Mo., 04.06.2018

Verhandlung vor dem Landgericht 21-Jähriger gesteht Überfall auf Sparkasse in Coerde

Symbolbild 

Münster - Mit einer Pistole hatte ein 21-Jähriger 2016 einen Überfall auf eine Sparkassenfiliale begangen. 15 Monate war er untergetaucht, ein Beitrag in der Sendung „Aktenzeichen XY“ brachte die Ermittler auf die richtige Spur. Jetzt muss der Steinfurter seine Tat vor dem Landgericht verantworten. Von Maximilian von den Benken

So., 03.06.2018

Königsblaue Jungs Steinfurt Schalke-Fanclub hat sich aufgelöst

Erinnerung an alte Zeiten: Regelmäßig besuchten die Königsblauen Jungs die Heimspiele der Schalker, veranstalteten sogar eigene Fanclub-Turniere.

Burgsteinfurt - Fast 21 Jahre lang waren sie eine „verschworene Gemeinschaft“, wie es der langjährige Vorsitzende Bernd Eidhoff bei der Gründungsversammlung Anfang 1998 formulierte, jetzt jedoch ist Schluss mit der weiß-blauen Fanclub-Herrlichkeit: Der Verein „Königsblaue Jungs Steinfurt“ hat sich aufgelöst. Von Ralph Schippers


So., 03.06.2018

Bodybuilderin Elsa Baving Keine halben Sachen

Jeden Tag drei Stunden ins Fitness-Studio: Für Elsa Baving keine Quälerei, sondern Spaß.

Borghorst - Halbe Sachen? Nicht mit Elsa Baving. Ganz oder gar nicht. Und dann schauen, wie weit einen der volle Einsatz bringt, das ist die Devise der 22-jährigen Borghorsterin. „Ich will wissen, wie weit ich gehen kann, wo meine Grenzen sind“, sagt die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte. Die Lebenseinstellung zeigt Erfolg. Von Axel Roll


So., 03.06.2018

Jesidische Familie Zandinan Die neue Heimat heißt Steinfurt

Wollen in Steinfurt den Neuanfang wagen: Rudaf, Mutter Weeam, Gawar und Vater Khodeda Zandinan.

BurgSteinfurt - Eine junge Familie schlendert durch den Kreislehrgarten. Die beiden Jungs pusten Seifenblasen in die warme Frühlingsluft, der Vater fotografiert sie dabei. Was hinter ihnen liegt, sieht man der jesidischen Familie nicht an, aber sie trägt noch schwer an den traumatischen Erlebnissen, die sie im August 2014 in ihrer nordirakischen Heimat erleiden musste. Von Claudia Mertins


Mi., 30.05.2018

Fairtrade Town Steinfurt Beim fairen Handel ganz vorn

Freuen sich über die Verlängerung der Auszeichnung „Fairtrade Town“: Beate und Dieter Kater (Kater Kaffee), Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer, Ulrike Wanink (Eine-Welt-Gruppe), Frauke Jessing (Bioladen Frau Rauke), Lorenz Blume (Klimaschutzmanager), Oliver Tieck (Vinothek) und Marion Niebel (SMarT).

Steinfurt - Die Nachbarstadt Horstmar hat den Titel gerade frisch erworben, für Steinfurt geht es nun schon in die zweite Verlängerung: Nicht ohne Stolz präsentierten Klimaschutzmanager Lorenz Blume, Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer und Mitglieder der Steuerungsgruppe am Mittwoch eine Urkunde des Vereins „Trans Fair“. Von Ralph Schippers


Mi., 30.05.2018

Ausstellung mit Rudolf-Lutz-Bildern Ein Leben für das Bauhaus

Komposition mit hellen Motiven: Ein Bild von Rudolf Lutz, das zwischen 1958 und 1960 entstand.

Borghorst - Er war nur kurz am Bauhaus. Beeinflusst hat es ihn aber ein Leben lang, wie sein umfangreiches künstlerisches Werk nur zu deutlich macht. Die Rede ist von Rudolf Lutz (1895-1966). Unter der Überschrift „Das kleine Format“ gibt die neue Ausstellung im Heinrich-Neuy-Bauhaus-Museum einen Überblick über sein malerisches Schaffen. Die Vernissage ist am kommenden Sonntag (3. Juni) um 11 Uhr am Kirchplatz 5. Von Axel Roll


Mi., 30.05.2018

Steinfurt Bessere Aussichten für Rock am Ring

Trocken bleibt es nicht bei Rock am Ring dieses Wochenende.

Am Wochenende wird es laut am Nürburgring und Zehntausende Fans wollen an der Rennstrecke rocken. „Rock am Ring“ steht an und will dieses Mal unter anderem mit den Foo Fighters, Muse und Gorillaz für ein vielfältiges Rock-Programm sorgen. Doch wie sieht es aus in dem ganzen Drumherum des Festivals? Ein Unwetter ist laut Wetterdienst dieses Jahr zum Glück nicht vorausgesagt.


Mi., 30.05.2018

Jugend und Europa Wie wichtig ist die EU?

Trotz Brexit und Finanzkrisen ist die EU für viele Jugendliche wichtig und sie ziehen eine Menge Vorteile daraus. Das reicht, um der Union gegenüber positiv gestimmt zu sein.

Die Europäische Union. Jeder kennt den Begriff, weiß zumindest grob was es ist und die meisten Deutschen denken, dass es positiv ist, ein Teil der EU zu sein. Aber warum die Union gut für unser Land ist, diese Frage können längst nicht alle beantworten.


Mi., 30.05.2018

Milchtankstelle Beckmann Weißes „Superfood“ ist sehr beliebt

Hans-Bernd und Philipp Beckmann sind mit dem Verkauf in ihrer Milchtankstelle zufrieden. Auch Gemüse vertreibt die Hollicher Landwirtsfamilie direkt.

Steinfurt - Seit August 2016 betreibt die Familie Beckmann im Zuge der Direktvermarktung eine Milchtankstelle an ihrem Hof in Hollich. Für einen Euro bekommt man dort einen Liter frische und gut gekühlte Rohmilch, die von den 70 Kühen des Milchviehbetriebes stammt. Fast zwei Jahre später fällt die Bilanz positiv aus. Von Claudia Mertins


Di., 29.05.2018

Tourismuszahlen Schlechtwetter sorgt für Delle

Steinfurt - Steinfurt war in diesem Winter offenbar keine bevorzugte touristische Destination: Wie aus der jetzt veröffentlichten Beherbergungsstatistik für den Zeitraum Januar bis März 2018 von IT.NRW hervorgeht, sank die Zahl der Gästeankünfte in der Kreisstadt im genannten Zeitraum im Vergleich zum Vorjahr um gut zehn Prozent von 2203 auf 1981. Von Ralph Schippers


Di., 29.05.2018

WN-Mitarbeiter Dieter Klein war vor 25 Jahren als Reporter in Solingen Narben sind geblieben

Das Haus der Familie Genc in Solingen: Hier kamen vor 25 Jahren fünf Frauen ums Leben. WN-Mitarbeiter Dieter Klein war damals als Reporter einer großen Sonntagszeitung vor Ort.

Solingen/Steinfurt - Am gestrigen Dienstag vor 25 Jahren erschütterte die Brandnacht von Solingen eine ganze Republik. Mehr noch: sie offenbarte den Ausländerhass irrer Saufköpfe in aller Grausamkeit. Und wie der Zufall es wollte, stand Dieter Klein, heute Mitarbeiter dieser Zeitung, damals Reporter einer der großen deutschen Wochenendblätter, plötzlich mitten im Drama. Klein erinnert sich: Von Dieter Klein


Di., 29.05.2018

Monika Tuul pflegt tierische Findelkinder Wahnsinn im Hotel Vogelmama

Das kleine Blaumeisen-Baby ist noch ganz nackt, der männliche Pfau erstrahlt dagegen in voller Schönheit.

Borghorst - Es ist der ganz normale Mai-Wahnsinn. Von links unten aus dem Pappkarton in der Wohnwimmer-Ecke macht es „kjack, kjack“. Vier junge Dohlen warten aufgeregt auf ihr Mittagessen. Von Axel Roll


Di., 29.05.2018

WN-Mitarbeiter Dieter Klein war vor 25 Jahren als Reporter in Solingen Narben sind geblieben

Das Haus der Familie Genc in Solingen: Hier kamen vor 25 Jahren fünf Frauen ums Leben. WN-Mitarbeiter Dieter Klein war damals als Reporter einer großen Sonntagszeitung vor Ort.

Solingen/Senden - Fünf Menschen mussten bei dem ausländerfeindlichen Brandanschlag von Solingen vor 25 Jahren ihr Leben lassen. Dieter Klein, heute Mitarbeiter dieser Zeitung, damals Reporter einer der großen deutschen Wochenendblätter, stand plötzlich mitten im Drama. Von Dieter Klein


Di., 29.05.2018

Aktion Ferienspaß 47 Aktionen, 14 Anbieter

„Die Kinder müssen in den Ferien keine Langeweile schieben“, sagte Josef Budde vom OT- Heim (vorne, l.) am Montagabend bei der Vorstellung der „Aktion Ferienspaß 2018“.

Steinfurt - „Die Kinder müssen in den Sommerferien keine Langeweile schieben“, sagte Josef Budde vom OT- Heim am Montagabend beim Startschuss der „Aktion Ferienspaß 2018“. Bis jetzt haben bereits 14 Anbieter mit 47 Veranstaltungen ihre Teilnahme fest zugesagt. „Mindestens sechs kommen noch dazu“, ist Budde überzeugt. Von Karl Kamer


Mo., 28.05.2018

Konzerte Collegium musicum Herrlich schwungvoll

Die Musiker des Collegium musicum Steinfurt setzen bei ihren Vorträgen in Bagno-Konzertgalerie Ausrufezeichen. Im Bild Solistin Barbera Vinke-Deinum beim Cellokonzert Nr. 1 C-Dur von Josef Haydn.

Steinfurt - Gleich zweimal präsentierte das Collegium musicum Steinfurt, das schon so viele Jahre Steinfurts Kulturleben bereichert, in einer zweimal ausverkauften Bagno-Konzertgalerie die Früchte seiner engagierten Probenarbeit unter der umsichtigen Dirigentin Bettina Bartels. Von Martin Fahlbusch


Mo., 28.05.2018

Bilanz Mai-Markt Klassiker mit viel Familienfreundlichkeit

Bei Mai-Markt setzten die Veranstalter auch in diesem Jahr auf familienfreundliche Angebote.

Burgsteinfurt - Sie findet alle drei Jahre statt und ist – schenkt man SMarT-Chefin Marion Niebel Glauben – die beliebteste Veranstaltung in Steinfurt überhaupt: Der Mai-Markt im Burgsteinfurter Gewerbegebiet Sonnenschein hat am Sonntag wieder Tausende Besucher angezogen – und seinem Namen dabei alle Ehre gemacht. Von Ralph Schippers


Mo., 28.05.2018

Ivan Nousse macht die Schweizer Voltigierauswahl fit für die Weltreiterspiele in den USA Der Reiterflüsterer

Bei der Weltmeisterschaft 2012 holte Ivan Nousse mit seiner damaligen Longenführerin und heutigen Ehefrau Elke in Le Mans die Bronzemedaille.

Burgsteinfurt - Mindestens einmal will er es noch wissen: Vom 10. bis 23. September finden im US-amerikanischen Tryon die Weltreiterspiele statt. Mit Ivan Nousse als Trainer der Mannschaft von Voltige Lütisburg, die bei den „World Equestrian Games“ (WEG) für die Schweiz antritt. Von Bernd Schäfer


Mo., 28.05.2018

Sperrung am Montag Betonmischer überschlägt sich in B 54-Ausfahrt

Sperrung am Montag: Betonmischer überschlägt sich in B 54-Ausfahrt

(Aktualisiert) Offenbar aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ist ein Betonmischer am Montagmorgen in der Ausfahrt Dumte von der Fahrbahn abgekommen und erst nach mindestens einem Überschlag im Randstreifen liegen geblieben.


So., 27.05.2018

Freude im Doppelpack Eckhard Arning neuer Kaiser – Mathias Dudek wird König

Freude im Doppelpack: Eckhard Arning neuer Kaiser – Mathias Dudek wird König

Eckhard Arning wird neuer Kaiser, Mathias Dudek neuer König der Sellen-Veltruper.


So., 27.05.2018

Mai-Markt im Gewerbegebiet Sonnenschein Frischwasser heiß begehrt

Mai-Markt im Gewerbegebiet Sonnenschein: Frischwasser heiß begehrt

Burgsteinfurt - Gemessen an den Besucherzahlen dürfte der Mai-Markt im Sonnenschein alle bisherigen Veranstaltungen dieser Art noch übertroffen haben. Kein Wunder: Schließlich machte das Gewerbegebiet an diesem Sonntag seinem Namen alle Ehre. Von Dieter Klein


So., 27.05.2018

Kellerraum für Musiker im OT-Heim Borghorst renoviert Hell und viel freundlicher

Fabian Walke freut sich, dass der Probenraum im OT-Heim in den vergangenen drei Monaten auf Vordermann gebracht worden ist.

Borghorst - Das OT-Heim St. Nikomedes in Borghorst ist seit vielen Jahren eine beliebte Anlaufstelle für Jugendliche. Gerade für Musiker sollte es nun noch attraktiver sein, mal einen Blick in den Keller des Jugendtreffs zu werfen. Nach ungefähr drei Monaten Umbau ist der Treff für Musiker nicht wiederzuerkennen. Von Max Roll


Fr., 25.05.2018

Konzertgalerie Schönheitskur in türkis-grün

Neben den Blendläden erhalten derzeit auch die Sockel der Fenstertüren einen neuen Anstrich.

Burgsteinfurt - Die Konzertgalerie im Bagno wird derzeit einer Schönheitskur unterzogen: Mitarbeiter eines Fachbetriebs aus Ochtrup sind noch bis in die kommende Woche hinein damit beschäftigt, die insgesamt 24 Blendläden des Saales sowie die Sockel der Fenstertüren neu zu streichen. Von Ralph Schippers


Fr., 25.05.2018

Burgsteinfurter Oktoberfest Feiern mit Dirndl und Lederhose

Ihnen steht die Vorfreude aufs Oktoberfest ins Gesicht geschrieben: Schriftführer Sebastian Palstring, 2. Vorsitzender Lars Wesseling und der 2. Adjutant Heiner Feldkamp laden zum Mitfeiern ein.

Steinfurt - Es hat absoluten Volksfestcharakter und Kultstatus obendrein: Das Burgsteinfurter Oktoberfest, organisiert von den Sellen-Veltruper Schützen, ist ein Muss für Freunde der bayrischen Lebensart. Von Ralph Schippers


Do., 24.05.2018

Aktion Stadtradeln Die Menschen zum Umdenken bewegen

Stadtradeln-Botschafter Rainer Fumpfei (l.) machte am Donnerstag am Waldhotel Lauff Station. Dort empfingen ihn Hans Schröder (Stadt Steinfurt, r.), Stadtradeln-Star Ralph Schippers (2.v.r.), Renate Schulte (Kreis Steinfurt) sowie Lorenz Blume (Stadt Steinfurt, nicht im Bild).

Steinfurt - Am Morgen war er in Borken gestartet, unterwegs machte er unter anderem in Gescher Station, am Nachmittag war dann Steinfurt an der Reihe: Stadtradeln-Botschafter Rainer Fumpfei rührte am Donnerstag beim Zwischenstopp am Waldhotel Lauff in Sellen zusammen mit Klimaschutzmanager Lorenz Blume kräftig die Werbetrommel für eine Teilnahme der Steinfurter an der bundesweiten Fahrradkampagne. Von Ralph Schippers


Do., 24.05.2018

Baggerfahrer findet auf der Kock-Baustelle eine Kaminplatte aus Gusseisen Zwei Zentner schweres Rätsel

Am Donnerstagmorgen brachten Mitarbeiter des städtischen Bauhofs die am Vortag auf dem Kock-Gelände gefundene Platte zum Heimathaus, wo sie von Bruno Eierhoff (l.) und Franz-Josef Schönebeck in Empfang genommen wurde.

Borghorst - Da staunte der Baggerfahrer, als er sich am Mittwoch durch die Reste des Kesselhauses der ehemaligen Kock-Weberei wühlte: In seiner Schaufel zeichnete sich der rechteckige Umriss einer Eisenplatte ab. Von Bernd Schäfer


1776 - 1800 von 3047 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region