So., 12.11.2017

Überragend Sichere Landung im Bagno

Das American String Quartets überzeugte in der Bagno-Konzertgalerie mit einer grandiosen Vorstellung

Burgsteinfurt - Mitglieder des American String Quartets begeisterten am Samstagabend mit ihrem Auftritt in der Bagno-Konzertgalerie. Von Martin Fahlbusch

So., 12.11.2017

Keltische Märchen Magische Reise in die Anderswelt

In die Welt der keltischen Märchen entführten diese Frauen die zahlreichen Gäste im Huck-Beifang-Haus.

STeinfurt - In die wundersame Welt der keltischen Märchen wurden die Besucher im Huck-Beifang-Haus entführt.


So., 12.11.2017

Jörg regiert die Narren Neuer Prinz, neues Zepter

Zünftig in Pumphosen zeigte sich Stadtprinz Jörg seinen Untertanen. Er versprach, Stadtprinz aller Steinfurter zu sein.

Borghorst - Das neue Dreigestirn der Kreisstadt Steinfurt kommt wieder aus den Reihen der Prinzen-Schützen. Stadtprinz Jörg I. (Göcke) knackig in Pumphose, mit seiner Ehefrau und Prinzessin Michaela I. im langen weißen Kleid sowie Zeremonienmeister Tobias (Schürmann), begeisterten das närrische Volk am Samstagmorgen bereits bei mit ihrem Einzug über die Münsterstraße. Von Karl Kamer


So., 12.11.2017

Letzte „Stuhl-Tour“ Von „Sunny“ bis „Pink Panther“

Die „Senior Jazz Giants“ eröffneten im ehemaligen Ladenlokal „Harlekin“ am Postweg den Konzertabend.

Borrhorst - Zwei erstklassige Formationen, die „Senior Jazz Giants“ und „Jazz, Fun & Funk“, beendeten die Jahresabschlussveranstaltung der „Stuhl-Tour“.


So., 12.11.2017

Kritik an Brief von Landrat Effing „Integration wird erschwert“

Kreis Steinfurt - Ein Brief von Dr. Klaus Effing an Dr. Joachim Stamp (FDP) stößt auf Kritik der Grünen im Kreis Steinfurt. Wie deren Fraktion in einer Pressemitteilung schreibt, hatte der Steinfurter Landrat den NRW-Integrationsminister aufgefordert, Flüchtlinge so lang wie möglich in den zentralen Landeseinrichtungen zu belassen.


Sa., 11.11.2017

Heute ist Tag der Proklamation Narren, so weit das Auge reicht

Heute ist Tag der Proklamation: Narren, so weit das Auge reicht

Das neue Dreigestirn steht in den Startlöchern


Fr., 10.11.2017

Wilde Unfallverursacher Wildschweine vorm Grill

Dieses Wildschwein wurde bei einem Unfall am Donnerstag auf der B54 nahe der Abfahrt Bagno getötet.

Steinfurt - Jäger: Müssen uns komplett umstellen Von Axel Roll


Fr., 10.11.2017

Ahnenforscherin Ingrid König Gewachsene Leidenschaft

Die Heimatforscherin mit einem kleinen Teil ihres Fundus: Ingrid König hat über die Jahre reichlich Material über die Lokalhistorie Burgsteinfurts gesammelt.

Burgsteinfurt - Welche Vorfahren habe ich? Wie haben sie gelebt, welche Schicksale waren mit ihnen verbunden? Wo liegen überhaupt meine Wurzeln? Dass Ahnenforschung ein höchst spannendes Fach sein kann, hat Ingrid König schon früh erkannt. Von Ralph Schippers


Fr., 10.11.2017

Stressig aber spannend Die gute Fee für Unternehmen

Über Arbeitsmangel kann sich Debbie Kattenbeck wahrlich nicht beklagen. Aufgrund einer Personalrochade im Rathaus nimmt sie derzeit mehrere Jobs wahr – das soll sich aber bald ändern, damit sie ihre volle Aufmerksamkeit der Wirtschaftsförderung widmen kann.

Steinfurt - Die Ansiedlung neuer Unternehmen in der Stadt ist natürlich das Aushängeschild einer Wirtschaftsförderung. Debbie Kattenbeck will aber auch für bereits ansässige Betriebe stets ansprechbar sein, um ihnen in Fragen, die die Stadtverwaltung betreffen, mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Von Bernd Schäfer


Fr., 10.11.2017

Freizeit in Liedekerke Nicht wichtig was, sondern mit wem

Die Freizeitgestaltung der Liedekerker Jugend reicht von Theater, wie hier die Gruppe Chiro, bis zu Aktivitäten im Freien.

Es ist nicht wichtig, was wir unternehmen, sondern mit wem wir etwas machen.“ Für die 15-jährigen Marieke Hemelsoet aus Liedekerke und viele ihrer Altersgenossen ist das die Devise, wenn es um Freizeitgestaltung geht. Ob diese Einstellung auch in Steinfurt unter den Jugendlichen so glasklar formuliert werden würde?


Do., 09.11.2017

Schauspiel in Liedekerke Mehr als nur Theater

„Jong Gewaagd“, hier ein Probenfoto, hat seine Premiere an diesem Wochenende. Die Gruppe „Jongmotoen“, kurz „JoMo“ präsentierte im Oktober „Herr der Fliegen“.

Mit jungen Jahren auf der Bühne stehen und Stücke von Shakespeare spielen oder Kinofilme nachstellen. Viele Jugendliche aus Liedekerke verbringen ihre Zeit damit, in Theatergruppen genau das zu machen. Insgesamt zwei dieser Ensembles gibt es in dem kleinen Städtchen.


Do., 09.11.2017

Gedenkfeiern zu den Pogromen vom 9. November 1938 Nicht annähern, sondern abgrenzen

In Burgsteinfurt gestalteten Schüler des Gymnasiums Arnoldinum die Gedenkfeier, die traditionell an der Kautenstege stattfand.

Steinfurt - „Wehret den Anfängen“ – bei den Gedenkveranstaltungen zur Pogromnacht am 9. November 1938 war der Tenor in Borghorst und Burgsteinfurt der selbe.


Do., 09.11.2017

Adventsaktion zugunsten der Tafel 300 Ehrenamtliche im Einsatz

Hoffen auf eine rege Spendenbereitschaft: Die Verantwortlichen der Benefizaktion für die Kunden der Steinfurter Tafel.

Steinfurt - Am Samstag in acht Tagen (18. November) werden sie vor den Lebensmittelgeschäften in Steinfurt, Horstmar, Laer und erstmals auch in Altenberge mit Einkaufswagen und Spendendose stehen, die freiwilligen Helfer der Adventsaktion zugunsten der Steinfurter Tafel. Fast 300 Unterstützer hat die Aktion, die das Sozialbüro „Das offene Ohr“ vor mittlerweile 11 Jahren ins Leben gerufen hat. Von Ralph Schippers


Do., 09.11.2017

Breites Angebot an Organisationen Zwischen Kirche und Sozialismus

Larissa Cobbaert und Pieter De Geest kämpfen an unterschiedlichen Fronten. Die 23-jährige Wirtschaftsstudentin erfährt gerade, wie schwer es ist, Gleichaltrige für die Politik zu begeistern. Der vier Jahre jüngere Pieter hatte solche Sorgen noch nie.


Do., 09.11.2017

Hollicher Mühle bekommt neue Flügel Da passt kein Handtuch mehr zwischen

Mühelos zieht der Kran den 1,2 Tonnen schweren Flügel in die Höhe. Huub Hummelilnk hält auf der Galerie die Sicherheitsleine..

Burgsteinfurt - Dass seine Kollegen so präzise gearbeitet haben und nicht mal mehr ein Handtuch dazwischenpasst, damit hat Gerben Herck nun doch nicht gerechnet. Das weiße Frottee, das eigentlich den Lack des neuen Windmühlenflügels schonen sollte, klemmt in seinem Lager so fest, dass alles Ziehen, Zerren und Gegendrücken mit der Brechstange nichts nutzt. Von Axel Roll


Do., 09.11.2017

Partnerschaft muss gelebt werden – live Da versagen Facebook und Twitter

Gute Stimmung herrscht im Lokal „Appel“, als Max Roll (2. v l.) mit Marieke und Amira (v. r.) und dem Rest der Theatergruppe „JoMo“ sowie Pieter von „Chiro likert“ (3. v. l.) trifft und mit Ihnen über die Partnerschaft spricht.

Wer an Belgien denkt, der wird unweigerlich Fritten, Waffeln, das Atomium oder unzählige Biersorten im Kopf haben. Für Steinfurt allerdings ist das 12 000 Einwohner große Liedekerke ein Mosaikstein, der nicht im Bild von Belgien fehlen darf. Die Partnerstadt etwas westlich von Brüssel pflegt seit 42 Jahren mit der Kreisstadt in Deutschland eine Städtepartnerschaft.


Do., 09.11.2017

Frische Farbe „Blaues Wunder“ im Freibad Burgsteinfurt

Frische Farbe: „Blaues Wunder“ im Freibad Burgsteinfurt

Freibadsanierung geht wieder ein Stück voran


Do., 09.11.2017

Motorradunfall 18-jähriger Biker schwer verletzt

 

Borghorst - Auf der Emsdettener Straße hat sich am Mittwochabend ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 18-jähriger Motorradfahrer aus Ibbenbüren schwer verletzt worden ist.


Mi., 08.11.2017

Familiennachzug in Steinfurt kein großes Thema Absolute Einzelfälle

Das Thema Familiennachzug wird politisch heiß diskutiert, ist in Steinfurt aber aktuell kaum der Rede wert. Konkrete Zahlen gibt es nicht, aber nur in Einzelfällen stellen Geflüchtete den Antrag, weiß Helga Sundermann.

Steinfurt - Es wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird? Das scheint in puncto Familiennachzug der Fall zu sein. Politisch wird das Thema heiß diskutiert, in Steinfurt ist es kaum der Rede wert. Zahlen gibt es nicht, klar ist trotzdem: Nur wenige stellen den Antrag auf Familienzusammenführung. Von Vera Szybalski


Mi., 08.11.2017

Infos und neue Kontakte Zufrieden und zuversichtlich

Beim Unternehmerfrühstück konnten Kontakte geknüpft werden – nicht nur zwischen den Unternehmern, sondern auch zur Stadtverwaltung.

Steinfurt - Frühstück mit der Bürgermeisterin Von Bernd Schäfer


Mi., 08.11.2017

Kirchenmusikerin Elisabeth Lefken „Gehe mit gehöriger Portion Wehmut“

Ein Bild, das es künftig nicht mehr geben wird: Elisabeth Lefken am Spieltisch der Orgel in St. Johannes Nepomuk-Kirche.

Burgsteinfurt - 15 Jahre hat sie die Burgsteinfurter Gläubigen der Kirchengemeinde St. Nikomedes während der Gottesdienste an der Orgel begleitet, hat Chorarbeit in vielfältiger Form geleistet und Konzerte organisiert. Jetzt nimmt Kirchenmusikerin Elisabeth Lefken eine neue berufliche Herausforderung an Von Ralph Schippers


Mi., 08.11.2017

39. Krippenausstellung in Burgsteinfurt Altvertrautes neu entdecken

Krippen wie diese wird es auch bei der 39. Krippenausstellung der Heimatvereine aus Burgsteinfurt und Horstmar geben. Es werden dafür noch Aussteller gesucht.

Burgsteinfurt/Horstmar - Klar, jeder kennt sie. Die Krippe darf zu Weihnachten nicht fehlen. Dass dieses Altvertraute auch neu entdeckt werden kann, zeigt die 39. Krippenausstellung der Heimatvereine aus Burgsteinfurt und Horstmar. Von Anton Janßen


Di., 07.11.2017

Neue Flügel sind nur der erste Schritt Die Flügel sind erst der Anfang

Mit einem Schwertransporter wurden am Montagabend die neuen Flügel für die Hollicher Mühle angeliefert.

Burgsteinfurt - Heimlich, still und leise schlich sich der Schwertransporter aus den Niederlanden im Schutz der Dunkelheit am Montagabend bis vor die Hollicher Mühle. Auf dem über 20 Meter langen Auflieger: die niegelnagelneuen Flügel für das weithin sichtbare Wahrzeichen der Burgsteinfurter Bauerschaft, maßgeschneidert in einem auf solche Arbeiten spezialisierten Betrieb im Nachbarland. Von Axel Roll


Di., 07.11.2017

Gelungene Globalisierung im Kleiderbasar Das gute Gefühl, Sinnvolles zu tun

Ansprechpartner mit viel Erfahrung: Karin Stampe (v.l.), Marion Schroer und Maja Zweihoff vom Basarteam helfen gerne bei der Auswahl der Kleidung – und erfahren auch viel über die Lebenssituation der Besucher.

BurgSteinfurt - Günstige Kleidung nützt Käufern in Burgsteinfurt und Behinderten in Peru gleichermaßen Von Claudia Mertins


Di., 07.11.2017

Schwerer Unfall Autofahrer bei Frontalzusammenstoß auf B54 lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall: Autofahrer bei Frontalzusammenstoß auf B54 lebensgefährlich verletzt

Burgsteinfurt - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 54 bei Burgsteinfurt sind am frühen Montagabend drei Menschen teils lebensgefährlich verletzt worden. Auch eine Ersthelferin musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Die Fahrbahn blieb bis in die Nacht hinein in beide Richtungen gesperrt. Von Jens Keblat


1476 - 1500 von 2121 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung