Do., 08.08.2019

Fische haben schon letzten Stress-Sommer nicht überstanden Rückhaltebecken sind trocken

Das Regenrückhaltebecken an der Burgsteinfurter Straße ist wie alle anderen in der Stadt trocken gefallen. Die Fische haben schon den letzten Sommer nicht überlebt.

Borghorst - Während des heißen Sommers 2018 rückte der Bauhof immer wieder an, um den Hydranten aufzudrehen. Mit dem frischen Wasser sollten die Fische vor dem Ersticken gerettet werden. In diesem Sommer gibt es im Regenrückhaltebecken Burgsteinfurter Straße schon seit Wochen kein Wasser und darum auch keine Fische mehr. Wie in allen anderen Borghorster Regenrückhaltebecken auch. . . Von Axel Roll

Mi., 07.08.2019

Zahlreiche Projekte rund um das Thema Nachhaltigkeit Kaffee, Wasserstoff und Biogas

Dieter und Beate Kater machen sich mit vielen Projekten für Nachhaltigkeit stark. Jüngste Idee: Recup, der Mehrweg-Kaffeebecher. Günter Willbrand (Foto links) hat erst gerade das erste Wasserstoff-Auto verkauft. Der Hollicher Windpark produziert Strom ohne Emissionen.

Steinfurt - Auch wenn es in Steinfurt noch keine „Friday for future“-Demonstrationen gegeben hat: In der Kreisstadt tut sich in Sachen Klimaschutz auch so eine ganze Menge. Eine bewusst (noch) nicht vollständige Zusammenfassung der vielen kleinen Nachhaltigkeitsprojekte. Von Axel Roll und Ralph Schippers


Mi., 07.08.2019

Zwei Albaner und ein Syrer bleiben im Gefängnis Drei Haftstrafen für fünf Einbrüche

Steinfurt/Münster - Das wird für die beiden Albaner und den Syrer ein fließender Übergang. Aus siebenmonatiger Untersuchungs- wird ohne Unterbrechung eine jeweils mehrjährige Haftstrafe. Das Trio wurde am Dienstag von der 3. Großen Strafkammer des Landgerichts Münster verurteilt, weil es in wechselnder Beteiligung Wohnungseinbrüche im Dezember und Januar im Münsterland unternommen hat.   Foto: Von Axel Roll


Di., 06.08.2019

Telghauskamp Häuslebauer können bald loslegen

In vollem Gange sind die Erschließungsarbeiten auf dem ehemaligen Gelände des Kreisbauhofes am Telghauskamp: Der Verlauf der Stichstraßen, die zu den einzelnen Grundstücken führen, ist bereits gut zu erkennen.

Burgsteinfurt - Auf dem Gelände des ehemaligen Kreisbauhofes am Telghauskamp hat die Erschließung der Baugrundstücke begonnen. Von Ralph Schippers


Mo., 05.08.2019

Erntebilanz in Steinfurt Getreide mäßig, Mais kritisch

Die LOV-Mitglieder Werner Prümers, Henning Stoyke, Hendrik Hesseler und Maik Schulze tho Gempt (v.l.) schauen mit Sorge auf die Maisernte und mit noch ein wenig mehr in die Zukunft.

Steinfurt - Der Getreide-Erntestress ist für die Landwirte überstanden. Von Aufatmen kann aber keine Rede sein. Mit Sorge blicken sie auf die Entwicklung des Mais, der sowohl als Futterpflanze als auch als Energieträger wichtige Funktion hat. Die anhaltende Trockenheit lässt alles andere als einen guten Ertrag erwarten. Von Ralph Schippers


So., 04.08.2019

Borghorster Kirmes lädt zum Amüsieren ein Schaurig und schön zugleich

Das „Flying Swing“ ermöglichte einen Blick aus der Vogelperspektive über Borghorst.

Borghorst - Zu einem „Bummel über den Rummel“ lud am Wochenende die Borghorster Kirmes auf den roten Platz und den neuen Markt ein. Dort drehten sich verschiedene Fahrgeschäfte für die Besucher. Zum Gruseln lud das „Geisterhotel“ ein, das erst mal die Auswahl der Karussells bereicherte. Aber auch einige Stände und Buden luden zum Verweilen ein. Von Rainer Nix


So., 04.08.2019

Trotz anfänglicher Schauer füllt sich die Piazza beim Italienischen Abend Optimismus ist berechtigt

Gute Laune herrschte trotz anfänglichen Regens während der Italienischen Nacht.

Burgsteinfurt - Beste Stimmung herrschte beim Italienischen Abend auf dem historischen Marktplatz. Trotz anfänglichen Regens verwandelte dieser sich in eine gut gefüllte Piazza. Dort hatte das Team der Werbegemeinschaft unter der Regie von Oliver Tieck, der Hauptorganisator war, 800 Sitzplätze eingerichtet. Von Rainer Nix


Sa., 03.08.2019

Den Sommerurlaub 2019 verbringen die meisten am Mittelmeer oder auf dem Schiff Wohin geht‘s bei Ihnen?

Balkonien oder doch der Traumstrand mit Blick auf das blaue Nass. Für viele gehört das Meer zum Urlaub dazu.

Steinfurt - Heißt es auch im Reisesommer 2019 wieder Sonne, Strand und Meer? Für die meisten Deutschen gehört der Jahresurlaub ganz klar in den Sommer und dann darf das flüssige Blau nicht fehlen. Im letzten Jahr vereisten so viele Deutsche wie noch nie. Fast zwei Drittel packten ihren Koffer, wie die BAT-Stiftung für Zukunftsfragen feststellte. Von Franka Doliner


Fr., 02.08.2019

Familie Sommer ist seit Jahrzehnten auf dem Burgsteinfurter Wochenmarkt „Von allem nur das Beste“

Thomas Sommer in seinem Element: Beim Obstkauf im Essener Großhandel. Die Birnen bleiben aber heute dort. Sie sind für die Burgsteinfurter Kunden noch zu klein.

Steinfurt/Horstmar/Essen - Familie Sommer gehört beim Burgsteinfurter Wochenmarkt zum Inventar. Sie hat mit ihrem Obst- und Gemüsestand nicht nur mit ihrem Standplatz vor dem Alten Rathaus einen festen Platz in dem Getümmel am Dienstag und Freitag. Auch das Angebot trifft im Stadtteil auf eine feste Fangemeinde. Dafür müssen sich Thomas, Alex, Andreas und all die anderen aber fest ins Zeug legen. Von Axel Roll


Fr., 02.08.2019

NGG warnt vor Gastro-Sterben im Kreis Steinfurt Jede siebte Kneipe seit 2007 ist dicht

Das letzte Bier: Immer mehr Kneipen, Restaurants und Gaststätten sind von der Schließung bedroht. Die Gewerkschaft NGG warnt vor dem Verlust „von einem Stück Alltagskultur“.

Kreis Steinfurt - Kneipe in Gefahr: Innerhalb von zehn Jahren haben 96 Gastro-Betriebe im Kreis Steinfurt geschlossen. Zwischen 2007 und 2017 hat damit jede siebte Gaststätte, Kneipe oder Eisdiele zugemacht. Zuletzt zählte der Kreis 607 gastronomische Betriebe, wie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mitteilt.


Fr., 02.08.2019

Edeka-Marktchefin und AsA geben jungen Leuten Starthilfen ins Berufsleben Mit vereinten Kräften zum Ziel

Edith Koopmann (Inhaberin des Edeka Göcke , Recke-Steinbeck), Romina Werner (ausgebildete Verkäuferin), Anna Wolf (pädagogische Fachkraft des „Lernen fördern“, Ibbenbüren), Heidi Panning (stellvertretende Leiterin „Lernen fördern“, Ibbenbüren, v.l.).

Kreis Steinfurt - Der Kreisverband Steinfurt des Vereins „Lernen fördern“ hat 94 Unternehmen aus dem Kreis Steinfurt mit dem Siegel „Wegbereiter 2018-2019“ für die „Wahrnehmung unternehmerischer Sozialverantwortung“ ausgezeichnet.


Fr., 02.08.2019

Die Ballade „Perfect“ ist der Lieblingssong von Klaus Meiers Die Gitarre verbindet Ed Sheeran und den Bürgermeister-Stellvertreter

Mit der Akustik-Version von „The A-Team“ spielte sich Ed Sheeran in die Ohren von Klaus Meiers.

Steinfurt - Klaus Meiers und Ed Sheeran haben etwas gemeinsam: Sie spielen beide Gitarre. Vielleicht nicht ganz auf dem gleichen Niveau, wie der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Steinfurt selbstkritisch gesteht. „Ich habe ganz früher mal gespielt und dann lange Jahre nicht mehr.“ Von Bernd Schäfer


Fr., 02.08.2019

Falkner Lothar Ciesielski bringt amerikanische Wüstenbussarde nach Borghorst Heilige Vögel im Indianerdorf

Fasziniert waren die Kids von den Greifvögeln des Falkners Lothar Ciesielski.

Borghorst - Vorsichtig, in gebührendem Abstand, begutachteten die Kinder des OT-Heim-Indianerdorfs am Donnerstagabend die Greifvögel, die Falkner Lothar Ciesielski aus Köln mitgebracht hatte. Von Rainer Nix


Fr., 02.08.2019

Sommerfest mit Dämmerschoppen lockt Freunde aus Burgsteinfurt, Laer und Emsdetten an Leichte Brise macht Hitze beim Tennisspielen erträglich

Gute Stimmung herrschte unter den Teilnehmern des Dämmerschoppen-Turniers auf der Anlage am Tilsiter Weg.

Horstmar - Gute Stimmung herrschte beim Sommerfest der Fachschaft Tennis des TuS Germania Horstmar, das nach guter Tradition mit einem Tennis- und Musik-Dämmerschoppen verbunden war. Ab 13 Uhr waren die Freunde und Bekannten aus den Tennisvereinen der umliegenden Ortschaften der Einladung gefolgt.


Do., 01.08.2019

Stadt beauftragt Lohnunternehmen mit dem Wässern von Bäumen im Bagno und an Straßen Viele Bäume in Not

Auch viele der über 400 Linden und Kastanien der „Großen Allee“ im Bagno zeigen schon erste Zeichen von starker Austrocknung.

Steinfurt - Die Trockenheit macht der Natur zu schaffen – auch den Bäumen, deren Laub zum Teil bereits an den Herbst erinnert. Damit sie nicht ganz verdursten und eingehen hat die Stadt Steinfurt jetzt ein Lohnunternehmen damit beauftragt, besonders gefährdete Bäume zu gießen. Zu denen gehören auch die gut 400 Linden und Kastanien der „Großen Allee“ im Bagno sowie Bäume in neueren Wohngebieten. Von Bernd Schäfer


Do., 01.08.2019

50-jähriger Burgsteinfurter warf Scheiben der Neuapostolischen Kirche mit Steinen ein Gemeindemitglieder lauerten Randalierer auf

Steinfurt - Was den 50-jährigen Burgsteinfurter dazu bewogen hat, Anfang dieses Jahres über mehrere Wochen immer wieder Steine gegen die Kirche der Neuapostolischen Gemeinde am Vogelsang zu werfen und damit Beschädigungen im vierstelligen Eurobereich zu verursachen, blieb bei der Verhandlung vor dem Steinfurter Amtsgericht im Dunkeln. Von Bernd Schäfer


Mi., 31.07.2019

Plötzlich ging alles ganz schnell Schnieder kann doch erweitern

Vorne am Haupteingang soll das Fahrradgeschäft auf einer Grundfläche von 160 Quadratmetern erweitert werden. Christian Schnieder hofft, dass der Anbau zur nächsten Saison fertiggestellt ist.

Burgsteinfurt - Nach monatelangem Hin und Her plötzlich ein Kompromiss: Schnieder kann erweitern. Einen Haken hat die Einigung mit der Stadt aber doch. Von Axel Roll


Mi., 31.07.2019

Steuerkraft steigt, Zuschüsse sinken Weniger ist mehr

Die Schornsteine rauchen in Steinfurt – für die Wirtschaft ein gutes Zeichen. Die Gewerbesteuereinnahmen sind gestiegen.

Steinfurt - Die schlechte Nachricht, die eigentlich eine gute ist: Steinfurt bekommt im nächsten Jahr rund 900 000 Euro weniger vom Land, steht unterm Strich aber besser da, als die Experten in der heimischen Kämmerei prognostiziert haben. Grund dafür ist die gestiegene Steuerkraft der Stadt. Die ist dank der guten wirtschaftlichen Entwicklung der eigenen Betriebe weiter angestiegen. Von Axel Roll


Mi., 31.07.2019

Vorfall im Borghorster Kombibad wurde vorm Amtsgericht verhandelt Ab wann ist eine Beleidigung eine Beleidigung?

Vorfall im Borghorster Kombibad wurde vorm Amtsgericht verhandelt: Ab wann ist eine Beleidigung eine Beleidigung?

Steinfurt - Wann wird das Duzen zur Ehrverletzung, wo verlaufen die Grenzen zwischen Meinungsfreiheit, Unhöflichkeit, Beleidigung? Diese Fragen musste die Richterin am Steinfurter Amtsgericht am Mittwoch beantworten. Von Bernd Schäfer


Di., 30.07.2019

Ob Jens oder Ahmad ist egal In den Steinfurter Freibädern werden Ausschreitungen im Keim erstickt

Szenen wie im Düsseldorfer Rheinbad hat es in Steinfurt zum Glück noch nicht gegeben. Auch wenn die hohen Temperaturen schon mal die Gemüter erhitzen: Bis jetzt konnten alle Streitigkeiten schnell geschlichtet werden. Und wer es übertreibt, erhält Hausverbot.

Steinfurt - In manchen Freibädern werden mittlerweile schon Sicherheitsdienste eingesetzt, um unliebsame Gäste unter Kontrolle zu halten. In Steinfurt ist das bislang nicht nötig. Einige Male wurde konsequent durchgegriffen und Hausverbote verhängt – jetzt ist es weitgehend ruhig. Von Bernd Schäfer


Di., 30.07.2019

Schonung brennt in Sellen Alarm kam von einer Windkraftanlage

Die Landwirte aus der Nachbarschaft unterstützten die Feuerwehr mit dem Wasser aus ihren Güllefässern, um ein Ausbreiten der Flammen zu verhindern.

Burgsteinfurt - Der grandiosen Aussicht von der Gondel einer Windkraftanlage ist es zu verdanken, dass nichts Schlimmeres passiert ist: Techniker hatten von ihrem erhöhten Arbeitsplatz aus am Dienstagnachmittag das Feuer in einer Tannenschonung in Sellen bemerkt – und sofort die Feuerwehr alarmiert. Die war ruckzuck mit beiden Löschzügen und 50 Mann vor Ort und hatte die Lage schnell im Griff. Von Axel Roll


Mo., 29.07.2019

Entsorgungsgesellschaft kontrolliert Biomüll in Steinfurt Bei Rot bleibt die Tonne stehen

Petra Rings-Hartmann und Thomas Köwener kontrollieren derzeit in Steinfurt den Bioabfall. Am ersten von neun Tagen mussten sie erst wenige Verwarnungen verteilen.

Burgsteinfurt - Die Biomüll-Polizei patrouilliert in Steinfurt. Wer seine Tonne falsch befüllt, bekommt zwar kein Knöllchen. Die Folgen können aber trotzdem ziemlich unangenehm sein. Von Axel Roll


Mo., 29.07.2019

Leser-Reaktionen auf Artikel über ein mysteriöses Brummen in Borghorst Das Geräusch ist weit verbreitet

Borghorst - In der vergangenen Woche hat diese Redaktion über ein mysteriöses Brummen berichtet, das viele Borghorster um den Schlaf bringt. Wie viele es tatsächlich sind, zeigen die vielen E-Mails, die die WN-Redaktion seitdem erreicht haben. „Ich habe Ihren Artikel gelesen und war erleichtert. Ich bin wahnsinnig geworden. Von Bernd Schäfer


So., 28.07.2019

Sternlauf für den guten Zweck mit Borghorster Beteiligung „Sieger ist die Kinderkrebshilfe“

In Borghorst erfrischten sich die Läufer erst einmal mit Brunnenwasser. Im Vordergrund der Borghorster Peter Willner, der schon zum vierten Mal an dem Wohltätigkeitslauf teilnahm.

Borghorst - Peter Willner von „Marathon Steinfurt“ ist ein passionierter Läufer. Zum vierten Mal nahm er am Samstag am „Münsterland Sternlauf“ zugunsten der Kinderkrebshilfe Münster an der UKM-Kinderonkologie teil. Als er gegen 14 Uhr an der St. Nikomedes-Kirche in Borghorst ankam, hatte er bereits rund 36 Kilometer in sengender Sonne hinter sich. Von Rainer Nix


So., 28.07.2019

Claudia Bögel-Hoyer liebt einen Song über den US-Bundesstaat Georgia Bürgermeisterin entspannt mit Ray Charles

Die Steinfurter Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer entspannt am liebsten zu Blues- und Jazz-Klängen.

Borghorst - „Georgia, Georgia the whole day through“, mit dieser Liebeserklärung an den US-Bundesstaat beginnt das Lieblingslied von Claudia Bögel-Hoyer. „Mit diesem Song verbinde ich positive Gefühle“, verrät die Bürgermeisterin.


351 - 375 von 2756 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region