So., 15.09.2019

Bauern aus dem Kreis Steinfurt zeigen, was sie wirtschaften und wofür sie stehen Eindrucksvolle Leistungsschau

Im Wettkampfring stellten sich die schönsten Vierbeiner den Wertungsrichtern bei der Kreistierschau zur Beurteilung.

Kreis Steinfurt - Was die Bauern im Kreis Steinfurt leisten, wofür sie stehen, was sie und ihre Familien antreibt, welche Verantwortung sie nicht nur bei der Produktion von Lebensmitteln, sondern auch für das Zusammenleben in der Gesellschaft, für Natur- und Umweltschutz tragen, das hat der „Tag der Landwirtschaft“ eindrucksvoll aufgezeigt. Von Dirk Drunkenmölle

So., 15.09.2019

Racedays in der Burgsteinfurter Innenstadt Zwischen Alltag und Genuss

Alte und neue Ikonen der Automobilgeschichte gaben sich am Wochenende bei den Racedays in der Burgsteinfurter Innenstadt ein viel beachtetes Stelldichein.

STeinfurt - PS-starke Boliden sind bei den International Racedays in Steinfurt immer noch ein Thema. Dennoch bewegt sich das Event für alle mit Benzin im Blut mittlerweile von besonders stark motorisierten Autos mehr in Richtung Oldtimer. Von Rainer Nix


So., 15.09.2019

„The Irish Quarter“ füllte die Stuhl-Tour-Location bis auf den letzten Platz Wo der Rum auf Bäumen wächst

The Irish Quarter brachte Musik von der grünen Insel nach Borghorst. Mit dabei: Lokalmatador Volker Leiß, der Blockflöte spielte.

Borghorst - „Irish Folk“ ist weltweit bekannt und beliebt. Auch in Steinfurt und Umgebung gibt es viele Fans dieses Genres, wie die „Stuhl-Tour“ am Freitag bewies. Die Formation „The Irish Quarter“ aus Rheine mit ihrem Special Guest Volker Leiß spielte inspirierend irische Tänze und Songs. Nicht alle Folk-Freunde fanden Platz im Verkaufsraum bei Reygers am Flaßkamp. Von Rainer Nix


Fr., 13.09.2019

Gedränge in Bismarckschulen-Kantine Mittags essen rund 100 Kinder - Platz ist eigentlich nur für 50

In zwei Schichten müssen die Kinder des Offenen Ganztags ihr Mittagessen in der Bismarckschule einnehmen.

Burgsteinfurt - “Vom Mitleid geschüttelt“ war CDU-Ratsherr Dieter Chilla, als er die Kinder in der Offenen Ganztagsbetreuung beim Mittagessen in der Bismarckschule besuchte. So beschrieb er seine Gefühlslage jetzt im Ausschuss für Schule, Kultur und Sport. Von Bernd Schäfer


Fr., 13.09.2019

Naturwissenschaftliche Räume an den Gymnasien werden auf einen neuen Stand gebracht Großer Schritt nach vorne

Die ausklappbaren Versorgungsleitungen der „Powerlifts“ ermöglichen es, den Physikraum auch als normales Klassenzimmer zu benutzen. Nach diesem Vorbild sollen auch die naturwissenschaftlichen Räume am Gymnasium Borghorst neu ausgestattet werden.

Steinfurt - Zwei Jahre lang konnten die Physikräume im Gymnasium Arnoldinum nur eingeschränkt genutzt werden – schuld war eine eher zufällig entdeckte Quecksilberbelastung. Von Bernd Schäfer


Fr., 13.09.2019

Eröffnung der Fairen Wochen im Borghorster Gymnasium „Da läuft Einiges schief“

Die Eröffnung der Fairen Woche fand am Freitagmorgen im Borghorster Gymnasium statt.

Steinfurt - Isabell Ullrich wurde deutlich: „Damit wir billige Klamotten tragen können, mussten in Bangladesch 1000 Menschen sterben.“ Von Axel Roll


Fr., 13.09.2019

Verkehrssicherheitsaktion mit Schwerpunktkontrollen Kreispolizei hat Brummis im Blick

Kreis Steinfurt - An der länderübergreifend durchgeführten Verkehrssicherheitsaktion „sicher.mobil.leben – Brummis im Blick“ hat sich auch die Polizei im Kreis Steinfurt beteiligt. Nicht alle Lkw-Fahrer waren vorschriftsmäßig unterwegs. Von Dirk Drunkenmölle


Fr., 13.09.2019

Polizei warnt Hundehalter Drei tote Katzen gefunden

Polizei warnt Hundehalter: Drei tote Katzen gefunden

Burgsteinfurt - Mysteriöse Todesfälle am Ortsausgang von Burgsteinfurt in Richtung Leer.


Fr., 13.09.2019

Tiere Verendete Katzen beschäftigen die Polizei

Tiere: Verendete Katzen beschäftigen die Polizei

Steinfurt - Bereits zum dritten Mal innerhalb weniger Tage wurde an der Leerer Straße eine verendete Katze gefunden. Wegen eines ersten Verdachts hat die Polizei eine Warnung herausgegeben.


Fr., 13.09.2019

Klostercafé mit neuem Namen und überarbeiteten Gastronomie-Konzepten Erinnerung an die letzte Äbtissin in Gravenhorst

Bernd Moorkamp (v.l.), Geschäftsführer der WertArbeit Steinfurt, die Künstlerin Veronika Teigeler und Martin Laubrock, Betriebsleiter des Cafés, bei der Eröffnung des Cafés Clara.

Kreis Steinfurt - Unter dem Namen „Café Clara“ wird die Gastronomie im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst seit Anfang des Monats fortgeführt.


Fr., 13.09.2019

Klostercafé mit neuem Namen und überarbeiteten Gastronomie-Konzepten Erinnerung an die letzte Äbtissin in Gravenhorst

Bernd Moorkamp (v.l.), Geschäftsführer der WertArbeit Steinfurt, die Künstlerin Veronika Teigeler und Martin Laubrock, Betriebsleiter des Cafés, bei der Eröffnung des Cafés Clara.

Kreis Steinfurt - Unter dem Namen „Café Clara“ wird die Gastronomie im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst seit Anfang des Monats fortgeführt.


Do., 12.09.2019

Über 900 Schüler beim Kinder-Friedenstreffen Einsatz für eine bessere Welt

Gemeinsam mit der Kinderlieder-Band Karibuni sangen die Grundschüler Friedenslieder auf dem Domplatz.

Münster - Für ein friedliches Miteinander im Einklang mit der Natur gingen am Donnerstag über 900 Grundschüler auf die Straße. Beim 22. Kinder-Friedenstreffen auf dem Domplatz trugen die Kinder Botschaften in vielen Sprachen vor. Von Karin Höller


Do., 12.09.2019

Doris Watermann hat in 40 Jahren als Erzieherin Generationen von Borghorstern betreut Seit der „Steinzeit“ im OT-Heim

Doris Watermann ist seit 40 Jahren als Erzieherin im OT-Heim tätig – ausgerechnet dort, wo sie selbst als Kind gar nicht hin durfte.

Borghorst - Doris Watermann und das OT-Heim gehören zusammen wie Niko und medes: Seit 40 Jahren ist sie in dem Jugendheim der katholischen Gemeinde als Erzieherin tätig. Und hat dabei unzählige Borghorster durch Kindheit und Jugend begleitet. Das war in ihrer eigenen Kindheit nicht unbedingt abzusehen: Ihre Eltern ließen die junge Doris nicht in das Jugendheim gehen – erst mit 15 durfte sie zum ersten Mal dort hin. Von Bernd Schäfer


Do., 12.09.2019

Premiere für Gesundheitsmesse im Steinfurter Kreishaus Leben, Arbeit und Fitness in Balance

Haben am Donnerstag das Programm für die 1. Gesundheitsmesse des Jobcenters Kreis Steinfurt und Preise der Tombola (Hauptpreis ist ein Fahrrad) am 29. September vorgestellt (v.l.): Tilman Fuchs, Dr. Klaus Effing und Thomas Ostholthoff.

Kreis Steinfurt - Leben, Arbeit und Fitness in Balance halten – darum geht’s bei der ersten Gesundheitsmesse, die das Jobcenter Kreis Steinfurt am 29. September (Sonntag) von 11 bis 17 Uhr im Steinfurter Kreishaus organisiert. Von Dirk Drunkenmölle


Do., 12.09.2019

Kongress des Kreisverbandes der mittelständischen Wirtschaft Gewinnbringende Strategien von Content Marketing

Im Kommunikationszentrum der Kreissparkasse Steinfurt hat der Kreisverband des BVMW jetzt seinen alljährlichen Kongress abgehalten. Hauptredner zum Thema Content Marketing war Karsten Ilm (kl. Foto).

Kreis Steinfurt - „Content Marketing“ war das beherrschende Thema des alljährlichen Kongresses, zu dem der Steinfurter Kreisverband des Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) ins Kommunikationszentrum der Kreissparkasse Steinfurt eingeladen hatte. Susanne Schlüters, Leiterin des BVMW Steinfurt, hatte dazu rund 100 Unternehmer aus der Region angesprochen.


Do., 12.09.2019

24 öffentlich geförderte Mietwohnungen in drei Gebäuden Feierstunde an der Spinnereistraße

Im Schatten des alten Fabrikturmes der ehemaligen Spinnerei Kock entstehen 24 Mietwohnungen, mit einer zurückhaltenden Architektur (kl. Foto) zu den anderen Häusern im Quartier.

Borghorst - 24 Mietwohnungen, gefördert aus Mitteln des Bundes und der NRW-Bank, entstehen zur Zeit an der Spinnereistraße im Schatten des alten Gebrüder-Kock-Fabrikturms. Die Nachfrage zu diesen Wohnungen ist groß. Von Karl Kamer


Mi., 11.09.2019

Bewegung in den Gesprächen um die Websaal-Bebauung Silberstreif am Horizont

Auf dem Flachdach der Fabrikruine wuchert ein Birkenwald. Wann der Abriss der letzten Hallen auf dem Websaal-Areal erfolgt, ist derzeit noch unklar.

Borghorst - Der Dornröschenschlaf dauert schon Jahrzehnte. Nach vielen Versuchen in der jüngsten Vergangenheit, die Planungen für die Bebauung des Websaal-Geländers voranzutreiben, deutet sich für die nächste Woche der berühmte Silberstreif am Horizont an. Von Axel Roll


Mi., 11.09.2019

Kooperationsprojekt Camphill und Stadtwerke Handgefertigt und superwarm

Die ersten „Prototypen“ für die Ausstellung in den Räumen der Stadtwerke sind schon fertig. In der Erwachsenenversion sind die Stiefelsocken ausschließlich in den Farben des Energieversorgers erhältlich. Sein Logo zieren alle Exemplare.

Steinfurt - Im Grunde möchte es ja niemand so gerne hören, fest steht indes: Der nächste Winter kommt bestimmt. Und er ist gar nicht so fern, die ersten kalten Herbstnächte lassen grüßen. Um der sich ankündigenden Kälte zumindest ein wenig trotzen zu können, eröffnen die Camphill-Dorfgemeinschaft sowie die Stadtwerke Steinfurt jetzt ein passendes Angebot Von Ralph Schippers


Mi., 11.09.2019

Unterführung Dörper Feldweg gesperrt Alte Brücke kommt weg

Die Stahlkonstruktion über den Dörper Feldweg hat schon gute 90 Jahre auf dem Buckel. Im Oktober soll sie durch eine neue Brücke ersetzt werden.

Borghorst - Dass mit der Brücke über den Dörper Feldweg gleich neben dem Bahnhof Grottenkamp etwas geschehen muss, ist nicht neu. Schon vor zehn Jahren bezeichnete der damalige Technische Beigeordnete der Stadt, Reinhard Niewerth, das Bauwerk als „marode“. Von Bernd Schäfer


Mi., 11.09.2019

Kampagne zur Mobilfunkversorgung Überall guter Empfang

Dr. Klaus Effing (v.l.), Landrat des Kreises Steinfurt, Dr. Kai Zwicker, Landrat des Kreises Borken, Dr. Christian Schulze Pellengahr, Landrat des Kreises Coesfeld, Dorothee Feller, Regierungspräsidentin von Münster, Markus Lewe, Oberbürgermeister der Stadt Münster, Dr. Olaf Gericke, Landrat des Kreises Warendorf und Dr. Fritz Jaeckel, Hauptgeschäftsführer der IHK Nord Westfalen, freuen sich über das gemeinsame Projekt zur Mobilfunkversorgung im Münsterland.

Kreis Steinfurt - Weil eine gute Mobilfunkversorgung für das digital vernetzte und mobile Leben und Arbeiten große Bedeutung hat und die mobile Datenanbindung ein zentraler Standortfaktor ist, haben sich die vier Münsterlandkreise sowie die Stadt Münster dazu entschlossen, eine Aufklärungskampagne zu starten.


Mi., 11.09.2019

Schaden an Mittelspannungsleitung Stromausfall in Wilmsberg

Schaden an Mittelspannungsleitung: Stromausfall in Wilmsberg

Borghorst - Eine defekte Mittelspannungsleitung hat gestern Mittag eine Sicherung im Schalthaus Grottenkamp rausfliegen lassen und dafür gesorgt, dass weite Teile Wilmsbergs ohne Strom waren. Von Bernd Schäfer


Mi., 11.09.2019

Münsterland-Festival Der Blues der Portugiesen

Freuen sich auf das Münsterland-Festival (v.l.): Wilko Franz (Reset), Lars Krolik (Münsterland e.V.), Stephanie Pausch (Reset), Karin Grave (Stadt Steinfurt) und Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer.

Steinfurt - Mit Cristina Branco gastiert am 2. November (Samstag) im Rahmen des Münsterland-Festivals ein Sängerin in der Bagno-Konzertgalerie, die wie keine andere die moderne, neue Seite des „Blues der Portugiesen“ verkörpert. Von Ralph Schippers


Mi., 11.09.2019

Laura Köster stylt Kälber und Kühe zu tierischen Top-Models Waschen, scheren, bürsten: Rinder auf dem Catwalk

Laura Köster hat ein besonderes Händchen, die Schönheit von Kälbern und Kühen zu präsentieren. Unter europäischen Jungzüchtern nimmt die Steinfurterin einen Top-Platz ein.

Kreis Steinfurt - VLaura Köster ist ein Siegertyp. Unzählige Pokale, Urkunden und Schleifen sind die besten Zeugnisse für das, was die 18-jährige Steinfurterin besonders gut beherrscht: den Umgang mit den schönsten Vierbeinern. Von Marlies Grüter


Mi., 11.09.2019

Heike Bringmeier setzt Geschäftsidee mit ausgeprägtem Einfühlungsvermögen um Erfolg kommt aus der Wundertüte

Heike Bringemeier in ihrer „Wunderle-Werkstatt“. Dort gibt es Wundertüten für Erwachsene mit kleinen Überraschungen.

Kreis Steinfurt - Frauen als Unternehmerinnen sind immer noch in der Minderheit. Das ist auch in der regionalen Wirtschaft so, wo sie längst nicht wie Männer in Führungsetagen vertreten sind. Unsere neue, von der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Kreis Steinfurt (WESt) unterstützte Porträt-Reihe rückt weibliches Unternehmertum ins Blickfeld. Von Sabine Braungart


Di., 10.09.2019

Steinfurt-Gutschein Der Weg zum Erfolg ist digital

Rühren die Werbetrommel für den neuen Steinfurt-Gutschein (v.l.): Die SMarT-Mitarbeiter Anna Delorme und Daniel Lücke sowie Geschäftsführerin Marion Niebel.

Steinfurt - Der neue Steinfurt-Gutschein stößt in der Geschäftswelt noch auf Zurückhaltung. Nur rund 15 Händler haben bislang zugesagt, bei dem Projekt unter der Federführung von Steinfurt Marketing & Touristik mitzumachen. Jetzt soll die Werbetrommel nochmals gerührt werden. Denn die Vorteile des Gutscheins, der vor allem digital vertrieben werden soll, liegen auf der Hand. Von Ralph Schippers


76 - 100 von 2581 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region