Do., 10.08.2017

Touristen erobern das Land Landlust unterm Windrad

So schön die Frisur auch ist, das Sehen scheint damit eher schwerer zu fallen. Die niedlichen Alpakas locken nicht nur Touristen auf den Hof von Knöpkers – auch Marion Niebel haben es die Tiere angetan (kl. Bild).

Steinfurt - Neben Schloss und Altstadt werden die Bauerschaften immer mehr zum touristischen Merkmal für Steinfurt. Unter anderem auch durch die Windparks. Von Bernd Schäfer

Do., 10.08.2017

Sperrzeit Von Gronauer Verhältnissen weit entfernt

Kriminalitätshochburg: In der Gronauer Bahnhofstraße ist die Sperrzeit verlängert worden.

Steinfurt - Irgendwann endet die Kneipennacht – spätestens um 5 Uhr morgens. Denn dann beginnt die Sperrzeit für Gaststätten, die bis 6 Uhr andauert. Sie ist in der Gewerberechtsverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen für Gaststätten eindeutig festgelegt. Betreiber von Schank- und Speisewirtschaften müssen während dieser Stunde ihren Betrieb einstellen. Von Theresa Gerks


Do., 10.08.2017

Grillrestaurant Westfalenring Unfreiwilliger Auszug

Schluss nach 20 Jahren: Weil sein Pachtvertrag nicht verlängert wurde, macht Manfred Quindt schweren Herzens das „Grillrestaurant Westfalenring“ dicht.

BorghorsT - Manfred Quindt hätte gerne weiter gemacht. So drei, vier Jahre noch, dann hätte sich der 60-Jährige langsam in den Ruhestand verabschieden können. Doch das Ende des „Grillrestaurant Westfalenring“ kommt früher.


Mi., 09.08.2017

Sommerserie Angepackt Zwischen Fitness und Meditation

Der angeknabberte Apfel ist ganz klar Wirtschaftsobst, der andere kommt als 1a-Ware in den Verkauf: mit Andre Wolter packt WN-Reporterin Theresa Gerks bei der Ernte und Beetpflege an. Gärtner Florian Stücker erklärt, an welcher Stelle man die Rosen am besten beschneidet (Bild oben).

burgsteinfurt - Wie vielseitig die Aufgaben der Gärtner und Auszubildenden im Kreislehrgarten sind, das hat WN-Reporterin Theresa Gerks live erfahren. Dort ist gerade Erntezeit: Für den dritten Teil der Serie „Angepackt“ mussten Äpfel gepflückt und sortiert werden. Aber auch das Unkraut schläft nicht. Von Theresa Gerks


Mi., 09.08.2017

Lernen fördern Arbeitsvertrag schon in der Tasche

Stolz präsentieren die Lernen-Fördern-Absolventen im Fach Garten- und Landschaftsbau ihre Abschlussurkunden: Alexander Brebaum, Lukas Schoder, Patrik Lechel und Frank Timmermann zusammen mit Ausbilder Michael Ipe (l.) nach der Lossprechung im Kreislehrgarten.

Steinfurt - Wie 18 weitere Auszubildende hat Frank Timmermann seine Ausbildung beim Verein „Lernen fördern“ erfolgreich beendet. Der Lehrling im Garten- und Landschaftsbau hat jetzt zusammen mit drei weiteren Mitstreitern aus dem Berufsfeld Gartenbau seine Abschlussprüfung bestanden.


Mi., 09.08.2017

Arbeiten des Landesbetriebs "Straßen.NRW" Sperrungen auf der A30 und im Autobahnkreuz Lotte/Osnabrück

Arbeiten des Landesbetriebs "Straßen.NRW" : Sperrungen auf der A30 und im Autobahnkreuz Lotte/Osnabrück

Münsterland - Der Landesbetrieb "Straßen.NRW" kündigt Arbeiten an der Autobahn 30 bei Rheine sowie zusätzlich am Autobahnkreuz Lotte/Osnabrück an, die ab Mittwoch zu Sperrungen führen werden.


Di., 08.08.2017

Blumenhaus Gasch Selbst Fürstenfamilie schätzt Service

Geschäftsübergabe: Altinhaber Wolfgang und Inge Gasch mit ihren Nachfolgern Marc Singh und Andrea Wagner (v.l.). 2007 waren die Gaschs für die florale Dekoration der fürstlichen Hochzeit verantwortlich – ein Highlight der Berufszeit.

Burgsteinfurt - Das Blumenhaus Gasch ist eine Institution in Burgsteinfurt: Seit 135 Jahren existiert das in vierter Generation geführte Floristikgeschäft an der Ochtruper Straße. Nun eine Veränderung ins Haus: Floristin Andrea Wagner und ihr Lebensgefährte Marc Singh übernehmen zum 1. September den Traditionsbetrieb von Wolfgang und Inge Gasch. Von Ralph Schippers


Mo., 07.08.2017

Kommandos sind „international“ Brandschützer aus Bayern

Unterbrandmeister Andreas Weber im Einsatz und privat. Die Liebe hat den 30-jährigen Niederbayern nach Borghorst verschlagen. Sofort nach dem Umzug ist er dem Löschzug Borghorst beigetreten.

BORGHORST - Die Kommandos bei der Feuerwehr sind „international“. Deshalb hatte Andreas Weber keine Verständigungsprobleme, als er vor ein paar Monaten von Bayern nach Borghorst kam – und hier sofort der Freiwilligen Feuerwehr beitrat. Von Matthias Lehmkuhl


Mo., 07.08.2017

Lokale Hühner sollen sauber sein Steinfurter Hofbetreiber entwarnen

STEINFURT - Der Bestandteil eines Insektizids verdirbt vielen im Moment den Appetit auf Eier. Wer direkt bei einem der Steinfurter Erzeuger kauft, kann sich jedoch nach deren eigenen Angaben sicher sein: Ihre Eier sind frei von dem Stoff „Fipronil“. Von Theresa Gerks


Mo., 07.08.2017

„Nabucco“ auf dem Bagno-Quadrat Ein Spektakel für Augen und Ohren

 

Steinfurt - Eine bemerkenswerte Aufführung von Giuseppe Verdis „Nabucco“ gelang dem Ensemble der Festspieloper Prag als Open-Air-Aufführung auf dem Bagno-Quadrat im Steinfurter Wald. Von Martin Fahlbusch


So., 06.08.2017

Kirmes in Borghorst Sommerbummel über den Rummel

Einmal festhalten bitte und fertig machen zum Durchschütteln: „Break Dance“ war auch in diesem Jahr wieder ein beliebtes Fahrgeschäft.Die jüngeren Gäste hoben mit Flugkapseln ab.

Borghorst - Und wieder waren am Wochenende in Borghorst zahlreiche Attraktionen erschienen, die einen „Bummel über den Rummel“ für Jung und Alt so richtig gut werden lassen. Die traditionelle Sommerkirmes erstreckte sich wieder nahezu über die gesamte Innenstadt.


So., 06.08.2017

Pelargonien im Kreislehrgarten Mehr als eine Allerweltspflanze

Eröffneten die Pelargonien-Ausstellung im Kreislehrgarten: Leiter Klaus Krohme (r.) und Fachjournalist Andreas von der Beeck.

Burgsteinfurt - Pelargonien? Das ist kein südlicher Sehnsuchtsort, sondern eine Pflanze. Sogar eine ziemlich bekannte, die ganze Balkone durch ihr Blühen verschönern kann. Am Samstag eröffnete der Fachjournalist und Züchter Andreas von der Beeck aus Münster die Pelargonien-Ausstellung im Kreislehrgarten. Von Annegret Rose


So., 06.08.2017

Großeinsatz auf L580 Fahrerin verliert Kontrolle über Wagen

Großeinsatz auf L580  : Fahrerin verliert Kontrolle über Wagen

Burgsteinfurt - Alleinunfall am Sonntagvormittag: Auf der Landstraße 580 in Höhe der Kreuzung mit der Radbahn in Burgsteinfurt sind am Sonntag eine ältere Frau und ein älterer Mann verletzt worden. Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz. Von Jens Keblat


So., 06.08.2017

Kinderflohmarkt im Rathaus Zu viel Kram, zu wenig Taschengeld

Die jungen Verkäufer hatten ihren Spaß, die jungen und älteren Käufer machten Schnäppchen.

Borghorst - Für wenige Stunden wurde das Steinfurter Rathaus am Samstag zum Basar. Der Kinderflohmarkt unter dem Banner der Ferienspaß-Aktion präsentierte ein vielfältiges Angebot.


So., 06.08.2017

90. Geburtstag von Elisabeth Veltmann Gute Gene liegen in der Familie

Zu den Gratulanten von Elisabeth Veltmann gehörten auch die Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer sowie Pfarrer und Kreisdechant Markus Dördelmann (r.).

Borghorst - Zum 90. Geburtstag von Elisabeth Veltmann sind am Samstag viele Gäste aus der großen Familie, der Nachbarschaft und dem Freundeskreis in das Restaurant Schünemann gekommen, um ihre Glückwünsche auszusprechen. Von Karl Kamer


So., 06.08.2017

Unfall auf der L 580 Zwei Personen verletzt

Auf der L 580 wurden bei einem Unfall zwei ältere Personen verletzt.

Burgsteinfurt - Bei einem Unfall am Sonntagvormittag sind auf der L 580 in Höhe der Kreuzung mit der Radbahn zwei Personen verletzt worden. Eine ältere Frau wurde nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt, der Beifahrer schwer.


So., 06.08.2017

5. Italienischer Abend Grün-weiß-rotes Flair

Zum Bersten gefüllt war am Freitagabend der historische Marktplatz Burgsteinfurt. Die fünfte Auflage des Italienischen Abends überzeugte auch dieses Mal die Besucher.

Burgsteinfurt - Der „Italienische Abend“ ist mittlerweile eine feste Größe im Veranstaltungskalender und füllte auch in seiner fünften Auflage am Freitag wieder die Burgsteinfurter Innenstadt. Edle Weine, Eisspezialitäten, Antipasti, Bruschetta und weitere kulinarische Köstlichkeiten fanden reißenden Absatz. Von Rainer Nix


Sa., 05.08.2017

Serie „Angepackt“ auf der Intensivstation Der Patient im Zentrum

„Frau Doktor, bitte einmal in den OP!“ Nein, so ist es nicht. Im Schockraum der Intensivstation des UKM Marienhospital Steinfurt erklärt Bernd Schütte Redaktionsmitarbeiterin und Intensivpfleger-Kurzzeitaushilfe Vera Szybalski die Funktionsweise eines Beatmungsgeräts. Schütte erläutert auch im Detail, was die Aufnahme einer Lunge zeigt (kl. Bild rechts). Volle Kontrolle ist beim Blick auf die Monitore angesagt (kl. Bild unten): Auf den Bildschirmen sind die Werte der Patienten abzulesen, etwa Herzfrequenz und Blutdruck.

Borghorst - In der Serie „Angepackt“ tauschen Redaktionsmitglieder für ein paar Stunden die Seiten und arbeiten in der anderen Branche mit. In Teil zwei wird tief in die Arbeit eines Intensivpflegers am UKM Marienhospital eingetaucht. Von Vera Szybalski


Sa., 05.08.2017

Bachelorarbeit zu innerstädtischem Einzelhandel Leerstände erforschen

Borghorst - Als Borghorster erlebt er es Tag für Tag mit: Die Innenstadt sprüht nicht gerade vor Leben, die Einzelhändler werden weniger und weniger. Grund genug für Kai Theissing, sich in seiner Bachelorarbeit dem Thema innerstädtischer Einzelhandel zu widmen. Von Vera Szybalski


Fr., 04.08.2017

Schuhhaus Franke Gerüchteküche brodelt falsch

Das Schuhhaus Franke wird nicht geschlossen.

BURGSTEINFURT - Schließt das alteingesessene Schuhgeschäft Franke am Markt oder nicht? Die Gerüchteküche brodelte in jüngster Zeit - befeuert durch eine Verkaufsanzeige der Immobilie im Internet. Unsere Zeitung fragte direkt beim Inhaber nach.


Fr., 04.08.2017

Ausstellung im Atelier Prass Inspirierende Farben und Materialien

Kunst-Guru mit mehr als 30-jähriger freischaffender Erfahrung: Heyko Prass in seinem Atelier an der Ochtruper Straße.

Steinfurt - „Kunst muss frei sein in dem was sie tut“, sagt Heyko Prass, freischaffender Künstler und ermutigt die Malgruppe des Kunstvereins Steinfurt, die sich jede Woche bei ihm trifft, zum zwanglosen Ausprobieren und Experimentieren. Ammorgigen Sonntag (6. Von Sabine Sitte


Fr., 04.08.2017

Unternehmerfrühstück in der FH Steinfurt „Face to face“ statt „digital total“

Stefan Adam von der Train-Transfer der FH informierte die Teilnehmer über Projekte an der Schnittstelle Wissenschaft und Unternehmen.

Steinfurt - Face-to-face-Kontakte bleiben im digitalen Zeitalter unersetzlich, wenn man erfolgreich am Wirtschaftsleben teilnehmen möchte. Das weiß auch die Stadt Steinfurt, die seit einigen Jahren regelmäßig Vertreter der lokalen Unternehmen zu einem Frühstück einlädt. Von Ralph Schippers


Do., 03.08.2017

Ausstellung „Büro – einst und jetzt“ Nostalgische Gefühle

Günther Hilgemann hielt einen detaillierten Vortrag zur Ausstellung.

Steinfurt - Diktiergeräte, die wie Schallplattenspieler aussehen, monströse Computer mit Mini-Bildschirmen, Schreib- und Rechenmaschinen von anno dazumal – die Ausstellung „Büro – einst und jetzt“ im Steinfurter Stadtmuseum weckt nostalgische Gefühle.


Do., 03.08.2017

Neue Fenster- und Sonnenschutzanlagen Schule am Bagno wird aufgehübscht

760 000 Euro werden in die Fenster- und Sonnenschutzanlagen der Schule am Bagno investiert.

BURGSTEINFURT - Die Schule am Bagno gehört zu einer der wenigen noch vorhandenen Bildungseinrichtung ihrer Art im westlichen Kreis Steinfurt. Deshalb hat die Hauptschule in Burgsteinfurt regen Zulauf – und auch wegen vieler Asylbewerber, die die Schule besuchen wollen. Nun wird sie aufgehübscht. Von Matthias Lehmkuhl


Do., 03.08.2017

Unfall auf der B54 Ursache bleibt im Dunkeln

In den Unfall in Sellen waren mehrere Fahrzeuge verwickelt. Ein 21-jähriger Mann aus Metelen wurde tödlich verletzt.

BURGSTEINFURT - Der schwere Verkehrsunfall sorgte seinerzeit nicht nur wegen des tragischen Verlaufs, sondern auch wegen einiger Gaffer für Diskussionen in den Medien und sozialen Netzwerken: Am 7. Juni vergangenen Jahres verunglückte ein 21-jähriger Mann aus Metelen auf der B 54 Höhe Sellen tödlich. Der Unfallverursacher musste sich am Donnerstag vor Gericht verantworten. Von Matthias Lehmkuhl


2026 - 2050 von 2361 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region