Do., 25.03.2021

Abbrucharbeiten für den Gesundheitscampus haben begonnen „Das gibt es sonst nirgendwo“

Daumen hoch für den Gesundheitscampus: Während des Treffens schafften die Bagger schon Fakten.

Borghorst - Die Redner der kleinen Freiluft-Feierstunde mussten schon ein bisschen lauter sprechen. Nicht unbedingt wegen der Coronamasken, mehr wegen der Bagger, die im Hintergrund schon Fakten schaffen. Mit dem Anrollen des schweren Abbruchgeräts verlässt das 120-Millionen-Projekt Gesundheitscampus den grünen Planungstisch und wird langsam, aber sicher, Realität. Von Axel Roll

Mi., 24.03.2021

Nünningsweg: Asphaltarbeiten nach Ostern Fahrradstraße kommt mit Verspätung

Wird künftig zuvorderst den Radlern als Verbindungsstrecke zwischen den Stadtteilen vorbehalten bleiben: der Nünningsweg, Steinfurts erste Fahrradstraße.

Steinfurt - Eigentlich sollte die neue Asphaltdecke Anfang April schon liegen, doch Corona und auch der heftige Wintereinbruch im Februar haben diese Pläne des Fachbereichs Tiefbau der Stadt zunichte gemacht: Die Sanierung des Teilstücks vom Restaurant Nünningsmühle bis zum Bahnübergang der geplanten Fahrradstraße Nünningsweg wird sich verzögern. Von Ralph Schippers


Mi., 24.03.2021

Europäischer Tag des handwerklich hergestellten Speiseeises Ein Job mit Liebe und Leidenschaft

Für Alessandro Polla ist jeder Tag ein Tag des handwerklich hergestellten Speiseeises.Fotos: Eiscafé Venezia

Steinfurt - Sechs bis acht Stunden steht Alessandro Polla täglich in der Eisküche, um seine Kunden mit selbst hergestellten Eissorten zu verwöhnen. Dazu verwendet er streng geheime Familienrezepte und setzt auf frische und natürliche Zutaten. Meistens trifft er den Geschmack der Kunden, doch einmal ging es schief. Von Marion Fenner


Di., 23.03.2021

Steinfurt will als Luftkurort punkten „Es braucht mehr als nur gute Luft“

Der Kurpark in Tecklenburg ist 1982 eröffnet worden und hat die Stadt damals 1,4 Millionen D-Mark gekostet.

Steinfurt/Tecklenburg - Steinfurt möchte sich als Luftkurort zertifizieren lassen, Tecklenburg hat dieses Prädikat bereits seit 1974. Was bringt das der Stadt und lockt das Touristen? Tecklenburgs Bürgermeister Stefan Streit erklärt, dass nur mit guter Luft allein nicht gepunktet werden könne. Von Marion Fenner


Di., 23.03.2021

Antrag der SPD-Fraktion Stadt-Gesellschaft gegen die Wohnungsnot

Antrag der SPD-Fraktion: Stadt-Gesellschaft gegen die Wohnungsnot

Steinfurt - Die Idee ist nicht neu. Jetzt zeichnet sich in der Politik aber eine Mehrheit ab, mit der sich die Gründung einer „Kommunalen Gesellschaft für Stadtentwicklung“, wie die SPD sie in einem Antrag nennt, auch realisieren ließe. Von Axel Roll


Mo., 22.03.2021

Corona-Schnelltests in den Schulen beginnen Hoffen, dass es negativ ausgeht

An den Schulen beginnen jetzt die Corona-Selbsttests, die Aufschluss darüber geben sollen, wie hoch die Infektionsgefahr ist. Foto: dpa

Steinfurt - In den Klassen der weiterführenden Schulen beginnen in dieser Woche Selbsttests auf eine Corona-Infektion. Der Teilnahme ist freiwillig, dennoch haben nur sehr Eltern ihre Kinder davon befreit. Die Ergebnisse bringen nicht nur Klarheit für die Getesteten sondern auch für die Allgemeinheit. Von Marion Fenner


Mo., 22.03.2021

Maria Brusis, Uschi Linz und Ulla Müller im Huck-Beifang-Haus Dreifache Frauenpower zeigt Bewegung in Farbe

Maria Brusis, Ulla Müller und Uschi Linz (v.l.) freuen sich auf ihre gemeinsame Ausstellung im Huck-Beifang-Haus.

Burgsteinfurt - Sie sollen nicht nur ein bisschen Licht, sondern vor allen Dingen viel Farbe in die ansonsten tristen Corona-Wochenenden bringen. Wenn es schon keine groß angelegte Mitgliederausstellung geben kann, möchte der Kunstverein wenigstens mit den kleinen, aber sehr feinen Werkschauen aus seiner eigenen Mannschaft die Aufmerksamkeit auf sich lenken. Von Axel Roll


So., 21.03.2021

Reidar Jensen und Band bei der „Nacht der Bibliotheken“ Facettenreicher Klang

Reidar Jensen und seine Band spielten bei der „Nacht der Bibliotheken“ ein ganz besonderes Konzert, das bald auch auf Youtube zu sehen ist.

Steinfurt - Für die „Nacht der Bibliotheken“ hat sich die Stadtbücherei Steinfurt in einen Ort digitaler Technik verwandelt: Denn Reidar Jensen und seine Band spielten ein digitales Konzert, das zahlreiche Musikinteressierte verfolgten. Von Axel Engels


So., 21.03.2021

Einzelhändler freuen und sorgen sich gleichzeitig Ein Stück Lebensqualität

Heidrun Meinikmann (l.) und Dorothee Beuting vom Büchereck am Markt in Borghorst sind froh, die Leser wieder persönlich beraten zu können. Oliver Tieck (Vinothek) glaubt, dass viele Kunden augenblicklich einfach verunsichert sind.

Steinfurt - Wer möchte, kann einfach in den Buchladen gehen und stöbern, im Modehaus kann zumindest mit Termin geshoppt werden: Die Steinfurter Einzelhändler freuen sich, dass die Corona-Einschränkungen gelockert wurden. Sie fürchten aber auch eine erneute Verschärfung. Von Marc Brenzel


Fr., 19.03.2021

Segnung homosexueller Paare Steinfurter Pfarrer kritisiert den Vatikan

Der leitende Pfarrer von St. Nikomedes, Dr. Jochen Reidegeld, kritisiert in einem offenen Brief die Glaubenskongregation des Vatikan, die es ablehnt, homosexuelle Paare zu segnen.

Steinfurt - Nach dem Nein der vatikanischen Glaubenskongregation zur Segnung homosexueller Partnerschaften hat sich der leitende Pfarrer von St. Nikodemus, Jochen Reidegeld, an den Rechner gesetzt und seine persönliche Position dargelegt. Er ist sich schon bewusst, dass er da ein heißes Eisen anfasst. Von Axel Roll


Fr., 19.03.2021

Gebürtig aus Borghorst stammender Robert Gromotka komponiert Partituren für Film, Hörfunk und Fernsehen Wider den Inspirationskiller Corona

Robert Gromotka in seinem Homestudio: Bei seinen Produktionen kombiniert er Töne echter Instrumente mit denen aus dem Computer.

Borghorst/Berlin - Er ist ein musikalischer Tausendsassa, war weltweit auf Tournee mit verschiedenen Bands und Orchestern und hat jetzt als Komponist von Musik für Film, Fernsehen, Hörspiele oder Werbespots in Berlin seine berufliche Erfüllung gefunden: Robert Gromotka. Die WN führten ein Interview mit dem gebürtigen Borghorster.


Do., 18.03.2021

Premiere des Autokinos Cineastisches „Bang Boom Bang“ im Gewerbegebiet

Auf dem Gelände des früheren Steinfurter Wertstoffhofes startet heute das Autokino Steinfurt. Am Donnerstagnachmittag waren die Kinobetreiber und ihr Team mit letzten Vorbereitungsarbeiten beschäftigt.

Steinfurt - Das Warten hat ein Ende: Am Freitag startet das Autokino Steinfurt mit dem Streifen „Bang Boom Bang“. Die Premiere war lange ausgebucht. Die Redaktion schaute im Vorfeld auf dem Gelände im Sonnenschein vorbei, denn die vorbereitenden Aufbauarbeiten waren durchaus aufwendig. Von Ralph Schippers


Do., 18.03.2021

Afghanen an Ausländerbehörde übergeben Flüchtlinge tagelang im Lastwagen?

Die Polizei ermittelt gegen zwei junge Afghanen: „Wir haben sie vernommen, weil sie in Verdacht stehen, illegal nach Deutschland eingereist zu sein.“

Borghorst - „Sehr mysteriös“ sei dieser Fall gewesen, berichtet Hans Günter Hahn aus Borghorst. Aus einem verplombten Lkw auf seinem Firmengelände kamen Klopfgeräusche. Zwei junge Afghanen krabbelten nach dem Öffnen der Ladeklappe in die Freiheit. Die Polizei ermittelt. Von Axel Roll


Do., 18.03.2021

Ali Pish Been vom FC Galaxy Steinfurt spricht über die E-Sportabteilung seines Vereins Wenn Zocken verbindet

Ali Pish Been spricht im Interview über die E-Sportsabteilung des Galaxy Steinfurt, wie dieser Menschen zusammenbringt und mit Schwierigkeiten der elektronische Sport noch zu kämpfen hat.

Für viele ist Zeit an der Konsole nur Zeitverschwendung. Beim FC Galaxy Steinfurt ist das anders. Sie betreiben E-Sport in einer der höchsten Ligen, sind mit dem elf-gegen-elf-Modus bei FIFA sehr erfolgreich. Präsident Ali Pish Been erzählt im Interview von Vereinsstrukturen, Voraussetzungen und Vorurteilen.


Mi., 17.03.2021

ADFC-Fahrradklimatest 2020: Keine Auswertung für die Kreisstadt Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht

Wie ist die Situation für Radfahrer in Steinfurt? Der Fahrradklimatest des ADFC liefert dazu keine Aussagen. Es beteiligten sich zu wenige Radler – genauer gesagt weniger als 50.

Steinfurt - Er gilt als das Von Ralph Schippers


Di., 16.03.2021

Pandemie hat das Einkaufsverhalten der Steinfurter verändert Wochenmarkt bleibt eine runde Sache

Für Harry ter Steege läuft es geschäftlich rund – wie für alle Marktbeschicker.

Burgsteinfurt - Damit wir Harry ter Steege nicht falsch verstehen: „Ich möchte lieber heute als morgen, dass Corona verschwindet.“ Dabei hat das Käse verkaufende Urgestein auf dem Burgsteinfurter Wochenmarkt im vergangenen Jahr so manches Stückchen mehr über die Theke gereicht als vor der Pandemie. Von Axel Roll


Di., 16.03.2021

Pfarrer Dr. Jochen Reidegeld richtet Blick auf Situation Geflüchteter im Nordirak und in Syrien Menschen, keine Verschiebemasse

Zusammen mit Pater Joseph (rechts) war Pfarrer und Kreisdechant Dr. Jochen Reidegeld (3. v. l.) 2019 bei seinem bislang letzten humanitären Einsatz im Nordirak und Syrien unterwegs.

Steinfurt - Father Joseph ist da, wo er gebraucht wird. Der Jesuitenpater aus Malta, der in der vergangenen Woche Papst Franziskus bei seiner Irak-Reise getroffen hat, kümmert sich im nordirakischen Erbil und Dohuk vor allem um ezidische Geflüchtete. Um Frauen, Kinder und Männer, die seit Jahren in leerstehenden Ruinen oder in Zelten am Straßenrand leben, weil in den eigentlichen Flüchtlingslagern kein Platz mehr ist. Von pbm/gun


Di., 16.03.2021

Bagno-Konzertgalerie Ausgezeichnete Akustik

Nicht nur optisch, sondern auch akustisch ein Genuss: Die Bagno-Konzertgalerie ist jetzt auch im Musikinfozentrum des Deutschen Musikrates gelistet.

Steinfurt - „Ritterschlag“ für die Bagno-Konzertgalerie: Die Veranstaltungsstätte ist jetzt offiziell in die Liste der deutschen Konzertsäle im Musikinformationszentrum des Deutschen Musikrates (MIZ) aufgenommen worden. Das teilt der Bagno-Kulturkreis in einer Pressemeldung mit.


Mo., 15.03.2021

Prozessauftakt vor dem Landgericht: Staatsanwalt wirft Borghorster Begehung von zehn Straftaten vor „Mein Leben ist eine Bruchlandung“

Borghorst - Gleich wegen einer ganzen Reihe von Straftaten – unter anderem gleich mehrfach wegen gefährlicher Körperverletzung – muss sich seit Montag ein 37-jähriger Borghorster vor dem Landgericht verantworten. Zum Prozessauftakt kamen mehrere Zeugen zu Wort. Vor allem gegenüber seiner Mutter soll der Borghorster immer wieder gewalttätig geworden sein. Von Julian A. Fischer, jaf


So., 14.03.2021

Besuch im Schnelltestzentrum Wippert in Burgsteinfurt Sechs Weißkittel auf einen Test-Kandidaten

Ergebnis des Schnelltests: negativ. Eine Momentaufnahme, die dennoch Sicherheit gibt.

Burgsteinfurt - Redakteur Ralph Schippers hat sich im Corona-Schnellzentrum am Wippert in Burgsteinfurt testen lassen. Er war erstaunt, dass dort so wenig los war und glücklich darüber, dass alles so reibungslos und schnell funktioniert hat. Bei seinem Aufenthalt vor Ort fühlte er sich bestens betreut. Von Ralph Schippers


So., 14.03.2021

Filmproduktion Weltpremiere von „Totgeschwiegen - Silent Scream“ im Autokino

Ton an, Kamera läuft: Insgesamt gab es über 70 Mitwirkende an der Filmproduktion – die Jugendlichen stammen allesamt aus Steinfurt oder der näheren Umgebung.

Steinfurt - Nach mehrmaliger, coronabedingter Verzögerung steht jetzt die lange angekündigte Weltpremiere des Streifens „Totgeschwiegen – Silent Scream“ an – in einem ganz besonderen Umfeld. Von Ralph Schippers


So., 14.03.2021

Neuer Aperitif „Quadro Nuevo“ Musikalisches Meeresrauschen im Glas

von Quadro Nuevo nehmen ihre Zuhörer mit auf unterhaltsame Klangreisen.

Steinfurt/Hamburg/Barcelona - Eine europäische Tango-Band, ein Destillateurs-Ehepaar aus dem Münsterland, ein Hamburger Barkeeper und ein Illustrator aus Barcelona – das ist eine Mischung, die Spannendes erwarten lässt. Die Geschichte eines alkoholischen Aperitifs made in Steinfurt: Von Axel Roll


So., 14.03.2021

Spiele erleben eine Renaissance Gegen die Corona-Langeweile

Rike Ahlbrand zeigt eine Auswahl von Spielen in der Stadtbücherei, auch Hündin „Luna“ passt gut auf.

Steinfurt - Die Corona-Pandemie sorgt für eine Renaissance der Spiele. Beliebt ist, was gefällt. Ob Brett-, Karten-, Konsolen- oder Online-Spiele. Familie Lückerath aus Burgsteinfurt hilft das Spielen gegen die Corona-Langeweile. Auch die Stadtbücherei verzeichnet verstärktes Interesse. Von Rainer Nix


Sa., 13.03.2021

Amtsgericht verurteilt Steinfurter wegen Diebstahls Ohne eigenen Antrieb direkt ins Gefängnis

Amtsgericht verurteilt Steinfurter wegen Diebstahls: Ohne eigenen Antrieb direkt ins Gefängnis

Steinfurt - Zu seiner eigenen Situation wollte der Angeklagte vor dem Amtsgericht in Steinfurt keine Angaben machen. Die Konsequenzen daraus muss er indes tragen: Der 30-Jährige wird die nächste Zeit im Gefängnis verbringen. Der im Verfahren verhandelte Diebstahl spielte dabei nur eine eher kleine Rolle. Von Erhard Kurlemann


Fr., 12.03.2021

Streit um Drei-Familienhaus an der Emsdettener Straße Post vom Anwalt

Das Haus im Rohbau passt nach Ansicht von Paul und Gaby Westbunk städtebaulich nicht in die Häuserzeile an der Emsdettener Straße.

Borghorst - Die Mails, die seit dem letzten Sommer die Emsdettener Straße in beide Richtungen überquert haben, lassen sich kaum noch zählen. Es hat Ortstermine geben, Anfragen und Anträge im Rat, natürlich Telefonate und Gespräche im Rathaus, einen Leserbrief in dieser Zeitung. Und jetzt, nach gut einem halben Jahr der intensiven Diskussion fährt die Stadtverwaltung schweres Geschütz auf. Von Axel Roll


51 - 75 von 3839 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland