden“ in der Autowerkstatt „Atemlos“ bei Wiedemeier

 

Burgsteinfurt - Schülerblasorchester tritt vor 120 Besuchern zwischen Hebebühnen und Werkstatttischen auf. Von Ralph Schippers


So., 11.06.2017

Rundflüge für junge Krebspatienten Dem harten Alltag entfliehen

Die LSG-Mitglieder ermöglichten jungen Krebspatienten wie Antonia (kl. Bild mit Pilot Horst Brockmann) Rundflüge in Motorseglern.

Borghorst - Ein wenig aufgeregt ist Jan schon, als er sich die Kopfhörer aufsetzt und die Gurte anlegt. „Bis jetzt bin ich nur mit großen Maschinen in den Urlaub geflogen“, weiß der 13-Jährige vor dem Start in dem zweisitzigen Motorsegler nicht so recht, was ihn erwartet.


So., 11.06.2017

Nachfahren von Hermann Emanuel auf Besuch in Burgsteinfurt Auf den Spuren des Urgroßvaters

Gruppenbild vor dem Gedenkstein an der ehemaligen Synagoge: Ulla Kunze, Itamar Marzaki, Roni Marzaki, Hadas Marzaki, Dalia Marzaki, Nir Marzaki sowie Kai Heuing (v.l.).

Steinfurt - Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, sagt der Volksmund und manchmal trifft das auch zu. So freuten sich Studiendirektor Kai Heuing von den Wirtschaftsschulen des Kreises Steinfurt und Ursula Kunze von der Gruppe Stolpersteine in Burgsteinfurt, dass sie den Urenkel des Mitbegründers der späteren Wirtschaftsschulen und Rabbiners Hermann Emanuel jetzt auf der Kautenstege begrüßen konnten. Von Annegret Rose


So., 11.06.2017

25 Jahre Camphill Einzigartige Erfolgsgeschichte

Dem offiziellen Festakt in der Bagno-Konzertgalerie, bei dem Vorstandssprecherin Nina Pladies und Mitbegründer Friedemann Liebeck Grußworte sprachen, schloss sich das Hoffest mit einem kreativen Rahmenprogramm an (Fotos oben).

sTeinfurt - Ein viertel Jahrhundert ist es her, dass sich die „Camphill Dorfgemeinschaft Sellen e.V.“ gegründet hat. Am Samstag wurde das Jubiläum mit einer Feierstunde in der Bagno-Konzertgalerie und einem Dorffest gewürdigt. Von Rainer Nix


Fr., 09.06.2017

Regenrückhaltebecken Sellens größte Badewanne

Stefan Overberg zeigt am Auslass des dem Rückhaltebecken vorgeschalteten Klärbeckens auf die Sandsteinblöcke, die die ausströmenden Wassermassen bändigen sollen. Der Rohrdurchmesser beträgt stolze 100 Zentimeter (kl. Bild).

Burgsteinfurt - Wie eine geschwungene Linie verläuft eine kleine Rinne durch die Sohle, am Wasserauslass sind kunstwerkartig mehrere große Sandsteine platziert, rundherum gibt es einen Erdwall, der wie ein kleiner Deich wirkt – fast könnte der Betrachter den Eindruck gewinnen, als werde im Seller Esch eine neue Freizeitanlage gebaut. Von Ralph Schippers


Fr., 09.06.2017

Michael Hahn und der lange Weg zum Traumauto Der etwas andere „American Dream“

Michael Hahn mit seinem Traumauto: einem Dodge aus dem Jahr 1959. Zuallererst sah Hahn das Modell in Pakistan im Jahr 1987 (kl. Bild, l.), zwei Jahre später entdeckte er dasselbe Auto erneut – in einem noch schlechteren Zustand.

Borghorst - Es ist sein Traumauto: der Dodge Coronet 1959. Vor 30 Jahren sieht Michael Hahn den Oldtimer das erste Mal – in Pakistan. Ein Kauf ist nicht möglich. Vor ein paar Monaten findet Hahn im Internet dann einen Dodge Coronet 1959. Wieder ist das Auto weit weg, doch diesmal gelingt der Kauf. Von Vera Szybalski


Fr., 09.06.2017

Gedränge in der gelben Zelle Vorstädter gehen in die Zelle

In Berlin haben Helge Hinsenkamp und seine Vorstadt-Kollegen eins der letzten gelben Häuschen ersteigern können. Das letzte noch benutzbare Burgsteinfurts steht übrigens auch auf Vorstädter-Gebiet: Am Friedhof an der Ochtruper Straße.

Burgsteinfurt - Die Vorstädter Schützen schrumpfen. Zumindest körperlich: Für die Vorbereitung auf die neue Wette ist bei den Mitgliedern gerade Abnehmen angesagt.


Do., 08.06.2017

Friedhöfer Auch 2017 kein Schützenfest

Ein Bild mit Symbolwert: Die Schützenaue wuchert langsam zu.

Burgsteinfurt - Die seit geraumer Zeit andauernde Krise bei der Friedhöfer Schützengesellschaft setzt sich auch in diesem Jahr fort: Das Schützenfest ist wiederum abgeblasen. Es fehlt an Ehrenamtlichen, die sich engagieren. Gerüchten, der Verein habe sich aufgelöst, trat ein Mitglied des verbliebenen Vorstands auf Anfrage jedoch entgegen. Von Ralph Schippers


Fr., 09.06.2017

„Milliarden“ aus Berlin rocken den Steinfurter Campus Bands spielen Sonne herbei

Direkt aus Berlin:  „Milliarden“ spielten eine Mischung aus Rock, Pop und Punk.

Steinfurt - Physikalische Experimente grenzen an Zauberei – und selbst das Wetter hatte wenn auch spät ein Einsehen mit den Besuchern des Campusfests.


Do., 08.06.2017

48-jähriger Steinfurter vor Gericht Steinfurter muss wegen Kinderpornos in Haft

Steinfurt - Am Ende der gestrigen Verhandlung vor dem Amtsgericht Steinfurt wegen Erwerb und Verbreitung kinderpornografischen Datenmaterials stand für den 48-jährigen Angeklagten aus Steinfurt die Verurteilung zu einem Jahr und sechs Monaten Haft.


Fr., 09.06.2017

Kreisliga B A-Liga-Absteiger SW Weiner will oben angreifen

Trainer Patrick Niemeyer leitet in Weiner nach dem Abstieg der Schwarz-Weißen aus der A-Liga und dem Abschied vom bisherigen Coach Florian Dudek eine neue Ära ein.

Ochtrup - Der Abstieg aus der Kreisliga A kam überraschend, deshalb war er besonders bitter. Umso intensiver bemüht sich SW Weiner, diesen Betriebsunfall möglichst rasch zu beheben. Maßgeblich die Verantwortung trägt dabei der neue Trainer Patrick Niemeyer. Von Heiner Gerull


1451 - 1475 von 1595 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung