Di., 29.08.2017

Race Days wieder in Burgsteinfurt Legenden aus Blech und Chrom

Der Chevrolet El Camino hat gut 45 Jahre auf dem Buckel. Sein für europäische Verhältnisse gigantischer 5,7-Liter-Motor gilt in den USA als „Small Block“.

Burgsteinfurt - Rolf Cosse strahlt mit der Sonne um die Wette: „Die Racedays haben sich zu einer echten Publikumsveranstaltung entwickelt“, freut sich der Organisator und Erfinder des Steinfurter Automobilfestivals, das am 16. und 17. September ihre achte Auflage erlebt. Von Bernd Schäfer

Mo., 28.08.2017

Termin ist der 10. September Denkmaltag mit 14 Stationen

Die Hollicher Mühle ist eine von 14 Anlaufstationen für den Denkmaltag. Die Hauptakteure stellten das Programm am Montag im Leineweberhaus am Buckshook vor.

Steinfurt - Marion Niebel zeigt sich selbstbewusst. „Die Steinfurter können sich auf die Schulter klopfen“, sagt die Geschäftsführerin der Steinfurter Marketing und Touristik (SMarT) und verweist auf 14 Stationen, die am Tag des offenen Denkmals dies- und jenseits des Buchenbergs angesteuert werden können. Andere Städte und Gemeinde im Kreis bringen es für den 10. September gerade mal auf eine. . . Von Axel Roll


Mo., 28.08.2017

Serie „Angepackt“ Entschleunigung mal anders

Mit der Zeitung in der Hand ist Redaktionsmitglied Vera Szybalski in ihrem Element. Anders als beim anschließenden Singen, bei dem hoffentlich niemand so genau auf die richtigen Töne geachtet hat.

Burgsteinfurt - Brote schmieren, Spaziergänge und Zeitungsrunde – alles Aufgaben der Mitarbeiter bei der Tagespflege Mobilé. Und damit für einen Tag auch von Redaktionsmitglied Vera Szybalski, die einen Blick hinter die Kulissen wirft und mit anpackt. Von Vera Szybalski


Mo., 28.08.2017

„Sehr persönliches Gespräch“ mit Pfarrer Dördelmann Dritter Dieb entschuldigt sich

Weihbischof Hegge hatte beim Fest Kreuzerhöhung vor fünf Jahren die Gemeinde mit dem Stiftskreuz gesegnet.

Borghorst - Der dritte Stiftskreuzdieb war am Wochenende in Borghorst und hat sich in einem „sehr persönlichen Gespräch“, so Pfarrer Markus Dördelmann, für seine Tat entschuldigt. Das Treffen dauerte über eine Stunde. Von Axel Roll


Mo., 28.08.2017

5. Hollicher Traktor-Pulling Trecker, die Männchen machen

Etwas ungewöhnlich: Ein aufgepimpter Deutz mit 320 PS Leistung, der beim 5. Hollicher Traktor-Pulling zu sehen war.

Burgsteinfurt - Dröhnende Motoren und leichter Dieselgeruch – das gehört einfach dazu, wenn in Hollich wieder Traktor-Pulling ansteht. Neben Wettbewerben gab es auch Show-Acts. Nicht zu vergessen, die „Männchen“ machenden Trecker. Von Rainer Nix


So., 27.08.2017

9. Gourmetnacht Gourmetnacht lädt zum Genießen ein

Die Tischreihen im Quartier Emsdettener Straße füllten sich ab 18 Uhr kontinuierlich. 1000 Sitzplätze standen bei der 9. Gourmetnacht in Borghorst zur Verfügung.

Borghorst - Freunde des guten Geschmacks kamen voll auf ihre Kosten. Bei der 9. Gourmetnacht gab es nicht nur jede Menge kulinarische Köstlichkeiten, sondern auch noch einen Augenschmaus. Von Rainer Nix


So., 27.08.2017

Neunte „Stuhl-Tour“ Hommage an die Folkmusik

Kämpferisch, hoffnungsvoll, aber auch mal melancholisch klangen die Songs, die bei der neunten „Stuhl-Tour“ von „The Irish Quarter“ interpretiert wurden.

Borghorst - Mehr als nur einen Hauch Lebensgefühl von der „Grünen Insel“ brachte die Gruppe „The Irish Quarter“ nach Borghorst. Bei zahlreichen bekannten Melodien sprang der Funke rasch von den Interpreten auf das Publikum über. Von Rainer Nix


So., 27.08.2017

Heimatverein lädt in Pastors Garten Liederabend am Lagerfeuer

Bereits zum zehnten Mal hatte der Heimatverein zum gemeinsamen Singen eingeladen. Zu den Gästen zählte auch Kreisdechant Markus Dördelmann.Sieben Musikanten unterstützten den Liederabend.

Borghorst - Sieben Musikanten und dutzende Sänger machten den Lagerfeuerabend des Heimatvereins wieder zu einem besonderen Erlebnis. Zahlreichen Volkslieder erklangen in Pastors Garten.


So., 27.08.2017

32. Auflage des beliebten Stadtfests Wein fürs Freibad

Die Organisatoren und Teilnehmer des Borghorster Schweinemarkts setzen auf das bewährte Erfolgsrezept – mit einem Schuss Neuem.

Borghorst - Party mit „Starlight Excess“ am Abend, viel zu sehen am Tag: Der Borghorster Schweinemarkt bleibt seinen Stärken treu Von Bernd Schäfer


Fr., 25.08.2017

Kulturforum-Programm Kaum ein Wunsch bleibt offen

Präsentierten am Freitag das neue Bildungsbuch des Kulturforums für den Herbst (v.l.): Peter Nagy, Dr. Peter Krevert, Wilfried Bußmeyer, Dr. Barbara Herrmann und Petra Oskamp.

Steinfurt - Das Kulturforum Steinfurt hat am Freitag sein neues Programm für den Herbst 2017 vorgestellt. 150 Seiten ist das Bildungsbuch mit dem blauen Einband dick. Es liegt ab sofort in allen öffentlichen Einrichtungen zur Mitnahme aus. Von Ralph Schippers


Fr., 25.08.2017

Reinhard Diekmann kommt auf 38 Hobby: Pässe sammeln

Schon vom Hinschauen werden die Knie weich: Reinhard Diekmann meisterte die Serpentinen an 38 Alpenpässen. Dabei ging es regelmäßig über die 2000-Meter-Höhenmarke (kl. Foto).

Borghorst - Was für eine Diät! Jeden Tag 5000 Kalorien auf dem Teller und in drei Wochen sechseinhalb Kilo abnehmen. Reinhard Diekmann hat‘s gemacht. Und er schwört: „Es gab nicht einen Moment, in dem ich die Schnauze voll hatte.“ Um ehrlich zu sein: Der Fettverlust war für den 52-Jährigen nur Nebeneffekt. Ihm ging es um viel mehr – die Erfüllung eines Lebenstraums. Von Axel Roll


Fr., 25.08.2017

Tagesstätte „Don Bosco“: Platz für 20 neue Kinder

Borghorst - Daran gedacht haben sie schon vor knapp 13 Jahren. Damals wurde der Caritaskindergarten „Don Bosco“ am Standort Hangenkamp in Betrieb genommen. Nun wird aus dem Gedankenspiel Realität, die Einrichtung bekommt eine 210 Quadratmeter große Erweiterung. „Das ist sehr erfreulich“, sagt Gregor Wortmann, Geschäftsführer beim Kindergartenträger Caritasverband Steinfurt. Von Vera Szybalski


Fr., 25.08.2017

Spenden beim Berglauf Bessere Versorgung Schritt für Schritt

Pfarrer Dr. Rogers Biriija ist froh, dass das Krankenhausprojekt in seiner Heimat Kooki Fortschritte macht. Doch ohne finanzielle Unterstützung geht es nicht.

Altenberge - Eine Krankenversicherung? Die gibt es in Uganda normalerweise nicht. In Kooki ist das anders. Da ist auf Initiative des Altenberger Pfarrers Dr. Rogers Biriija eine „kleine Krankenversicherung“ entstanden – nur ein Schritt auf dem Weg zu einer besseren Gesundheitsversorgung. Von Martin Schildwächter


Do., 24.08.2017

TB Ferienfreizeit „10 tolle Tage“ Wasserschlacht? „Jaaaaa!!!“

Freie Spiele in der Halle, bei denen die Kinder nach eigenen Wünschen ihr Geschick testen konnten, standen bei der Ferienfreizeit täglich auf dem Programm.

Burgsteinfurt - Ob Ausflüge wie der zum Ketteler Hof am Mittwoch oder zum Naturfreibad nach Neuenkirchen, ein Besuch des Kinos Steinfurt oder Klassiker wie Schnitzeljagd, Chaos-Spiel und Wasserolympiade: Das Programm der Ferienfreizeit des TB Burgsteinfurt kam bei den Kids an. Die WN schauten am vorletzten Tag vorbei. Von Ralph Schippers


Do., 24.08.2017

Polizisten geben Tipps zur Vermeidung von Einbrüchen „Das dauert keine Minute ...“

Einbruchexperte Frank Drath erklärt den Sicherheitsmechanismus eines Fensters – hier ist er vorbildlich. Gemeinsam mit Heinz Horstjohann ging er gestern durch ein Burgsteinfurter Wohngebiet (kl. Bild).

Steinfurt - Wenn Frank Drath durch ein Wohngebiet läuft, denkt er wie ein Einbrecher. Hier ist ein Fenster nicht geschlossen, dort sieht es aus, als ob niemand zu Hause wäre. Von Bernd Schäfer


Do., 24.08.2017

„Fressnapf“-Räuber Spezialkräfte nehmen Verdächtigen fest

„Fressnapf“-Räuber : Spezialkräfte nehmen Verdächtigen fest

Steinfurt - (Aktualisiert 16.24 Uhr) - Großeinsatz an der Altenberger Straße: Mit Hilfe von Spezialkräften hat die Polizei am Mittwochabend (23. August) einen Mann festgenommen, der im Verdacht steht, Anfang der Woche ein Geschäft in der Münsterstraße überfallen zu haben. Der Mann hat die Tat inzwischen gestanden.  Von Bernd Schäfer


Do., 24.08.2017

Bürgerbus Lebensqualität dank Mobilität

Regelmäßiger Fahrgast: Heidemarie Petereit ist froh, dass es den Bürgerbus gibt. Ohne ihn wäre sie nicht so mobil.

Steinfurt - Für viele, vor allem ältere Steinfurter bedeutet er ein Stück Lebensqualität: Der Bürgerbus ermöglicht seinen Nutzern Mobilität. Davon konnte sich ein Reporter der WN überzeugen, der auf einer Fahrt zwischen den beiden Ortsteilen mitfuhr und dabei sowohl Verantwortliche als auch Fahrgäste befragte. Von Jens Spickermann


Do., 24.08.2017

Überholvorgang mit Folgen Kolonnen-Überholer verursacht Unfall

An dem Mercedes, Typ SL, entstand hoher Sachschaden, er wurde auf den Grünstreifen geschleudert.

Steinfurt - Zwei Verletzte und hoher Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls auf der Landstraße zwischen Steinfurt und Emsdetten am Dienstagabend. Verwickelt in den Crash war ein hochwertiger Mercedes des Typs SL.


Do., 24.08.2017

Laienspielschar des Heimatvereins: Töttchen in drei Akten

Die Laienspielschar des Borghorster Heimatvereins freut sich schon auf die Premiere des plattdeutschen Theaterstücks „Dat Töttchenhotel“ am Samstag (28. Oktober) um 19 Uhr in der Mensa des Borghorster Gymnasiums.

Borghorst - Im Töttchenhotel geht die Post ab. Gewürzt mit viel Humor, Intrigen, Geld und Liebe, einer drohenden Pleite und selbstverständlich um das Original Münsterländer Töttchen, dreht es sich bei der Aufführung des plattdeutschen Theaterstücks „Dat Töttchenhotel” von Rinje Bernd Behrens. Von Karl Kamer


Di., 22.08.2017

Verkehrsunfall auf L590 Kollision zweier Fahrzeuge - Fahrer ins Krankenhaus gebracht

Verkehrsunfall auf L590 : Kollision zweier Fahrzeuge - Fahrer ins Krankenhaus gebracht

Steinfurt - Auf der L590 zwischen Emsdetten und Steinfurt hat sich am frühen Dienstagabend ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen verletzt wurden. Der Rettungsdienst und die Polizei waren im Einsatz, es entstand Sachschaden. Von Jens Keblat


Di., 22.08.2017

Spende für das Kombibad Klettern im Wasser

Stefan Runde von der Sparkassen-Sportstiftung überreichte den symbolischen Scheck an Jürgen Buskamp, der ihn weitergab an Schwimmmeister Carsten Reck (v.l.)

Borghorst - Die gelb-rote-blaue aufblasbare Kletterlandschaft ist eine Spende für das Borghorster Kombibad mit Signalwirkung. „Wir wollen zeigen, dass wir jetzt nicht nur die Sanierung des Burgsteinfurter Freibads im Auge haben“, erläuterte Jürgen Buskamp vom Förderverein der Steinfurter Bäder. Und darum können gerade die jungen Besucher des Kombibads ab sofort nach Herzenslust klettern, rutschen und turnen. Von Axel Roll


Di., 22.08.2017

Brief an die Politik Investoren wollen neu planen

Wann hinter den Websaal-Mauern mit dem Abbruch begonnen werden kann, ist derzeit noch unklar.

Borghorst - Mit einem zweieinhalbseitigen Schreiben der Weberquartier-Investoren an die Steinfurter Politik ist Bewegung in die Diskussion um die Bebauung des Kock-Areals gekommen. Peter Bollmann und Ulrich Merkens schlagen den Fraktionen vor, „mit ortsansässigen Architekten und Stadtplanern sowie dem Architekten des Pflegeareals“ einen Alternativ-Entwurf für die Bebauung zu erarbeiten. Von Axel Roll


Di., 22.08.2017

Gourmetnacht Emsdettener Straße Es ist angerichtet

Erfolgreiche Probe: Das Organisationsteam um Eugen Oskamp, Marion Niebel und Paul Riehemann freut sich auf die Gourmetnacht.

Borghorst - Ein echter Leckerbissen wartet am Samstag (26. August) auf die Borghorster. Denn die heimischen Gastronomen laden wieder zur Gourmetnacht in das Quartier Emsdettener Straße ein und tischen jede Menge Köstlichkeiten auf.


Di., 22.08.2017

Täter auf der Flucht Raubüberfall an der Münsterstraße: Kassiererin mit Messer bedroht

 

Borghorst - Ein etwa 25 bis 30 Jahre alter Mann hat am Montagabend ein Geschäft in der Borghorster Innenstadt überfallen und dabei Bargeld erbeutet.


Mo., 21.08.2017

„Vereinsmeier“ Lothar Hilge Manchmal auch unbequem

Ein echter „Vereinsmeier“:  Lothar Hilge steht seit 50 Jahren Vereinen vor – und will das auch weiter tun.

Burgsteinfurt - „Manchmal war ich auch unbequem“, weiß Lothar Hilge selbst. Aber das muss man wohl auch sein, um zwei Drittel seines Lebens in verschiedenen Vorstandspositionen zu überstehen: Vor einigen Tagen wurde der Burgsteinfurter 75 Jahre alt – von denen er 50 Jahre den Vorsitz von Vereinen inne hatte. Und ein Ende ist nicht in Sicht. Von Bernd Schäfer


1501 - 1525 von 1887 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region