Di., 28.11.2017

Zehn Jahre Tafel Kontakt finden und Gutes tun

Die beiden Pfarrer Holger Erdmann (l.) und Guido Meyer-Wirsching mit Mechthild Luda (2.v.l.) und Aenne Köllen, die die Tafel 2007 mit gegründet haben.

Steinfurt - Seit 2007 gibt es die Steinfurter Tafel. Gegründet als „Burgsteinfurter Tafelrunde“, öffnet sie mittlerweile auch für Kunden aus Horstmar, Laer, Borghorst, Altenberge und Nordwalde ihre Türen. Am Dienstag feiert die Einrichtung ihr zehnjähriges Bestehen, teilt der evangelische Kirchenkreis mit.

Di., 28.11.2017

Bargeld und Tabak gestohlen Raubüberfall auf Tankstelle

Borghorst - Eine Tankstelle an der Altenberger Straße ist am Sonntagabend Ziel eines Überfalls geworden.


Di., 28.11.2017

Borghorster Bürgerschützen Bürger wollen auf jeden Fall eigenständig bleiben

Der aktuelle Vorstand der Bürgerschützen: Das Gremium macht sich Gedanken über ein Zukunftskonzept.

Borghorst - Der neu gewählte Vorstand der Borghorster Bürgerschützen erstellt in den nächsten Monaten ein Konzept, mit dem der Fortbestand des Traditionsvereins gesichert werden soll. Die Mitglieder erteilten dem Führungsgremium bei der Jahreshauptversammlung am Sonntag im Haus Tümler für die Beantwortung dieser Frage Prokura. Von Axel Roll


Mo., 27.11.2017

Steinfurter Gymnasien: G9 kommt (wohl) wieder Das Meinungsbild ist eindeutig

Aller Voraussicht nach kehren die meisten NRW-Gymnasien zu G9 zurück – auch die beiden Steinfurter.

Steinfurt - Das Projekt G8 geht zu Ende. Sowohl am Gymnasium Borghorst als auch am Arnoldinum stehen die Zeichen auf Rückkehr zu G9. Damit sind die beiden Steinfurter Schulen keineswegs die Ausnahme, sondern die Regel. Von Vera Szybalski


Mo., 27.11.2017

Dirk Wiening bleibt DRK-Chef Frischer Wind in der Rotkreuzleitung

Führungsquartett des Burgsteinfurter DRK-Ortsvereins: Simone Heinicke, Jens Gröning, Tobias Schwering und Dirk Wiening.

Burgsteinfurt - Berichte der Arbeitsgemeinschaften, die Vereinsentwicklung der vergangenen sechs Jahre sowie ein Wechsel im Vorstand standen jetzt im Mittelpunkt der jährlichen Gemeinschaftsversammlung des DRK-Ortsvereins Burgsteinfurt.


Mo., 27.11.2017

Felicia Odum Waffeln helfen Waisenkindern

Das Haus für elf Waisenkinder wartet jetzt auf sein Dach. Danach folgt der Innenausbau.

Steinfurt - Das Waisenhaus in Nigeria wächst und wächst. Das meiste Geld dafür nimmt Felicia Odum durch den Verkauf von Trödel, kalten und warmen Getränken sowie afrikanischen Spezialitäten bei den Stadtfesten ein – auch beim Burgsteinfurter Nikolausmarkt. Von Axel Roll


Mo., 27.11.2017

„Altvertrautes neu entdecken“: Krippenausstellung im Kommunikationszentrum Der Kern von Weihnachten

Die Ausstellungsobjekte sind ganz unterschiedlich. Sie reichen von der klassischen Kirchenkrippe (großes Bild) bis zur modernen Variante, bei der die frohe Botschaft über Whatsapp verbreitet wird.

Burgsteinfurt - Weihnachtsbaum und Krippe gehören zu Weihnachten wie Christkind und Wunschzettel. Dabei seien Krippen in Burgsteinfurter Haushalten noch gar nicht so lange „erlaubt“, erklärte Prof. Anton Janßen am Montag bei der Eröffnung der 39. Krippenausstellung im Kommunikationszentrum der Kreissparkasse. Von Bernd Schäfer


Mo., 27.11.2017

Unfälle Zwei Unfälle im Morgengrauen

Der Fahrer des verunglückten Golfs musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Zuvor hatte es nahe dieser Unglücksstelle einen weiteren Unfall gegeben.

Nordwalde/Steinfurt/Altenberge - (Aktualisiert 12.05 Uhr) Eine Landstraße, zwei schwere Verkehrsunfälle binnen 90 Minuten: Auf der alten B 54 kollidierte im Bereich Westenfeld Montag um 5.30 Uhr ein Auto mit einem Roller. Der Rollerfahrer wurde schwer verletzt. Und es kam noch schlimmer.


Mo., 27.11.2017

In Borghorst weihnachtet es 1400 Kugeln und 700 Schleifen schmücken Weihnachtsbäume

In Borghorst weihnachtet es: 1400 Kugeln und 700 Schleifen schmücken Weihnachtsbäume

Frauennetzwerk bringt die Adventszeit in die Stadt


Mo., 27.11.2017

NABU-Adventsbasar NABU läutet Weihnachtszeit ein

Schön gestaltete Steckenpferde mit Lammfellmähne waren neben den Fledermaus- und Vogelhäuschen die Hingucker im Stand der beiden „NABU-Holzwürmer“ Franz Kröger (r.) und Karl Heinz Niehues.

Steinfurt - Apfelringe, Häkel-Mützen, Steckenpferde: Auf dem Adventsbasar am NABU-Lehmdorf in Ostendorf gab‘s für jeden etwas, um sich auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Vor allem für die Kinder. Von Karl Kamer


So., 26.11.2017

Reportage Taktgeber hinter den Kulissen

Das Team um den künstlerischen Leiter Dr. Matthias Schröder (l.) sorgte für einen reibungslosen Ablauf des Abends.

Steinfurt - Wenn gefeierte Musiker, wie jetzt Star-Pianist Paul Badura-Skoda, die Bagno-Konzertgalerie beehren, schauen alle gespannt auf die Bühne. Doch vorher bedarf es umfangreicher Vorbereitungen. Unsere Zeitung schaute hinter die Kulissen. Von Claudia Mertins, Ralph Schippers


So., 26.11.2017

Krimikomödie Welche Rolle spielt die Hutschachtel?

Das Ensemble „Theater Konkret“ tritt beim Neujahrskonzert des Vereins Mobilé in Aktion.

Steinfurt - Auf einen unterhalsamen Nachmittag dürfen sich die Gäste am 14. Januar freuen: Dann führt das „Theater Konkret“ die Komödie „Tanten, Tee und Testamente“ auf.


So., 26.11.2017

Tolles Ergebnis Reithalle erstrahlt in neuem Glanz

Ein Dankeschön für das Verpächterehepaar Stefan Rotmann (l.) und Bärbel Hilge-Rotmann (r.) sprachen die Vereinsvorstände Ulla Hestert und Peter Marschalck.

BUrgsteinfurt - Freude beim Reit- und Fahrverein Burgsteinfurt: In den vergangenen fünf Monaten wurde die Halle auf Vordermann gebracht. Von Rainer Nix


So., 26.11.2017

Sportabzeichen Auch im Alter fit bleiben

Im kleinen Saal des Martin-Luther-Hauses fand die Sportabzeichen-Verleihung statt.

Steinfurt - Neuer Rekord: Am Freitag verlieh der Turnerbund Burgsteinfurt im kleinen Saal des Martin-Luther-Hauses 234 Sportabzeichen. Famos: Zwischen dem jüngsten und dem ältesten Absolventen liegen 77 Jahre.


So., 26.11.2017

Renovierung Frisches Weiß für Fenster und Wände

Um 1100 Euro stockte die Kreissparkasse den Spendenbetrag für den Kunstverein Steinfurt auf.

Burgsteinfurt - Große Freude beim Kunsterverein: Das Huck-Beifang-Haus leuchtet wieder strahlend weiß. Der frische Anstrich konnte durch eine stolze Spendensumme finanziert werden. Von Bernd Schäfer


So., 26.11.2017

Tiefe Einblicke Schule zeigt sich von ihrer spannenden Seite

Einen genauen Blick in den Schulalltag konnten die Besucher beim Tag der offenen Tür des Gymnasium Arnoldinum werfen.

Burgsteinfurt - Zahlreiche Kinder und Eltern nutzten die Gelegenheit, beim Tag der offenen Tür den Schulalltag des Arnoldinums näher kennen zu lernen. Von Bernd Schäfer


Sa., 25.11.2017

MIT-Steinfurt gründet sich Schnittstelle zur Politik

Der Vorstand der MIT-Steinfurt (v.l.): Rudolf Diekmann, Doris Teller, Holger Palstring und Henning Darley. Nicht auf dem Bild ist Vorstandsmitglied Jörg Nimbach.

Steinfurt - Emsdetten, Greven und Ochtrup haben es vorgemacht – nun zieht Steinfurt nach. Von der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU, kurz MIT, gab es im Kreis Steinfurt neben dem Kreisverband drei Stadtverbände, mit Steinfurt folgt nun der vierte.


Fr., 24.11.2017

Altes Ladenlokal von Büning Fleischerei Bittner zieht um

In das Ladenlokal der Fleischerei Büning zieht jetzt Bittner ein.

Borghorst - Bewegung in der Borghorster Geschäftswelt: Schönwerk folgt auf Mersch, Dreier schließt, Fun bike macht zu, dafür wechselt Fahrrad Hartmann von der Mittelstraße in den Laden des Motorradhändlers. Und nun zieht auch noch die Fleischerei Bittner um. Von Axel Roll


Fr., 24.11.2017

Lebenssituation der Steinfurter Senioren „Den ersten Schritt machen“

In Steinfurt gibt es vergleichsweise viele Angebote für Senioren: Sowohl gesellschaftlicher, kultureller wie kirchlicher (Bild) Art. Laut der Seniorenbeirats-Vorsitzenden Elisabeth Rüve (kl. Bild) ein Faktor dafür, dass sie ältere Generation mit ihrer Lebenssituation vergleichsweise gut zufrieden ist.

Steinfurt - Was bewegt die Senioren in der Kreisstadt? Wo gibt es Defizite in ihrem Lebensalltag? Unsere Zeitung wollte mehr über dieses Thema wissen und befragte dazu Elisabeth Rüve. Die 64-Jährige arbeitet seit Jahren im Vorstand des Seniorenbeirats der Stadt mit, seit Herbst ist sie dessen Vorsitzende. Von Ralph Schippers


Fr., 24.11.2017

Spielplatz an der Fröbelstraße Spielplatz bleibt im Dornröschenschlaf

Der Spielplatz an der Fröbelstraße sorgt für Diskussionen, weil die Umgestaltung auf sich warten lässt.

Borghorst - Tiefbau-Fachdienstleiter Wolfgang Spille schiebt den Schwarzen Peter, der ihm von den Anwohnern der Fröbelstraße zugesteckt wurde, schnell zurück. „Wenn wir etwas von den Eltern gehört hätten, wären wir auch schon längst tätig geworden“, beteuert Spille. Von Axel Roll


Fr., 24.11.2017

Generalversammlung der Protestanten Quo vadis Kirchengemeinde?

Sehen in der Zusammenarbeit der Gemeinden eine Chance: Christa Feldkamp von der evangelischen Kirchengemeinde Borghorst-Horstmar-Laer sowie Guido Meyer-Wirsching, Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Burgsteinfurt. Pfarrer Hans-Peter Marker (kl. Bild, l.) hatte zur Gemeindeversammlung geladen, Pfarrer Manfred Rauer moderierte (kl. Bild, r.)

Burgsteinfurt - Wie geht es mit den Evangelischen Kirchengemeinden Burgsteinfurt und Borghorst-Horstmar-Laer weiter? Das diskutierten die Gemeindeglieder bei der Generalversammlung. Im Mittelpunkt stand die Frage: Wie kann es gelingen, das gute und umfangreiche Angebot aufrecht zu erhalten? Von Rainer Nix


Fr., 24.11.2017

Top-Vermittlungsquote der WertArbeit Steinfurt 16 von 24 haben einen neuen Job

Zu den Angeboten der Mitarbeiter der WertArbeit gehören auch die Begleitung von Kunden beim Einkauf und bei Arztbesuchen.

Kreis Steinfurt - Auf gute Ergebnisse nach Ende der zweiten Phase des Projektes „Öffentlich geförderte Beschäftigung im Kreis Steinfurt“ blickt die WertArbeit Steinfurt zurück. Wie das gemeinnützige Sozialunternehmen des Kreises mitteilt, konnten nach der zweijährigen Laufzeit 16 von 24 Teilnehmern in Betriebe des allgemeinen Arbeitsmarktes vermittelt werden.


Fr., 24.11.2017

Nikolausmarkt in Burgsteinfurt Weihnachtsschreier und Kunsthaus-Burger

Die Nikolausmützen passen schon: Organisatoren und Sponsoren freuen sich auf die 44. Auflage des Burgsteinfurter Niklausmarkts vom 8. bis 10. Dezember.

Burgsteinfurt - Der Burgsteinfurter Nikolausmarkt hat eine lange Tradition – in diesem Jahr findet er bereits zum 44. Mal statt. Und auch wenn der Mann im roten Mantel immer im Mittelpunkt steht: Es sind die vielen Vereine und Organisationen, die dafür sorgen, dass die Stemmerter Altstadt Jahr für Jahr prall gefüllt ist. Von Bernd Schäfer


Do., 23.11.2017

Werkgruppe des Heimatvereins bastelt Futterhäuschen Dekorativ und nützlich

Da ist für jeden Vogelliebhaber etwas dabei: Die Mitglieder der Werkgruppe präsentieren eine Auswahl ihrer Handwerkstätigkeit.

Borghorst - Das Logo des FC Bayern fehlt nicht, auf einem andern Häuschen ist das schwarz-gelbe BVB-Emblem zu sehen, wieder auf einem anderen das der Schalker. Bei der Gestaltung der Nistkästen für Vögel hat die Werkgruppe des Heimatvereins natürlich auch wieder an die Bundesliga-Fans gedacht, aber auch bei allen anderen wirbt die Gruppe für seine Futterhäuschen. Von Karl Kamer


Do., 23.11.2017

Schukation der Kolpingsfamilie Her mit den Schuhen!

Hoffen auf ein gutes Spendenergebnis: Die Kolpingsfamilie Borghorst hat ihre Schuhaktion 2017 gestartet.

Borghorst - Zeigt her eure Schuhe und gebt sie vor allem her. Dass viele Steinfurter diesem Motto folgen, darauf hoffen die Borghorster Kolpingfreunde aus Anlass der Schuhaktion wieder ge­brauch­te und gut er­hal­te­ne Treter sammeln. Von Karl Kamer


2401 - 2425 von 3120 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region