Do., 02.08.2018

Zwei junge Frauen provozierten im E-Center Kunden, Angestellte und Polizisten Nächstes Mal wartet das Gefängnis

Steinfurt - Gut gelaunt und kichernd stürmten die beiden gerade noch pünktlich zum Verhandlungsbeginn ins Amtsgericht. Eine halbe Stunde später war von der Ausgelassenheit nicht mehr viel übrig. Von Bernd Schäfer

Do., 02.08.2018

Tjakien Kommer gibt Wohnung und Besitztümer auf, um einen Traum zu verwirklichen Raus aus dem Hamsterrad

Tjakien Kommer am Morgen ihrer Abfahrt aus Burgsteinfurt (Bild l.). Nach einem Jahr haben sich längst nicht alle Hoffnungen erfüllt – aber Aufgeben ist keine Option.

Burgsteinfurt - Ihr Schlüsselerlebnis war ein spontaner Noteinsatz bei einem Bauern in der Schweiz: Über einen Bekannten erfuhr Tjakien Kommer, dass dieser dringend Hilfe beim Melken seiner Kühe benötigte. Von Bernd Schäfer


Do., 02.08.2018

Verstärkung für die Stadtbücherei: Bufdi und Azubi Bücherfietse rollt und rollt und rollt

Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer, Büchereimitarbeiterin Cornelia Eissing, Ausbildungsleiterin Ulrike Terstiege, Büchereileiter Kaj Dönneweg, Fachdienstleiter Peter Borowiak und Fördervereinsvorsitzender Rainer Nix (v.l.) begrüßten am Mittwoch die beiden Neuzugänge in der Stadtbücherei, Auszubildende Jasmin Kröger und Bufdi Nina Kerkau.

Steinfurt - Seit fünf Jahren rollt die Bücherfietse durch Steinfurt. Zwar nicht mehr mit elektrischer Unterstützung – das von den Stadtwerken gesponserte E-Bike stahlen dreiste Fahrraddiebe direkt vor der Stadtbücherei-Tür. Von Axel Roll


Mi., 01.08.2018

Ute Pazda überlässt dem Heimatverein eine Bündelabteilmaschine zur Herstellung von Bürsten und Besen Haarige Technik

Burchard Hille (l.) und Franz-Josef Schönebeck konnte die Bündelabteilmaschine und eine Kiste voller Rohlinge jetzt bei Ute Pazda (M.) in der ehemaligen Werkstatt in der Altemarktstraße abholen.

Borghorst - Wie die Maschine genau funktioniert, müssen Burchard Hille und Franz Josef Schönebeck noch lernen. Ute Pazda hat sie dagegen noch in Aktion gesehen – damals, als August Pasda das Handwerk des Bürsten- und Besenmachers ausübte. „Aber auf sowas achtet man als Kind ja nicht so genau“, bedauert sie es heute ein wenig, ihrem Onkel nicht ein bisschen genauer bei der Arbeit zugesehen zu haben. Von Bernd Schäfer


Di., 31.07.2018

Dieter Chilla ist Vorsitzender der Kreisgemeinschaft Ortelsburg mit rund 6000 Mitgliedern Interesse an den eigenen Wurzeln

Die Kreisgemeinschaft Ortelsburg, deren Vorsitzender Dieter Chilla ist, hat die Namen von rund 100 000 Ortelsburgern aus verschiedenen Jahrhunderten archiviert. Darüber hinaus kümmert sich der Verein aber auch um alte und bedürftige der deutschstämmigen Minderheit in Masuren.

Borghorst - Wenn sich sonntagsnachmittags die Erwachsenen Geschichten aus dem fernen Masuren erzählten, fand das kleine „Dietärrrchen“ das ziemlich langweilig. Von Bernd Schäfer


Mi., 01.08.2018

Kontrollen der Polizei in Borghorst Zu laute Autos sichergestellt

 

Steinfurt - In den vergangenen Wochen beschwerten sich Bürger in Borghorst immer wieder bei der Polizei über Fahrzeuge, die aufgrund ihrer Fahrweise und ihrer Lautstärke unangenehm auffielen.


Mo., 30.07.2018

Werkzeug auf 500 Quadratmetern Würth eröffnet Filiale am Ring

Am Westfalenring entsteht derzeit eine 500 Quadratmeter große Filiale der Würth-Gruppe.

Borghorst - Emsdetten hat eine, Gronau hat eine, Rheine hat eine. Und Steinfurt demnächst auch. Am Westfalenring, gegenüber des Hellweg-Baumarkts, entsteht derzeit eine Würth-Niederlassung. Schrauben, Dübel, Möbel- und Baubeschläge, Werkzeug und andere Produkte aus dem Handwerkerbereich werden dort auf einer Verkaufsfläche von 500 Quadratmetern Gewerbetreibenden angeboten. Von Axel Roll


Mo., 30.07.2018

Heimannplatz bleibt am Wochenende Parkplatz Kirmes gehört in die Stadt

Die Kirmes kommt: Am Wochenende machen an die 20 Schausteller Station in Borghorst. Der Heimannplatz bleibt dieses Mal außen vor.

Borghorst - Die Kirmes gehört mitten in die Stadt. Das gilt ab sofort auch wieder für das Borghorster Volksfest. Erstmalig wird bei der Sommerkirmes der Heimannplatz bleiben, was er ist: Ein Parkplatz. „Wir wollen einen richtig schönen Rundlauf hinbekommen und das Geschehen auf das Zentrum konzentrieren“, erläutert Detlef Hürter vom zuständigen Fachdienst Sicherheit und Ordnung. Von Axel Roll


Mo., 30.07.2018

Dürre im Garten: Kreislehrgarten-Leiter Klaus Krohme gibt Tipps, wie Pflanzen überleben Nicht einfach drüberpatschen

Grüne Blätter wie auf diesem Archivbild haben nach der langen Periode von Hitze und Trockenheit schon fast Seltenheitswert. Immerhin: Viele Pflanzenarten werden sich beim nächsten Regen wieder erholen, sagt Klaus Krohme. Bei anderen gelte das Prinzip Hoffnung.

Steinfurt - Die gute Nachricht zuerst: „Bei Laubgehölzen bleiben die Wasseradern intakt“, erklärt Klaus Krohme, dass selbst derzeit schlaff herunterhängende oder gar bereits abfallende Blätter kein Todesurteil für einen Baum sind. Von Bernd Schäfer


Mo., 30.07.2018

Musical Company Steinfurt probt für „Tick...tick...Boom!“, das im September im Kinosaal aufgeführt wird Hier knallt das auch schonmal

Jonas Mevert, Daniel Lücke und Melanie Körner (kl. Bild v.l.) sind die Darsteller des Dreipersonenstücks, bei dem auch mal die Torten fliegen können.

Burgsteinfurt - Ganz schön schlagkräftig geht es in dem neuen Stück zu, für das die Musical Company Steinfurt zurzeit probt: „Tick... tick...Boom!“ wird am 14. und 15. sowie am 21. und 22. September jeweils um 20 Uhr im Kino Steinfurt aufgeführt. Von Bernd Schäfer


So., 29.07.2018

Fotoaktion zum 1050-jährigen Stiftsjubiläum Ein Mosaik aus Menschen

Richtig viele Selfies von Steinfurter Katholiken wollen die Pfarreirats-Mitglieder der St. Nikomedes-Gemeinde sammeln.

Steinfurt - Knapp 17 400 Mitglieder hat die Großgemeinde St. Nikomedes. Möglichst viele von diesen will der Öffentlichkeitsausschuss des Pfarreirats motivieren, ihr Porträt für die Fotoaktion „Katholisch in Steinfurt hat viele Gesichter“ zur Verfügung zu stellen. Von Bernd Schäfer


Fr., 27.07.2018

Zum sechsten Mal in der Burgsteinfurter Altstadt Italienischer kann die Nacht nicht werden

Mechthild Dörr und Oliver Tieck stoßen schon einmal auf die sechste italienische Nacht an.

Burgsteinfurt - Glaubt man der Wetter-Langzeitprognose, kann der nächste Freitagabend kaum italienischer werden. 27 Grad und Sonne – wer kann da zu eisgekühltem Weißwein, Antipasti und den Hits von Adriano Celentano und anderen Stars schon nein sagen? Von Axel Roll


So., 29.07.2018

Einige Handwerker gehen Aufträgen der Stadt Steinfurt lieber aus dem Weg „Das haben sie selbst in der Hand“

In Zeiten wie diesen können sich Handwerksbetriebe aussuchen, für wen sie arbeiten wollen. Dadurch stehen Kommunen in Konkurrenz zueinander – wer als attraktiver Auftraggeber bekannt ist, erhält auf Ausschreibungen die meisten Angebote.

Steinfurt - „Die Stadt ist ein ganz schlechter Zahler. Das spricht sich natürlich herum“, sagt der Chef eines Handwerksbetriebs, der namentlich nicht genannt werden möchte. Von Bernd Schäfer


Fr., 27.07.2018

Merle Böwering will Songwriterin des Jahres werden Große Kulisse fürs Casting

Die 16-jähirge Merle Böwering aus Borghorst hofft auf das Ticket fürs Finale des „Dein Song“-Wettbewerbs. Ihr Song „Enough“ ist bereits auf dem Youtube-Kanal der Musikfabrik Steinfurt zu hören.

Steinfurt - Mit ihrem Song „Enough“ gehört die 16-jährige Borghorsterin Merle Böwering zu den 16 Kandidaten für „Dein Song“, wie der Kinderkanal (Kika) in einer Presseinfo mitteilt.


Do., 26.07.2018

Rose und Dr. Shamsul Azfar feiern heute ihre Goldene Hochzeit Eine echte Sandkastenliebe

Rose und Dr. Shamsul Azfar wollten eigentlich nur ein paar Jahre in Borghorst bleiben – mittlerweile sind es 38.

Borghorst - Wenn der Begriff „Sandkastenliebe“ irgendwo seine Berechtigung hat, dann ganz sicher bei Dr. Shamsul und Rose Azfar. Von Bernd Schäfer


Fr., 27.07.2018

Weitere Ausbreitung konnte verhindert werden Waldbrand in Sellen

Weitere Ausbreitung konnte verhindert werden: Waldbrand in Sellen

Burgsteinfurt - Zu einem Waldbrand in Sellen rückten am Donnerstagnachmittag die Löschzüge beider Ortsteile aus.


Do., 26.07.2018

Bürgerwindpark Hagenkamp sieht sich auf gutem Wege Platz für drei Riesen-Spargel

Die Gesellschafter machten sich am Mittwochabend ein Bild vom Standort der drei geplanten Windkraftanlagen.

Borghorst/LAer - Wo die drei Riesen-Spargel einmal ihre Rotoren in den Wind halten werden, das steht endgültig fest. Wann sie ihre stromerzeugende Arbeit aufnehmen, das kann Josef Große Kleimann als einer der drei Geschäftsführer der Bürgerwindpark Hagenkamp GmbH & Co. KG noch nicht genau sagen. Von Axel Roll


Do., 26.07.2018

Einigung mit der Brauerei: Ausgleichsbecken wird leergepumpt Stinkerei vielleicht vorbei

Die Geruchsbelästigungen für das Baugebiet Spinnerei Rolinck sollen der Vergangenheit angehören. Das Misch- und Ausgleichsbecken der Rolinck Brauerei wird leergepumpt.

Burgsteinfurt - Der Faule-Eier-Geruch im Burgsteinfurter Neubaugebiet Spinnerei Rolinck soll Geschichte sein. Bei einem Treffen von Vertretern der Krombacher Brauerei, der GfB Kock als Investor und der Stadtverwaltung sind jetzt Maßnahmen beschlossen worden, die endgültig Abhilfe schaffen sollen, wie die Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer in einer Presseinformation schreibt.


Do., 26.07.2018

Firmenchef Stefan Kappelhoff ist stolz auf die Leistungen seiner Auszubildenden Katharina Hemker „Man darf nicht pingelig sein“

Katharina Hemker kann auch mit dem großen Maschinenpark der Firma umgehen. Stolz auf ihre erfolgreiche Auszubildende sind ihr Lehrherr Stefan Kappelhoff (rechtes Bild, 2.v.r.), Ingenieurin Elke Barth (r.) und Geschäftsführer Thomas Brandt.

Horstmar-Leer - Katharina Hemker ist die beste von insgesamt 45 gärtnerischen Absolventen des Hermann-Emmanuel-Berufskollegs, die erst vor wenigen Tagen als Garten- und Landschaftsbauer im Kreislehrgarten in Burgsteinfurt freigesprochen worden sind. Die 21-jährige erfolgreiche Burgsteinfurterin hat ihre Ausbildung in der Firma von Stefan Kappelhoff in Leer absolviert. Dort will sie zunächst auch noch bleiben. Von Sabine Niestert


Do., 26.07.2018

Wiederholung Familienflohmarkt soll in 2019 wiederholt werden

Gut besucht war der erste Flohmarkt im Generationenpark.

Horstmar - Die Premiere war erfolgreich. Jetzt haben die Veranstalter, die Familienzentren Triangel und Kinderland sowie das St.-Gertrudis-Haus in Horstmar, entschieden: Der Familienflohmarkt, der Ende Juni erstmals im Generationenpark über die Bühne ging, soll 2019 wiederholt werden. Von Michaela Töns


Mi., 25.07.2018

Baumaßnahmen an Schulen geraten ins Stocken Handwerker haben kein Interesse

Handwerker, hier ein Symbolbild, haben im Augenblick Hochkonjunktur. Das hat für die Stadt zur Folge, dass die Sanierungsmaßnahmen in den Schulen derzeit liegen bleiben.

Steinfurt - Die Flure und Klassenzimmer der Steinfurter Schulen sind leer – zu leer eigentlich. Denn traditionell ist die Zeit, in der Schüler und Lehrer die Sommerferien genießen, auch genau die Zeit, in der die Gebäude saniert, modernisiert und repariert werden können. Von Bernd Schäfer


Di., 24.07.2018

Belegungsstopp in Seniorenheimen wegen 80-Prozent-Einzelzimmer-Quote Steinfurt ist nicht betroffen

Das Borghorster Heinrich-Roleff-Haus ist von einem Aufnahmestopp durch die Landesregierung nicht betroffen.

Steinfurt - Die Seniorenheime in Steinfurt sind nicht betroffen. Sowohl das Evangelische Altenhilfezentrum in Burgsteinfurt (Dietrich-Bonhoeffer- und Cläre-Fund-Haus) als auch das Heinrich-Roleff-Haus in Borghorst erfüllen die von der Landesregierung geforderte 80-Prozent-Quote bei Einzelzimmern. Von Axel Roll


Di., 24.07.2018

Karl-August Valk ist Schatzmeister des Fördervereins Bagno-Konzertgalerie „Ein bisschen mitgestalten“

Karl-August Valk ist dem Zauber der Bagno-Konzertgalerie seit vielen Jahren erlegen. Bei ihm ist es die Mischung von historischer Architektur mit einem einmaligen Kulturangebot.

Steinfurt - Eines muss Karl-August Valk gleich klarstellen: „Ich bin überhaupt kein Vereinsmeier.“ Dass er seit vielen Jahren Mitglied im Förderverein für die Bagno-Konzertgalerie und inzwischen Schatzmeister im Vorstand ist, das ist für den 60-jährigen Pädagogen nur „Mittel zum Zweck“. Von Axel Roll


Di., 24.07.2018

Serie Wegbereiter 2018/2019: Empac aus Emsdetten In den Beruf und ins Leben

Wegbereiter in der Emsdettener Firma Empac (v.l.): Michael Hans (Geschäftsführer), Jörg Wendel (Betriebsleiter), Ghulnazim Shams (Auszubildender), Richard Sievers (Geschäftsführer), Malakmir Safi (Auszubildender) und vom Verein „Lernen fördern“ Stefan Gebert (Lehrkraft) sowie Simone Bolik (Pädagogische Fachkraft).

Kreis Steinfurt - Der „Lernen fördern“- Kreisverband Steinfurt hat 94 Unternehmen aus dem Kreis mit dem Siegel „Wegbereiter 2018-2019“ für die „Wahrnehmung unternehmerischer Sozialverantwortung“ ausgezeichnet.


Di., 24.07.2018

UV-Strahlen sind bis zu einer gewissen Dosis gesund – danach können sie Krebs erregen Bei der Sonne ist weniger mehr

Assoc. Prof. Dr. Heiko Timmers von der Universität von New South Wales in Australien (r.) und Prof. Dr. Hans-Christoph Mertins vom Fachbereich Physikalische Technik erklären, warum man im Sommer auf lange Kleidung setzen sollte.

Steinfurt - Lange Ärmel schützen im Hochsommer besser als eingeschmierte Arme – das sagen Prof. Dr. Hans-Christoph Mertins, Dekan am Fachbereich Physikalische Technik, und Assoc. Prof. Dr. Heiko Timmers. Der gebürtige Steinfurter lehrt aktuell an der Universität von New South Wales in Canberra. Die zwei Materialphysiker erzählen über das komplexe Sonnenschutzproblem, das sich nicht vollständig lösen lässt.


276 - 300 von 1730 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region