Mo., 18.11.2019

Mittel zur Kaufkraftbindung in Papier- und Digital-Form Ein Gutschein für alle Steinfurter

Stellten am Montag den Steinfurt-Gutschein der Öffentlichkeit vor: Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer, Jens Stegemann vom Modehaus Wissing, Gerda Schmerling und Viola Keller (SMarT), Abed Daka, Bauhaus-Apotheke, Matthias Elshoff vom Ello und SMarT-Geschäftsführerin Marion Niebel (v.l.).

Steinfurt - Ahaus ist das Vorbild. 26 000 Einkaufsgutscheine werden in den dortigen Geschäften und Gaststätten in einem Jahr eingelöst. In Steinfurt können Käufer und Verkäufer ab kommenden Montag (25. November) beweisen, dass sie es besser können. Dann geht, passend zum Weihnachtsgeschäft, der Steinfurt-Gutschein an den Start. 38 Betriebe in beiden Stadtteilen machen mit. Von Axel Roll

Mo., 18.11.2019

Mitgliederausstellung des Kunstvereins zum Thema „Bauhaus“ Auf Spurensuche im Beifang-Haus

Kunstvereinsvorsitzende Regina Hemker-Möllering freut sich über besondere Exponate wie die Figur von Doris Dirkers, inspiriert vom Triadischen Ballett des Bauhaus-Künstlers Oskar Schlemmer

Burgsteinfurt - 100 Jahre Bauhaus – das Jubiläumsjahr neigt sich dem Ende zu. Wer noch ein wenig auf den Spuren der Weimarer Kunstschule wandeln möchte, kann sich in der Mitgliederausstellung „Bauhaus – eine Spurensuche“ des Kunstvereins Steinfurt inspirieren lassen. Zwölf Künstler haben sich intensiv mit dem Bauhaus-Stil beschäftigt. Ab Freitag (22.


Mo., 18.11.2019

Jüdischer Friedhof „Ein vielversprechender Anfang“

„Wenig sensibel“: Die Praxis der Stadtverwaltung, an labil stehenden Grabsteinen Aufkleber mit dem Hinweis anbringen zu lassen, Angehörige mögen diese unverzüglich fachgerecht befestigen lassen, stößt bei SPD und Initiative Stolpersteine auf Kritik.

Burgsteinfurt - In die Bemühungen der Initiative Stolpersteine, den Zustand des jüdischen Friedhofs an der Gerichtstraße zu verbessern (wir berichteten), kommt Bewegung: Die SPD-Fraktion hat einen Antrag zum Haushalt 2020 gestellt, in dem angeregt wird, 10 000 Euro für die Restaurierung einzelner Grabstellen, deren Standfestigkeit nicht mehr gewährleistet werden kann, einzustellen. Von Ralph Schippers


Mo., 18.11.2019

Frauenchor „Good Vibes“ feiert zehnjähriges Bestehen mit einem vielbeklatschen Jubiläumskonzert „Außerhalb des Messbereichs“

Die „Good Vibes“ feierten ihr zehnjähriges Bestehen. Mit dabei die Volker-Leiß-Band, links Solo-Gitarrist Wollo Seidel, und die Herren Hachja und Chronos, alias Ingo David und Martin Bussmann.

Borghorst - Die beiden Besucher aus dem Jenseits, die Herren Chronos und Hachja, waren von ihrer Wolke sieben herunter in die Gymnasium-Mensa gestiegen, um das Heben eines gigantischen Erinnerungsschatzes zu überwachen, wie sie ihre Mission erklärten. Den Erfolg der kurzweiligen Bergungsaktion maßen die Engel mit ihrem himmlischen Applausometer. Oder besser gesagt, sie versuchten es. Von Axel Roll


Mo., 18.11.2019

Einbruch in Steakhouse in Burgsteinfurt Angeklagter muss für ein Jahr in Haft

Burgsteinfurt - „Diebstahl mit Waffen“ – so lautete der Anklagevorwurf der Staatsanwaltschaft jetzt vor dem Schöffengericht Rheine gegen einen 26-jährigen Angeklagten. Der Mann wurde zur Verhandlung aus der Strafhaft vorgeführt. Seine Bewährung war widerrufen worden, so dass er noch bis 2022 im Gefängnis sitzt. Von Monika Koch


Mo., 18.11.2019

Zugausfälle Atomkraftgegner blockierten Bahnstrecke zwischen Münster und Gronau

Zugausfälle: Atomkraftgegner blockierten Bahnstrecke zwischen Münster und Gronau

Metelen - Güterzug mit radioaktiver Fracht gestoppt: Atomkraftgegner haben am Montag die Bahnstrecke zwischen Münster und Gronau blockiert. Über den Gleisen hing unter anderem eine bekannte Aktivistin. Von Dieter Huge sive Huwe


Mo., 18.11.2019

Spendenfreudige Bevölkerung Top-Ergebnis der Tafel-Aktion

Flinke Hände sortierten die gespendeten Lebensmittel in der Feuerwache Borghorst. Das Ergebnis war noch einmal größer als im Vorjahr.

Steinfurt - Das ohnehin bereits stattliche Ergebnis des Vorjahres ist noch einmal übertroffen worden. Bei der Advents-Sammelaktion der Steinfurter Tafel wurden am Samstag 20 830 Einheiten Lebensmittel (Vorjahr 19 120) und 7291 Euro Bargeld (Vorjahr 6803) gespendet.


Mo., 18.11.2019

Abschluss des Vorlesetages mit Sylt-Krimi von Autorin Gisa Pauly Bei Mamma Carlotta siegt immer das Gute

Gisa Pauly (2.v.l.) mit dem Team von Brümmer & Woltering, die sich zum Abschluss des Vorlesetags in Burgsteinfurt mit der Stadtbücherei über eine volle Buchhandlung freuten.

Burgsteinfurt - „Was meinen Sie, sollte Erik eine neue Frau bekommen und sollte es die Staatsanwältin werden?“, erkundigte sich Gisa Pauly bei ihrem sachkundigen Publikum am Freitagabend in Burgsteinfurt. Geschickt, denn eine Beratung durch Zuhörer lässt keine Schreibmüdigkeit aufkommen. Von Annegret Rose


Mo., 18.11.2019

Schöffengericht verurteilt 50-Jährigen wegen Bandendiebstahl Zwei Jahre und drei Monate Haft

Steinfurt - Wegen Bandendiebstahls in Rheine, Hörstel, Lengerich und eines besonders schweren Diebstahls zwischen dem 24. Januar und 12. Februar 2019 in Steinfurt ist ein 50-jähriger Mann aus den Niederlanden vom Schöffengericht Rheine zu zwei Jahren und drei Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Von Monika Koch


So., 17.11.2019

Schülerblasorchester des Arnoldinums sorgt mit einem bunten Mix für beste Unterhaltung Konzert mit Gänsehaut-Atmosphäre

Julius Thieroff hat sein erstes Jahr als Kapellmeister des Schülerblasorchesters mit dem traditionellen Herbstkonzert am Samstag im Arnoldinum mit Bravour beendet. Das Publikum belohnte die Leistung der Musiker mit großem Applaus.

Burgsteinfurt - Mit einem gelungenen Herbstkonzert hat Julius Thieroff sein erstes Jahr als Kapellmeister des Schülerblasorchesters am Gymnasium Arnoldinum am Samstag erfolgreich beendet. Das Publikum war am Ende des Abends begeistert, der Applaus war groß. Von Judith Okwor


So., 17.11.2019

Volkstrauertag Den Frieden bewahren

Wie in allen Gemeinden und Städten des Kreises Steinfurt wurde Toten der Weltkriege und Opfer von Gewaltherrschaft gedacht – so auch am Samstagabend in Nordwalde.

Kreis Steinfurt - Zahlreiche Bürger nahmen im Kreis Steinfurt an den Gedenkfeiern am Volkstrauertag teil.


So., 17.11.2019

„Alle unter einer Kappe“: Frank II., Anja III. und Andre II. übernehmen das Narren-Zepter Ein Déjá-vu vorm Rathaus

Dreifaches Helau auf Steinfurt, Dreigestirn und Feuerwehr: Prinz Frank II., Prinzessin Anja III. und Zerri Andre haben am Samstag das Narrenzepter von ihren Namensvettern übernommen.

Steinfurt - Der liebe Petrus hat ein Herz für Karnevalisten. Anders kann es gar nicht sein. Die Bedingungen war prima, es war trocken, nicht zu kalt und der Vorplatz des Rathauses hat sich am Samstag bei der Proklamation des Steinfurter Dreigestirns zusehends mit Karnevalisten gefüllt. Von Rainer Nix


So., 17.11.2019

Turban und Endres zeigen in der Konzertgalerie unglaubliche Virtuosität und Emotionen Zwei wie Kaffee und Latte

Überzeugten ihr Publikum am Samstag in der Bagno-Konzertgalerie mit unglaublicher Virtuosität und Emotionen: Ingolf Turban (Violine) und Michael Endres (Klavier).

Steinfurt - Mit Schuberts „Rondo brillant“ begann der Klavier- und Violinabend zweier hoch professioneller Musiker, die – niemand konnte das merken – überhaupt erstmals zusammen gespielt haben und doch auf der Bühne wirkten wie zwei, die zusammengehören wie Zahnkranz und Fahrrad, wie Kaffee und Latte. Von Hans Lüttmann


Fr., 15.11.2019

„Friedensbotschaft II“ Starkes Zeichen mit 100 Holztauben

Udo Röllenblech, Claudia Bögel-Hoyer, Dr. Peter Krevert und Peter Kücking an der Gedenkstätte der zerstörten Synagoge in der Kautenstege. In der dortigen Baumgruppe sollen am Freitag rund 100 bunte Holztauben die Bevölkerung aufrufen, den Frieden zu bewahren.

Steinfurt - Die mit dem 5. Steinfurter Geschichtstagen verbundene Friedensbotschaft von zwei, in der Werkstatt der Evangelischen Jugendhilfe gefertigten überdimensionalen Friedenstauben aus Holz (wir berichteten), wird mit einer symbolkräftigen zweiten Aktion fortgesetzt. Von Dirk Drunkenmölle


Fr., 15.11.2019

Evangelische Jugendhilfe verabschiedet Geschäftsführer Gerd Dworok in den Ruhestand „Plan B“ war ihm stets wichtig

Stühlerücken bei der Evangelischen Jugendhilfe: Gerd Dworok (M.) wurde in den Ruhestand verabschiedet, Karin Beckmann und Egbert Große Ahlert als seine Nachfolger vorgestellt.

Steinfurt - Zum Abschied gab es einen großen Bahnhof: Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Saal der Bagno-Gaststätte, als Gerd Dworok am Freitag in den wohlverdienten Ruhestand entlassen wurde. Von Ralph Schippers


Fr., 15.11.2019

Car-Sharing Adam wartet an der Mühlenstraße

Daumen hoch für das Car-Sharing in Steinfurt: Debbie Kattenbeck (Stadt Steinfurt), Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer, Annegret Brinkschulte (Unterstützerin und Nutzerin des Car-Sharing in Steinfurt) sowie Till Ammann (Anbieter Stadtteilauto) freuen sich über den aktuellen Neuzugang im lokalen Car-Sharing-Pool, einen Opel Adam.

Steinfurt - Das Car-Sharing-Angebot in der Kreisstadt nimmt Fahrt auf: Seit Freitag steht auf dem Parkplatz Mühlenstraße in Burgsteinfurt das zweite Fahrzeug des Anbieters „Stadtteilauto“ aus Münster. Von Ralph Schippers


Fr., 15.11.2019

FH beruft Dr. Jochen Korn zum Professor „Neue Dinge entdecken, ist das Faszinierendste“

Die FH hat Dr. Jochen Kern zum Professor berufen.

Steinfurt - Wenn man Prof. Dr. Jochen Korn fragt, was seinen neuen Job von seinem alten unterscheidet, dann sagt er: „Mehr E-Mails.“ Und muss kurz lachen. Auch das Telefon steht die ersten Tage nach seiner Berufung kaum still. Jede Menge Gratulanten melden sich – denn im Fall Korn kann man an der FH in Steinfurt sagen: Was lange währt, wird noch viel besser.


Do., 14.11.2019

Alfred Voges ist seit 30 Jahren Ratsherr Haltung hat eine Farbe

30 Jahre sitzt Alfred Voges für die SPD im Steinfurter Stadtrat, davon die letzten fünf Jahre als Fraktionsvorsitzender. Das kleine Foto zeigt den Borghorster auf dem Wahl-Flyer, mit dem er 1989 antrat.

Borghorst - Ist es Beharrlichkeit? Konsequenz? Konstanz? Oder einfach Bodenständigkeit? Auf jeden Fall Haltung. Und die hat für Alfred Voges eine Farbe. Rot. Schon bevor der heute 56-Jährige politisch denken konnte, war der Weg vorgezeichnet. Mittlerweile ist er 30 Jahre im Rat. Eine lange, aber auch eine spannende Zeit. Von Axel Roll


Do., 14.11.2019

Wie in Rauch aufgelöst Borghorster Vlieshersteller McAirlaid‘s entwickelt neuartige Zigarettenfilter

Die Zigarettenfilter des Borghorster Unternehmens McAirlaid‘s sind nach acht Wochen fast völlig aufgelöst. Sie bestehen aus reiner Zellulose.

Borghorst - Jährlich werden auf dem Globus 4,5 Billionen Kippen mit Filter weggeworfen. Mehr als die Hälfte davon landen auf Straßen und Plätzen – oder in der Natur. Und bis sich die gelbbraunen Reste aufgelöst haben, gehen bis zu 15 Jahre ins Land. Ein Borghorster Unternehmen will das ändern - mit biologisch abbaubaren Filtern. Von Axel Roll


Do., 14.11.2019

Familienbildungsstätte Steinfurt stellt neues Jahresprogramm für 2020 vor Ganzheitlich, konkret, kreativ

„Druckfrisch vom Lkw“ präsentiert das Team der hauptamtlichen Mitarbeiter der Familienbildungsstätte Steinfurt das neue Jahresprogramm 2020.

Steinfurt - Ganzheitlich, konkret und kreativ präsentiert die Familienbildungsstätte Steinfurt (FBS) ihr neues Jahresprogramm 2020.


Do., 14.11.2019

Preis für Hannah Larssen bei NRW-Wettbewerb Hannah ist „bio-logisch“ top im Münsterland

Hannah Larssen ist die einzige Teilnehmerin aus dem Münsterland, die beim NRW-Landeswettbewerb „bio-logisch“ einen Preis gewonnen hat. „Ohne Moos nix los!“ war in diesem Jahr das Thema.

Burgsteinfurt - Hannah Larssen, Schülerin am Gymnasium Arnoldinum, ist die einzige Teilnehmer aus dem Münsterland, die beim Landeswettbewerb „bio-logisch“ einen Preis gewonnen hat.


Do., 14.11.2019

18. Unternehmerfrühstück der Stadt in der Kreissparkasse Alte Denkmuster aufbrechen und neue Strategien entwickeln

Die Kreissparkasse war am Mittwochmorgen Gastgeber des 18. Unternehmerfrühstücks. Über 75 Firmenvertreter aus beiden Ortsteilen waren der Einladung gefolgt.

Steinfurt - Beim mittlerweile 18. Unternehmerfrühstück der Stadt Steinfurt war am Mittwochmorgen alles von der Wirtschaftsförderung und der Kreissparkasse als Gastgeber vorbereitet, gut gestärkt jede Menge Informationen über aktuelle Entwicklungen in der Kreisstadt aufzunehmen, sich auszutauschen, bestehende Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen. Von Dirk Drunkenmölle


Mi., 13.11.2019

Drogen-Besitz Einmal noch zur Bewährung

Borghorst - Das Schöffengericht Rheine hat einen 32-jährigen Mann aus Borghorst zu einer Haftstrafe verdonnert, weil er Drogen besessen hat. Noch einmal wurde die Strafe zur Bewährung ausgesetzt. Von Monika Koch


Mi., 13.11.2019

Lesung mit Christoph Güsken Vom Glöckner zum Mordkreuz

Christoph Güsken las in der Buchhandlung Janning und stellte sich den Fragen des Publikums.

Altenberge - Volles Haus in der Buchhandlung Janning: Dort fand eine Krimilesung mit Christoph Güsken statt. Von Rainer Nix


Mi., 13.11.2019

Lutz Bernsau stellt in Steinfurt aus Über das Mensch-Sein

Lutz Bernsau gibt vom 22. November bis 20. Dezember während einer Ausstellung in der Kreissparkasse in Steinfurt Einblicke in sein experimentierfreudiges Schaffen.

Burgsteinfurt - Auf Einladung der Kreissparkasse Steinfurt stellt Lutz Bernsau vom 22. November bis 20. Dezember seine Malerei und Skulpturen in Burgsteinfurt aus. Von Dirk Drunkenmölle


76 - 100 von 2768 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region