Mo., 29.06.2020

Diskussion über die Gründung einer weiterführenden Sekundarschule Dampf im Kessel

Steinfurt - Der Entwurf des Schulentwicklungsplan ist noch gar nicht fertig und veröffentlicht, da wird ein Thema daraus offenbar schon heftig hinter den Kulissen diskutiert: die Gründung einer Sekundarschule. Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer vermutet, dass der Punkt zu einem Wahlkampfthema gemacht werden soll. Sie widersprach heftig Gerüchten und Vermutungen, die ganze Sache sei bereits in trockenen Tüchern. Von Dirk Drunkenmölle, Dirk Drunkenmölle

Mo., 29.06.2020

Fortsetzung der Konzertreihen in der Bagno-Galerie Weltreise auf der Gitarre

Das Stefan Grasse-Quartett hat am Sonntag mit zwei Kurzkonzerten die Musikreihen in der Bagno-Galerie wieder fortgesetzt.

Steinfurt - Fast vier Monate lang herrschte Stille in der Bagno-Konzertgalerie. Auch der älteste frei stehende Konzertsaal Europas musste vorübergehend vor der Corona-Pandemie kapitulieren. Am Sonntag ist der Spielbetrieb nun wieder aufgenommen worden, unter strengen Hygieneauflagen. Von Matthias Schröder


Mo., 29.06.2020

Walter Krebs „schießt“ beim virtuellen Schützenfest der Vorstädter Schützen den Vogel von der Stange Pure Freude beim digitalen König

Digitales Schützenfest in Bildern: Vorstandsmitglied André Kolleger übergibt den Rest des Schützenvogels an König Walter Krebs und seine Frau Waltraud,

Burgsteinfurt - Der erste Online-Schützenkönig Steinfurts – und sicher auch weit darüber hinaus – heißt Walter Krebs. Mit dem 112. Schuss holte der altgediente Schützenbruder am Samstagabend den Vogel beim digitalen Schützenfest der Vorstädter von der Stange am Engelings Haar. Von rs/pd


So., 28.06.2020

Borghorster Gymnasium verabschiedet seine Abiturientia 2020 Der „Royal Flush“ im Cabisino

77 junge Frauen und Männer haben am Samstagvormittag im Borghorster Gymnasium ihre Reifezeugnisse aus den Händen ihrer Lehrer bekommen.

Borghorst - „Cabisino – zwölf Jahre risikoreich gezockt“ war das Motto der Abiturientia 2020 des Borghorster Gymnasiums. Am Samstag sind insgesamt 77 Absolventen in der Mensa der Schule verabschiedet worden. Von Dirk Drunkenmölle


So., 28.06.2020

29-jähriger Fußballer unter Anklage Bestrafung unter Vorbehalt

Steinfurt - Vorsätzliche Körperverletzung und Beleidigung auf dem Fußballplatz – das ist jetzt vor dem Amtsgericht in Burgsteinfurt verhandelt worden. Auf der Anklagebank ein 29-jähriger Borghorster. Von Marc Brenzel


Fr., 26.06.2020

Stadtrat stimmt in letzter Sitzung vor der Sommerpause einhellig Plänen für das Weberquartier zu Die Ampeln stehen auf grün

So stellen sich die Planer des Ateliers Kempe Thill die Bebauung des Weberquartiers vor: Beim Gang durch die Nord-Süd-Achse fällt der Blick auf die künftige Reha-Klinik, links befindet sich der Pflegebereich, rechts schließt sich das Wohnen an.

Borghorst - Alle Ampeln stehen auf grün: Einhellig hat der Stadtrat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause am Donnerstagabend dem zuvor im Rahmen eines Gutachterverfahrens zum Favoriten für die weitere Entwicklung des Weberquartiers gekürten städtebaulichen Entwurf des Rotterdamer Büros Kempe Thill zugestimmt. Das Bebauungskonzept für den künftigen Gesundheitscampus wird nun in Planungsrecht gegossen. Von Ralph Schippers


Fr., 26.06.2020

Sechs Wochen Ferienspaß beginnen am Montag Liste kann noch länger werden

Für jeden Ferienspaß in Steinfurt zu haben: Stadtjugendpflegerin Ute Kriens und OT-Heim-Leiter Josef Budde.

Steinfurt - Zum Auftakt der Sommerferien rühren die Organisatoren des Steinfurter Ferienspaßes noch einmal kräftig die Werbetrommeln für die Aktion. Die ersten Veranstaltungen beginnen bereits am Montag (29. Juni). Von Dirk Drunkenmölle, Dirk Drunkenmölle


Do., 25.06.2020

SMarT-Geschäftsführerin Marion Niebel verlässt Steinfurt Vom Rathaus ins Römerlager

SMarT-Vorsitzender Michael Hardebusch bedauert sehr, dass Marion Niebel Steinfurt zum 30. September verlässt.

Steinfurt - Freunden war es schon länger klar: Irgendwann wird der Tag kommen. Jetzt ist er da. Marion Niebel hat als Geschäftsführerin der Steinfurt Marketing und Touristik (SMarT) ihren Abschied eingereicht. Sie folgt ihrem Partner, dem gerade verabschiedeten Landrat Dr. Klaus Effing, nach Köln, um sich in Monheim ab dem 1. Oktober um ein Römermuseum, eine biologische Station und eine Kaltblut-Pferdezucht zu kümmern. Von Axel Roll


Do., 25.06.2020

25. Spielzeit in der Bagno-Galerie mit 16 Konzerten und sicherem Auftakt Wo Klassikstars zu Hause sind

Die Mitglieder des Bagno-Kulturkreises im Konzertsaal mit Corona-Bestuhlung (v.r.): Matthias Schröder, Josef Schwermann, Volker Gutberlet

Steinfurt - Der Bagno-Kulturkreis hat das neue Programm für die Spielzeit 2020/2021 in der Bagno-Galerie vorgestellt. 16 Konzerte sind mit Top-Musikern der internationalen Klassik-Szene sind geplant. Von Dirk Drunkenmölle


Do., 25.06.2020

Betreuungsaufwand für Primarschüler steigt Mehr Geld für die Offenen Ganztagsgrundschulen

Steinfurt - Der Schulausschuss der Stadt Steinfurt hat dem gemeinsamen Antrag der Träger der Offenen Ganztagsgrundschulen stattgegeben, die Kosten für die gestiegenen Leistungen anzupassen. Damit soll das vorhandene Bildungs- und Betreuungsangebot sowohl qualitativ als auch quantitativ verbessert und verstetigt werden. Von Dirk Drunkenmölle


Do., 25.06.2020

Bebauungsplan „Windmühlenesch“ Schulentwicklung geht auch auf reduzierter Fläche

Burgsteinfurt - Hans Schröder hat Bedenken aus den Reihen der Politik zerstreut, dass eine Änderung des Bebauungsplanes „Windmühlenesch“ die Entwicklung des Arnoldinums verhindern könnte. „Das kann nicht passieren“, versicherte der Technische Beigeordnete am Mittwochabend den Mitgliedern im Schulausschuss der Stadt Steinfurt. Von Dirk Drunkenmölle


Mi., 24.06.2020

Ferienspaß-Aktion der Offenen Kinder- und Jugendarbeit Adventure-Touren durch Steinfurt

Die Partner in der Kinder- und Jugendarbeit laden Kinder und Jugendliche ein, in den Ferien an insgesamt sechs „Adventure Touren“ durch Burgsteinfurt und Borghorst teilzunehmen.

Steinfurt - Lust, einen Piraten bei der Schatzsuche zu unterstützen, auf den Spuren des berühmten Lehrers Pagenstecher zu wandeln, auf einer Zeitreise mysteriöse Kapseln zu öffnen oder auf digitalen Pfaden markante Punkte der Stadtgeschichte zu entdecken? Die Partner der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Steinfurt, das sind der AWO-Talentschuppen, der Kindertreff „Die Kiste“, das OT-Heim St. Von Dirk Drunkenmölle


Mi., 24.06.2020

Gesellschafter der StEIn GmbH tagten am Dienstag Freibad bleibt länger offen

„Wasser marsch“: Das Bäderteam hofft auf zahlreiche Besucher im Burgsteinfurter Freibad.

Steinfurt - Die Sonne scheint, die Ferien sind nah, das Freibad ist offen – die Besucherzahlen sind aber trotzdem nicht so, wie sich Rolf Echelmeyer das vorstellt. „Wir haben im Bad die 500-Personen-Obergrenze“, erläutert der Geschäftsführer der StEIn GmbH, die die beiden Bäder in Steinfurt bewirtschaftet. Von Axel Roll


Di., 23.06.2020

CDU nominiert Kandidaten für die Kommunalwahl Optimistisch und motiviert

Mit dieser Mannschaft tritt die CDU zur Kommunalwahl im September an. Via Skype war auch Gesundheitsminister Jens Spahn der Versammlung zugeschaltet. „Wir haben in dieser Krise viel erreicht. Ich erhalte Anrufe von Politikern aus aller Welt: Wie habt ihr das geschafft?“, so der Minister.

Steinfurt - Gut besucht war die Wahlversammlung der Steinfurter CDU in der Gaststätte Börger. Vorsitzender Jan Röschenkämper begrüßte die zahlreich Erschienenen und bedankte sich für deren Interesse an der Lokalpolitik der nächsten fünf Jahre.


Di., 23.06.2020

Verabschiedung in St.-Elisabeth-Schule „Leben wie ein Feuerwerk“

Burgsteinfurt - Die St.-Elisabeth-Schule hat insgesamt 18 Schülerinnen und Schüler entlassen. Ein, unter Corona-Bedingungen, anderer Tag als ursprünglich geplant.


Di., 23.06.2020

„Night of Light“ taucht Rolinck-Turm und Martin-Luther-Haus in dunkles Rot Flammender Appell

Schöne Bilder mit ernstem Hintergrund: Rolinck-Turm und Martin-Luther-Haus sind im Rahmen der „Night of Light“ am Montagabend von der Wettringer Firma Lightconcept rot angestrahlt worden. Die Aktion sollte auf die dramatische Situation der Veranstaltungswirtschaft hinweisen.

Burgsteinfurt - Die Aktion „Night of Light“ hat am Montagabend auch in der Kreisstadt für Aufmerksamkeit gesorgt. Mit Einbruch der Dunkelheit wurden der Turm der Brauerei Rolinck und das Martin-Luther-Haus rot angestrahlt. Eine Firma aus Wettringen wollte mit der Aktion auf die aktuelle Situation der Veranstaltungswirtschaft hinweisen. Von Dirk Drunkenmölle


Di., 23.06.2020

Kulturforum stellt neues Bildungsbuch vor Das Gegenteil von Schockstarre

Stellten das Bildungsbuch im neu gestalteten Empfangsbereich der Hohen Schule vor (v.l.):

Steinfurt - Patin Christine Westermann ziert mit ihrem Konterfei den Einband, der Inhalt ist trotz Corona-Einschränkungen prall: Das Kulturforum hat jetzt das neue Programm für das Herbstsemester vorgestellt. Kursteilnehmer dürfen sich auf ein breites Angebot freuen, das Bildung und Kultur gleichermaßen bedient. Lediglich Großveranstaltungen bleiben krisenbedingt außen vor. Von Ralph Schippers


Di., 23.06.2020

Eichenprozessionsspinner ist nicht ganz so aktiv wie im Vorjahr Spritzen und saugen hilft

Der Eichenprozessionsspinner macht seinem Namen gerade wieder alle Ehre, krabbelt die Bäume hoch und runter und sorgt mit seinen giftigen Haaren für allergische Reaktionen bei den Menschen.

Steinfurt - Die Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners hält die Mitarbeiter des Steinfurter Baubetriebsamtes weiter in Atem. „Tendenziell ist der Befall etwas weniger geworden“, beschreibt Kerstin Timmers die aktuelle Situation in der Kreisstadt. Von Dirk Drunkenmölle, Dirk Drunkenmölle


Mo., 22.06.2020

Einen Internet-Anschluss bekommt nicht jeder Abenteuer Telekom

Ein Glasfaserkabel bekommt längst nicht jeder Telekom-Kunde.

Es gibt ja so Themen, da kann jeder mitreden. Das Wetter ist der Klassiker schlechthin. Mit der Zunahme an Lebensjahren werden Krankheiten und die dazugehörigen Erlebnisse beim Arzt immer beliebter. Tja, und im Zeitalter der Digitalisierung, da ist die Telekom als Kommunikations-Katalysator mittlerweile nicht zu schlagen.


Mo., 22.06.2020

Drei Online-Beratungstermine für das FH-Studium am Fachbereich Energie-Gebäude-Umwelt Für Nachhaltigkeit und Klimaschutz

Steinfurt - Drei Studiengänge, ein Ziel: Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Das bietet der Fachbereich Energie-Gebäude-Umwelt (EGU) der Fachhochschule in Steinfurt mit seinen drei Bachelorstudiengängen Energietechnik, Gebäudetechnik und Umwelttechnik. Dort werden jetzt drei Online-Infoveranstaltungen angeboten.


Mo., 22.06.2020

Anlage mausert sich zu beliebtem Treffpunkt Boule für jede Altersklasse

Das von der GAL gespendete Banner soll die Boule-Anlage auf dem Borghorster Abenteuerspielplatz zwischen Münsterstiege und Sandweg noch besser als Treffpunkt für die Spieler kenntlich machen.

Borghorst - Der wiederbelebte Bouleplatz auf dem Borghorster Abenteuerspielplatz zwischen Münstersiege und Sandweg mausert sich. War er zu Jahresbeginn noch tief im Dornröschenschlaf versunken, so treffen sich nun auf dem Gelände regelmäßig spielfreudige Freizeitbouler, um dort die eine oder andere Partie Boule auszutragen.


So., 21.06.2020

Drei Burgsteinfurter Schüler engagieren sich als Drohnenpiloten in der Wildrettung Fliegende Kamera spürt Kitze auf

Flugretter voller Begeisterung: Sebastian Kordts, Bastian Werdeling und Paul Grüneklee (v.l.) haben dank des Einsatzes moderner Drohnentechnik sechs Kitze vor dem möglichen Mähtod bewahrt. Das Wärmebild zeigt

Burgsteinfurt - Der kleine schwarze Koffer, den Sebastian Kordts an diesem Freitagvormittag mit zum Hof Stoyke in Veltrup gebracht hat, ist unscheinbar – doch er hat es in sich. Beim Öffnen des Deckels offenbart sich Flugtechnik vom Feinsten: Eine Kamera-Drohne mit besonderen Fähigkeiten. Von Ralph Schippers


Sa., 20.06.2020

Entlassfeier an der Städtischen Realschule Burgsteinfurt Geeignet zur Legendenbildung

64 Schülerinnen und Schüler sagten am Samstag der Städtischen Realschule adieu. Zum Abschied gab es nicht nur das Abschlusszeugnis, sondern auch eine Rose.

Burgsteinfurt - 64 Schülerinnen und Schüler sagten am Samstag während gleich dreier Entlassfeiern der Städtischen Realschule Burgsteinfurt adieu. Von Ralph Schippers


Fr., 19.06.2020

Fronten für die Bürgermeisterwahl sind geklärt Grüne und GAL wollen Bögel-Hoyer

Jetzt ist es raus: Die Grünen wollen mit Claudia Bögel-Hoyer als Bürgermeisterin in die Zukunft gehen – oder radeln.

Steinfurt - Der Frontverlauf ist jetzt klar: Während CDU und SPD mit Norbert Kerkhoff und Frank Müller einen eigenen Kandidaten zum Bürgermeister machen wollen, unterstützen die anderen Ratsfraktionen – mit Ausnahme der Linken – Claudia Bögel-Hoyer. Die Grünen und die Grün-Alternative Liste (GAL) haben sich in dieser Woche hinter die Amtsinhaberin gestellt. Von Axel Roll


26 - 50 von 3209 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland