Mo., 23.09.2019

Stadtstraße Nord Zur Not auch ohne Zuschüsse?

Der letzte Teil der Stadtstraße Nord, Abschnitt drei, im Entwurf. Er soll die B 64 (l.) mit dem Kreisel Milter Straße (r.) verbinden.

Warendorf - Soll die Stadt den letzten, dritten Abschnitt der Stadtstraße Nord auch ganz selbst bezahlen, wenn es keine Zuschüsse geben sollte? Eine entsprechende Vorlage gibt es für den nächsten Hauptausschuss. Von Jörg Pastoor

Mo., 23.09.2019

Zwei Nadeln im Heuhaufen Neuzugänge für die beiden Wochenmärkte in Borghorst und Burgsteinfurt

Norbert Michael ist mit seinen selbstgemachten Leckereien aus dem heimischen Garten Neuling auf dem Borghorster Wochenmarkt. Daniel Knüpp (kl. Foto) ist nach einer Pause mit Fleisch und Wurst wieder in Burgsteinfurt vertreten.

Steinfurt - Den Borghorster Wochenmarkt mit zusätzlichen Händlern neu beleben? Gar nicht so einfach. Zumindest für die Mittwochsverantstaltung zeigt sich aber ein Silberstreif am Horizont. Von Axel Roll


Mo., 23.09.2019

„4. Hunde im Freibad-Tag“ in Burgsteinfurter BagnoMare „Caruso“ planscht, aber singt nicht

Oliver Tieck, Organisator des „4. Hunde im Freibad-Tages“, hält Ute Peters aus Mesum-Rheine fest, die ihren Cockerspaniel „Caruso“ ins Schwimmbecken des BagnoMare „verhilft“.

Burgsteinfurt - Eigentlich war der Sonntag geradezu prädestiniert für einen letzten Familienbesuch des Burgsteinfurter Freibads: Sonne pur und 26 Grad Außentemperatur. Allerdings hätte das mittlerweile durch Algen grün gefärbte Wasser in den Schwimmbecken nicht gerade zum Bahnenziehen eingeladen. Von Matthias Lehmkuhl


Mo., 23.09.2019

Tischtennis: Oberliga TB Burgsteinfurt in unfassbar langen Tischtenniskrimi verwickelt

Fünf Stunden lang duellierten sich der TB Burgsteinfurt und der TTC BW Brühl-Vochem. Anschließend ging es für Sascha Beuing direkt ins Bett.

Burgsteinfurt - Die Herren des TB Burgsteinfurt haben sich anscheinend auf Punktspiele mit Überlänge spezialisiert. Bereits das erste Heimspiel der Saison gegen den TV Refrath war ein echtes Marathonmatch. In dieser Hinsicht geriet die Partie am Samstag gegen den TTC BW Brühl-Vochem völlig aus dem Ruder.


Mo., 23.09.2019

Das Theater der Klänge zeigte „Trias – Das triadische Ballett“ Formen, Farben und Figurinen

Auwändige, pompöse Kostüme, die von den Tänzern andächtig präsentiert werden: Das sahen die Zuschauer auf der Bühne des Arnoldinums, wo das Theater der Klänge das Bauhaus-Stück „Trias – Das triadische Ballett“ aufführte.

Steinfurt - 1922 wurde das Stück in Stuttgart uraufgeführt. Es basiert auf dem Dreiklang von Form, Farbe und Raum. Jetzt präsentierte das Theater der Klänge das Bauhaus-Stück „Trias – Das triadische Ballett“ in Steinfurt. Von Claudia Mertins


So., 22.09.2019

Projekt „Colored Station“ Neues Outfit kommt gut an

Akteure des Projektes „Colored Station“ bei der Einweihung am Sonntag vor dem Stadtwappen und der Burgsteinfurter Windmühle.

Burgsteinfurt - Sein gruseliges Schmuddelimage kann der Bahnhofstunnel in Burgsteinfurt jetzt hinter sich lassen: Bunte Graffiti sorgen für ein neues Outfit und damit eine freundlichere Atmosphäre. Im Tunnel sind nun etwa ein Taucher auf einem Walfisch und das Steinfurter Stadtwappen zu sehen. Von Rainer Nix


So., 22.09.2019

Am besten einmal jährlich zur Vorsorgeuntersuchung Grauer Star und Grüner Star

Dr. Max Schindler von der Augentagesklinik Rheine und Greven erklärte Krankheitsbilder und Behandlungsmethoden.

Burgsteinfurt - Rund um das Auge ging es in der Vortragsreihe „Steinfurt Gesund".


So., 22.09.2019

Faire Woche: Geschlechterrollen in den verschiedenen Kulturen Aufforderung zum Dialog

Ulrike Wanink (l., Eine-Welt-Gruppe Steinfurt) bedankte sich mit einem fairen Präsent bei Elisabeth Addick vom Verein „Ethnologie in Schule und Erwachsenenbildung“ aus Münster.

Burgsteinfurt - Beim „Faire Frühstück“ stand das Thema „Geschlechtergerechtigkeit“ im Mittelpunkt. Sozialanthropologin Elisabeth Addick widmete sich in einem Vortrag dem Geschlechtsrollenverständnis in verschiedenen Kulturen. Von Claudia Mertins


So., 22.09.2019

Handball: Bezirksliga Münsterland TV Borghorst verliert sein Auftaktspiel gegen Sparta Münster

Neuzugang Marcel Peters (M.) war mit neun Treffern der beste Borghorster Torschütze im Heimspiel gegen Sparta Münster.

Borghorst - Der TV Borghorst hat sein erstes Saisonspiel verloren. Die 23:26-Heimniederlage gegen Sparta Münster war die erste Niederlage seit weit über einem Jahr. Leider wurde es kurz vor dem Ende der Partie richtig unschön. Von Matthias Lehmkuhl


So., 22.09.2019

Bei Rot über die Ampel gefahren 15-jähriger Radfahrer wird von Traktor erfasst

Bei Rot über die Ampel gefahren: 15-jähriger Radfahrer wird von Traktor erfasst

Borghorst - Auf  dem Westfalenring hat sich am frühen Freitagabend ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Jugendlicher schwere Verletzungen erlitt. Der Radfahrer war beim Überqueren der Kreuzung von einem schweren Schleppergespann erfasst worden. Von Jens Keblat


Fr., 20.09.2019

Kritik am Wertstoffhof Kockmann weist Kritik zurück

Neues Ausstattungsmerkmal, an das sich der Steinfurter Anlieferer noch gewöhnen muss: Die Waage erfasst exakt alle Abfallmengen, die zum Wertstoffhof gebracht werden.

Steinfurt - Überhöhte Preise, lange Wartezeiten und schlechte Raumaufteilung: Der neue Wertstoffhof im Seller Esch steht derzeit in der öffentlichen Kritik. Der Betreiber, das Ochtruper Entsorgungsunternehmen Kockmann GmbH weist diese in einer Stellungnahme zurück. Es nimmt die Schelte jedoch auch zum Anlass sich zu verbessern – zum Beispiel in der Preistransparenz. Von Ralph Schippers


Fr., 20.09.2019

Bezirksliga: Everswinkel kommt Gauls-Sieben will Stimmung machen

Tom Drunkenmölle ist im Tor eine echte Bank.

Burgsteinfurt - Die 16:42-Niederlage in Münster will TB-Trainer Jochen Gauls nicht zu hoch hängen. Von Marc Brenzel


Fr., 20.09.2019

Frauen-Landesliga: Freier Eintritt TB-Damen mit Kohldampf

Gut in Form: Sarah-Lena Stender vom TBB.

Burgsteinfurt - Freien Eintritt ruft die Handball-Abteilungsleitung des TB Burgsteinfurt am Sonntag für die Heimspiele der Damen und Herren aus. Zudem steht Bratwurst vom Grill im Angebot. Von Marc Brenzel


Fr., 20.09.2019

Laura Stegemann am Wochenende gekrönt Steinfurterin ist die Königin der Weihnachtsbäume

Laura Stegemann ist für zwei Jahre zur Deutschen Weihnachtsbaumkönigin gekrönt worden.

Borghorst - Steinfurt hat eine Königin. Laura Stegemann wurde am Wochenende zur Deutschen Weihnachtsbaumkönigin gekrönt. Die 21-Jährige weiß genau, wofür sie da wirbt. Von Axel Roll


Do., 19.09.2019

Streit im Rat um Begriffe – in der Sache herrscht Einigkeit Klimanotstand ausrufen oder Offensive starten?

Streit im Rat um Begriffe – in der Sache herrscht Einigkeit: Klimanotstand ausrufen oder Offensive starten?

Steinfurt - Es ist eigentlich nur ein Streit um Begriffe. Klimanotstand ausrufen oder Klimaoffensive starten? Darum streiten sich Politik und Verwaltung.  Von Axel Roll


Do., 19.09.2019

„Hofleuchten“ bei Köninck am 28. September Alte Fachwerkfassaden in zauberhaftem Licht

Marion Niebel und Dirk Köninck freuen sich auf das Hofleuchten am 28. September.

Borghorst - In den 700 Jahren, in denen der Hof Köninck in Sellen-Veltrup nachweislich existiert, hat es dort so etwas noch nicht gegeben. Hausherr Dirk Köninck lässt die alten Fassaden der Fachwerkgebäude, von denen er eine ganze Menge zu bieten hat, in neuem Licht erstrahlen. Buchstäblich. Von Axel Roll


Do., 19.09.2019

Kreis-CDU setzt die Reihe ihrer Fachtagungen in Mettingen fort Asyl, Migration und Integration

Serap Güler kommt am 2. Oktober zur CDU-Fachtagung nach Mettingen.

Kreis Steinfurt - Die CDU im Kreis Steinfurt setzt die Reihe ihrer Fachtagungen am 2. Oktober (Mittwoch) fort. Im Hotel-Restaurant „Bergeshöhe“ in Mettingen, Ibbenbürener Straße 79, geht es ab 18.30 Uhr um „Asyl, Migration und Integration“.


Mi., 18.09.2019

Volker Leiß und die „Symphonie des Münsterlandes“ Eine Liebeserklärung in vier Sätzen

Volker Leiß und die „Symphonie des Münsterlandes“: Eine Liebeserklärung in vier Sätzen

Steinfurt - Tagsüber arbeitet er als Arzt, seine Freizeit gehört der Musik. Aber an ein solches Mammutprojekt hat sich Volker Leiß noch nie gewagt: Der 53-Jährige hat eine einzigartige Hommage an seine Heimat komponiert, eine „Symphonie des Münsterlandes“ mit Schützenfest-Besuch und Pättkestour… Von Carsten Voß


Mi., 18.09.2019

Messerstecherei auf dem Graf-Arnold-Platz vor einem Jahr War es Notwehr?

Burgsteinfurt/Ochtrup/Münster - Die Tat hatte vor etwas mehr als einem Jahr auf dem Graf-Arnold-Platz in der Burgsteinfurter Innenstadt für großes Aufsehen gesorgt: Ein damals 30 Jahre alter Gronauer war von einem 48-Jährigen aus Ochtrup mit einem Messer am Hals und am Bein verletzt und später auch noch angefahren worden. Die Frage, die die Juristen jetzt in einem zweiten Anlauf beantworten müssen: War es Körperverletzung oder Notwehr? Von Axel Roll


Mi., 18.09.2019

Polizei bittet um Hinweise Hund verendet - Verdacht auf Giftköder

Polizei bittet um Hinweise: Hund verendet - Verdacht auf Giftköder

Steinfurt - Nach einem Spaziergang an der Hollicher Mühle zeigte der Hund einer Steinfurterin am Montag Vergiftungserscheinungen. Wenige Stunden später ist er tot. Die Polizei ermittelt.


Di., 17.09.2019

Bewegungspark Liedekerker Straße Durchhaltevermögen zahlt sich aus

Freuen sich über den Baubeginn des noch fehlenden Teils des Bewegungsparks: Klaus Priggen (früherer Stadtjugendpfleger), Vera Menzel (Garten- und Landschaftsplanerin), Michael Horstmann (Stadtjugendring, v.l.). Es fehlt Doris Gremplinski als Schirmherrin der Spielleitplanung.

BurgSteinfurt - Ende gut, alles gut: Nach einigen bürokratischen Hürden, die es bei der Förderantragstellung zu nehmen galt, ist Anfang vergangener Woche der Startschuss für die beiden letzten Bauabschnitte des Bewegungsparks an der Liedekerker Straße gefallen. Im Frühsommer soll die Einweihung gefeiert werden. Von Ralph Schippers


Di., 17.09.2019

Einsatz für das DRK gewürdigt Christoph Brodesser erhält Ehrenzeichen

Das Brand- und Katastrophenschutz-Verdienst-Ehrenzeichen in Silber bekamen Christoph Brodesser (3.v.l.) und Gunther Stang (3.v.r.) verliehen. Zu der Feierstunde kamen (v.l.) Dr. Fritz Bauer (Präsident des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe), Regierungspräsidentin Dorothee Feller, Reiner Dewulf (Dezernent Gefahrenabwehr bei der Bezirksregierung Münster) und Dr. Hasan Sürgit (Vorsitzender des Vorstandes).

Münster/Steinfurt/Nordwalde - Sie engagieren sich beide im Katastrophenschutz, kommen beide aus dem Kreis Steinfurt und wurden jetzt beide ausgezeichnet: Der Nordwalder Christoph Brodesser und der Steinfurter Gunther Stang bekamen von Regierungspräsidentin Dorothee Feller die Brand- und Katastrophenschutz-Verdienst-Ehrenzeichen in Silber verliehen.


Di., 17.09.2019

Tag der offenen Tür an der Hollicher Mühle am kommenden Sonntag Auf die nächsten 30 Jahre

Zu den umfangreichen Renovierungsmaßnahmen an der Hollicher Mühle gehörte auch der Austausch der Flügel.

Burgsteinfurt - Wie schnell doch die Zeit vergeht. Vor genau einem Jahr feierten die Steinfurter das 30-jährige Jubiläum nach der ersten Restaurierung und Renovierung der Hollicher Mühle. Nichtsdestotrotz wird es auch in diesem Jahr wieder einen Tag der offenen Tür geben. Termin: Sonntag (22. September).


Di., 17.09.2019

Ratsmehrheit ruft zur Baum-Spendenaktion zum 3. Oktober auf „GaGroKo“ für das Einheitsbuddeln

Ganz große Koalition für den Klimaschutz, v.l.: Frank Müller (SPD), Günter Marquard (CDU), Gunthild Gerling-Weidlich (CDU), Martin Kotes (FDP) und Heinz-Bernhard Bödding (Grüne).

Steinfurt - Für den Klimaschutz macht das Stadtparlament gemeinsame Sache: CDU, SPD, FDP und Grüne bilden eine ganz große Koalition, also die GaGroKo, um zum Tag der Deutschen Einheit auf möglichst breiter Basis an die Steinfurter zu appellieren: Pflanzt Bäume. Oder: Lasst Bäume pflanzen. Von Axel Roll


Di., 17.09.2019

30 Jahre Freie Wähler in Steinfurt Immer ein bisschen aufmüpfig

30 Jahre Freie Wähler in Steinfurt: Immer ein bisschen aufmüpfig

Steinfurt - Die Gründung einer neuen Ratsfraktion zeichnete sich schon fünf Jahre vorher ab: 1984 gab es zwischen den beiden SPD-Ortsvereinen von Borghorst und Burgsteinfurt Stress in Sachen Gleichberechtigung bei politischen Fragen, etwa bei der Einführung des Wiegesystems für Mülltonnen.  Von Bernd Schäfer


51 - 75 von 2581 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland