Do., 21.12.2017

Leise rieselt ... in nächster Zeit kein Schnee Eher zweistellig

Ein paar turbulente Tage hat der Winter dem Baubetriebsamt der Stadt schon beschert. Über die Feiertage können die Streufahrzeuge aber wohl in den Hallen bleiben.

Steinfurt - Die meisten Leute wünschen sich für die Weihnachtstage Schnee. Kerstin Timmers nicht. Zumindest nicht von Berufs wegen. „Persönlich finde ich Schnee natürlich schön – aber für die Kollegen ist es nicht so toll“, weiß die Leiterin des Fachdiensts Baubetrieb, in deren Zuständigkeit freie Straßen bei jeder Witterung gehören. Von Bernd Schäfer

Do., 21.12.2017

Beleuchtungsproblem „Licht aus“ am Baumgarten

Gegensätze auf dem Parkplatz des Baumgarten-Centers: E-Fahrzeuge lassen sich – dank des Engagements der Stadtwerke – aufladen. Auf erhellendes Licht bei Dunkelheit muss jedoch weitgehend verzichtet werden.

Burgsteinfurt - Für die einen ist es ein Sturm im Wasserglas, für wiederum andere ein echtes Problem: Fest steht, auf dem Baumgarten-Parkplatz stehen die Doppelleuchten zwar in Reih‘ und Glied, die weitaus meisten von ihnen bleiben aber bei Dunkelheit genau so dunkel wie ihre Umgebung. Von Ralph Schippers


Do., 21.12.2017

Filmkritik Wenn der Tod zum Lachen ist

„Coco“ thematisiert zwar den Tod, aber das auf eine respektvolle und doch lustige Weise.

Der mexikanische Feiertag „Dia de los Muertos“ (Tag der Toten) ist mittlerweile auch in Deutschland nicht mehr unbekannt. Die Familie trifft sich und gedenkt der Toten. Trotzdem ist der „Dia de los Muertos“ kein trauriges Fest: Für mehrere Tage wird das Haus bunt geschmückt und die Erinnerungen an die Verstorbenen gefeiert.


Do., 21.12.2017

Max trommelt: Weihnachten im Metal-Gewand

„Santa Sabbath“ sorgen für eine „Heavy Christmas.“

Dass es von vielen Weihnachtsliedern auch Metalversionen gibt, wissen viele. Doro oder auch der verstorbene Lemmy Kilmister haben ihren Teil zu einer „Heavy Christmas“ beigetragen. Aber Metalsongs mit Lyrics passend zum Fest der Liebe? Das klingt nach viel Unterhaltung. „Santa Sabbath“ haben genau das gemacht.


Mi., 20.12.2017

Konzept des Investors geplatzt Fragezeichen hinter dem Weberquartier

Die Websaal-Mauer entlang der Arnold-Kock-Straße ist einsturzgefährdet, soll aber eigentlich erhalten bleiben.

Borghorst - Wie geht es auf dem Websaal-Gelände weiter? Keiner weiß es. Fest steht nur Dreierlei. Erstens: Die Investoren Bollmann und Merkens haben nach wie vor grundsätzliches Interesse, die Pläne für ihr Weberquartier in die Realität umzusetzen. Zweitens: Die Stadt wird in den nächsten Wochen den Abriss der baufälligen Kockgebäude veranlassen – und wahrscheinlich auch bezahlen müssen. Drittens: Am 31. Von Axel Roll


Mi., 20.12.2017

Pastor Jiji Philip Karikkoottathil Mit leichtem Gepäck

Neues Gesicht im Priester-Team von St. Nikomedes: Pastor Philip freut sich auf seine seelsorgerische Tätigkeit in Steinfurt.

Steinfurt - Materiell ist er – noch ist der Umzug ins neue Domizil Pfarrhaus Burgsteinfurt nicht erfolgt – nach eigenem Bekunden mit „leichtem Gepäck“ nach Steinfurt gekommen. Geistig und geistlich hingegen kann er schon jetzt mit einigen Pfunden aufwarten, der „Neue“ im Seelsorgeteam St. Nikomedes. Von Ralph Schippers


Mi., 20.12.2017

Pfarrer freuen sich auf Weihnachts-Ansturm Da hüpft das Dach vor Freude

Zusammenkunft an der Krippe: Die Pfarrer der beiden großen Steinfurter Kirchengemeinden freuen sich über die vollen Gotteshäuser an Weihnachten.

Steinfurt - Eigentlich könnte man es ihnen kaum verdenken, wenn sie ein bisschen sauer auf ihre Schäfchen wären: An normalen Sonntagen können Markus Dördelmann, Guido Meyer-Wirsching und ihre Kollegen aus den Seelsorgeteams der Gemeinden die Besucher der Gottesdienste fast namentlich aufrufen. An Weihnachten platzen ihre Kirchen dagegen aus allen Nähten, da sind sie plötzlich wieder gefragt. Von Bernd Schäfer


Mi., 20.12.2017

Arbeitslosengeld unrechtmäßig kassiert Nicht mit dem Dampfhammer

Steinfurt - Die vielen einschlägigen Vorstrafen hätten der 46-jährigen Frau, die gestern vor dem Steinfurter Amtsgericht stand, fast den Gang ins Gefängnis eingebrockt. Von Dezember 2016 bis Januar dieses Jahres soll die Steinfurterin zu Unrecht Arbeitslosengeld kassiert haben – insgesamt rund 1800 Euro – obwohl sie bereits einen neuen Job hatte.


Mi., 20.12.2017

Polizei sucht weitere Geschädigte Vier Jugendliche geben Sachbeschädigungen zu

 

BurgSteinfurt - Vier Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren sollen für zahlreiche Sachbeschädigungen wie abgetretene Autospiegel verantwortlich sein. Wie die Polizei berichtet, soll das Quartett am 15. November rund um die Ochtruper Straße randaliert haben.  Foto:


Mi., 20.12.2017

Vorverkauf für Prunksitzung läuft Karneval statt Ballermann

Sven Ohle will mit artistischer Comedy  überzeugen. Kollegin Lisa Feller (kl. Foto) nimmt sich das männliche Geschlecht vor.

Borghorst - Die Signale für die nächste Prunk- und Galasitzung stehen auf Karneval. Und nicht auf Ballermann, wie das Organisationsteam um Vereinigten-Präsident Georg Hellmann betont. „Wir wollen richtigen Karneval und keine Party feiern“, sagt er mit Blick auf die seit Jahrzehnten größte Hallenveranstaltung der Session am 6. Januar in der Buchenberghalle. Von Axel Roll


Mi., 20.12.2017

Bildungsbuch 2018 des Kulturforums vorgestellt Synergien nutzen – zum Wohle der Kunden

Präsentierten das neue Bildungsbuch des Kulturforums für das Frühjahr 2018 (v.l.): Peter Nagy, Michael Gantke, Wilfried Bußmeyer, Petra Oskamp, Dr. Peter Krevert und Dr. Barbara Herrmann.

Steinfurt - Auf der Titelseite strahlt weiter das Konterfei von Moderatorin Maybrit Illner, der Einband ist wie gewohnt zum Frühjahr in leuchtendem Orange gehalten. Und auch inhaltlich hält das druckfrisch vorliegende neue Bildungsbuch des Kulturforums Steinfurt jede Menge Bewährtes vor. Von Ralph Schippers


Mo., 18.12.2017

FH-Weihnachtsvorlesung Adventsshow mit Knalleffekten

Es knallte, zischte und rummste in der Weihnachtsvorlesung, was das Zeug hielt. Den Studierenden, die gern auch mal mit in die Experimente einbezogen wurden, gefiel offensichtlich, was Prof. Grüning (l.) oder Dipl.-Ing. Georg Schumacher zeigten. Zum Schluss wurde es mit Prof. Wetter an der Gitarre besinnlich.

Steinfurt - Bei der Weihnachtsvorlesung der FH begeisterte das Wissenschaftler-Team aus dem Fachbereich Energie-Gebäude-Umwelt, Prof. Dr. Isabelle Franzen-Reuter, Prof. Dr. Helmut Grüning, Dipl.-Ing. Georg Schumacher, Prof. Dr. Christof Wetter und Prof. Dr. Hans-Detlef Römermann das Auditorium mit Experimenten, die neben einem Spaß- stets auch einen Lerneffekt hatten. Von Ralph Schippers


Mo., 18.12.2017

Konzert des Shanty-Chores Weihnachten auf See

Dirigent Sven Leimann hatte seine Seemänner fest im Griff. Der Shanty-Chor stimmte aufs nahende Fest ein.

Borghorst - Die Sehnsucht der Seemänner nach den Weltmeeren ist groß. An Weihnachten ist das meist etwas anders. Dann wollen alle nach Hause. Dieses Gefühl transportierte der etwa 30 Männer starke Shanty-Chor SSG Stormvogel am Sonntagabend im voll besetzten Bürgersaal im Rathaus und begeisterte die Zuhörer, darunter auch Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer, die zu den Fans der Formation zählt. Von Detlef Held


Mo., 18.12.2017

Karl-Heinz Böttcher malt mit Sand Wie von der Natur gemalt

In seinem Burgsteinfurter Atelier erhalten die von Karl-Heinz Böttcher aus dem Boden geholten Strukturen den letzten Schliff.

Burgsteinfurt - Schon in seinem Kunststudium in den 1970er Jahren entdeckte Karl-Heinz Böttchers seine Faszination für Bodenstrukturen. Und daran hat sich bis heute nichts geändert: Auch nach vier Jahrzehnten findet der mittlerweile 60-Jährige immer wieder neue Bodenmuster, bei denen er ins Schwärmen gerät. Von Bernd Schäfer


Mo., 18.12.2017

Änderungen zum Fahrplanwechsel Bürgerbus spart sich zwei Runden

Ferdi Brust (r.) und Wilhelm Klaassen übergaben Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer den neuen Fahrplan für den Bürgerbus. Er gilt ab dem 2. Januar.

Steinfurt - Mit zahlreichen Neuerungen brummt der Bürgerbus ins siebte Jahr. Fahrdienstleiter Wilhelm Klaassen ist sich sicher, dass es kein verflixtes wird. Dann schon eher eines mit neuen Rekorden. Dass die Fahrgäste ab März von einem Bus mit dem bekannten Stern auf der Haube statt des Opel-Blitzes chauffiert werden, ist nicht einmal das wichtigste Thema zum Fahrplanwechsel. . . Von Axel Roll


So., 17.12.2017

Borghorster Weihnachtsmarkt Kein Einsatz für Knecht Ruprecht

Doppelter Nikolaus, doppelte Freude: Der Mann im roten Gewand mit weißem Bart hatte Mini-Versionen aus Schokolade von sich mitgebracht und beglückte damit die Kinder.

Borghorst - Der Nikolaus und Knecht Ruprecht, Tannenbäume, die zur Jahreszeit passende Deko in Hülle und Fülle, Weihnachtslieder und Nikolausmützen – sogar auf dem Kopf der Bürgermeisterin. Keine Frage, auch wenn der Schnee fehlte, kam beim Borghorster Weihnachtsmarkt weihnachtliche Stimmung auf. Von Rainer Nix


So., 17.12.2017

Spielplatz Fröbelstraße Spielturm mit Rutsche

Bei einem Ortstermin am Spielplatz Fröbelstraße trafen Anwohner auf Jan Steinmüller, Mitarbeiter im Bereich „Mobile Jugendarbeit“ der Stadt.

Borghorst - Einen Ort für alle Generationen? Der Vorschlag von Jan Steinmüller traf bei den Anwohnern des Spielplatzes Fröbelstraße auf wenig Gegenliebe. Stattdessen hätten sie gerne Spielgeräte für Kinder und eine gemütliche Bank. Von Karl Kamer


So., 17.12.2017

Lesung von Christoph Tiemann und Sarah Giese Altvertrautes in frischem Gewand

Von klassisch-festlich bis lustig-skurril: Christoph Tiemann und Sarah Giese überzeugten bei ihrer Lesung in der Konzertgalerie mit einer fein abgestimmten Text-Mischung.

Burgsteinfurt - Von klassisch-festlich bis lustig-skurril, von sentimental bis pragmatisch – all das und noch viel mehr boten Christoph Tiemann und Sarah Giese bei ihrer szenischen Lesung in der Konzertgalerie. Von Claudia Mertins


Fr., 15.12.2017

Freibadsanierung Mit Vollgas ins neue Jahr

Fototermin an der Beckenkrone: StEIn-Geschäftsführer Rolf Echelmeyer und Jürgen Buskamp (Förderverein zum Erhalt der Steinfurter Bäder) zeigen sich mit dem Fortgang der Sanierungsarbeiten insgesamt zufrieden.

Burgsteinfurt - Im Frühjahr ist die Sanierung des Freibades an der Tecklenburger Straße gestartet: Wie fällt das Fazit der Verantwortlichen zum Jahresende aus? Die WN fragten bei Rolf Echelmeyer (Geschäftsführer StEIn GmbH) und Jürgen Buskamp (Förderverein für den Erhalt der Steinfurter Bäder) nach. Von Ralph Schippers


Fr., 15.12.2017

Besuch in der Backstube bei Camphill in Sellen Eine Tonne Spekulatius

Köstliches Gebäck wird in der Backstube von insgesamt 18 Camphill-Bäckern hergestellt.

Burgsteinfurt - In diesen Tagen laufen die Bäcker in der Camphill-Bäckerei zu Hochform auf. Es stehen vor allem Butter-Christstollen auf dem Programm der Backstube in Sellen, denn sie sind auch ein beliebtes Geschenk. Ob das an der Extraportion guter Butter liegt, oder an den anderen köstlichen Zutaten, die allesamt Bio-Qualität haben? Die WN fragten nach Von Claudia Mertins


Do., 14.12.2017

Haushaltsreden der Parteien Korsett lässt kaum Raum für Kreativität - Rat gibt Grünes Licht für den Haushalt

Dank der unverhofft hohen aber zweckgebundenen Zuschüsse für den Breitband-Ausbau in Höhe von 13,7 Millionen Euro ist der Gesamtetat im Vergleich zum vergangenen Jahr um gut zehn Prozent gewachsen.

Steinfurt - Auch wenn es in Detailfragen Gründe für Lob, Kritik oder Bedenken gibt – letztendlich sind sich bei der Verabschiedung des städtischen Haushalts fürs kommende Jahr alle Ratsfraktionen einig: Es gibt eigentlich keine Alternative. Von Bernd Schäfer


Do., 14.12.2017

Ökumenisches Projekt zu Luther L(i)ebe Reformation

Die beteiligten Schüler mit einem Teil der Exponate der Ausstellung zum Reformationsjubiläum.

Steinfurt - Luther früher und heute – mit dieser Unterscheidung setzten sich die Schüler des Technischen Gymnasium, aus der Berufsschule und der Berufsfachschule auseinander. Inklusive Twitter-Dialog.


Do., 14.12.2017

Live aus dem historischen Saal Shoppingkanal QVC ist im Steinfurter Schloss

Live aus dem historischen Saal: Shoppingkanal QVC ist im Steinfurter Schloss

Burgsteinfurt - Den Weg zur Arbeit kann sich Elna-Margret Prinzessin zu Bentheim-Steinfurt dieses Mal sparen. Denn für eine Nacht lang verwandelt sich ihr Zuhause in ein Fernsehstudio – der Shoppingkanal QVC ist im Steinfurter Schloss zu Gast. Von Bernd Schäfer


Do., 14.12.2017

Heimathaus öffnet zum Weihnachtsmarkt Plätzchen nach alten Rezepten

Während des Weihnachtsmarkts werden Agnes Wallmeyer (l.) und Margret Hille ihre in liebevoller Handarbeit gefertigten kleinen Kunstwerke im Heimathaus zum Kauf anbieten.

Borghorst - Selbst gebackene Plätzchen, Pinguine, Raben, Engel, und Windlichter aus Ton sowie handgemachte Krippen und Neujahrskuchen – das Heimathaus öffnet zum Borghorster Weihnachtsmarkt seine Türen und hält dahinter jede Menge kleine Schätze bereit.


1626 - 1650 von 2434 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland