So., 18.01.2015

Gemeinsame Karnevalsfeier Narren lassen es bei Börger krachen

Das Stadtdreigestirn wurde von den Wilmsberger und Bürger Schützen gebührend empfangen – und feierte hier bis in die frühen Morgenstunden ein tolles Karnevalsfest.

Das Stadtdreigestirn wurde von den Wilmsberger und Bürger Schützen gebührend empfangen – und feierte hier bis in die frühen Morgenstunden ein tolles Karnevalsfest. Foto: sf

Borghorst - 

Premiere gelungen: Erstmals feierten die Wilmsberger und die Bürgerschützen gemeinsam Karneval. Zahlreiche Narren kamen in den bunt geschmückten Saal der Gaststätte Börger. Die Moderation übernahmen Frank Zimmermann (Vorsitzender der Wilmsberger) und Winfried Krumme (Chef der Bürgerschützen).

Von Simone Friedrichs

Die feierwütigen und bunt kostümierten Gäste im Saal der Gaststätte Börger wurden am Samstagabend gleich von zwei charmanten Moderatoren begrüßt: Frank Zimmermann als Vorsitzender der Wilmsberger und Winfried Krumme als Chef der Bürgerschützen wagten erstmals das Experiment einer gemeinsamen Karnevalsfeier : Und es klappte hervorragend. Besonders freuten sich die Beiden über die Gäste aus den Vorstädter Reihen, über die Dumter Schützen und über den SV Wilmsberg.

Zuerst gebührte alle Ehre dem Dreigestirn 2014. Stadtprinz Christian III. (Tönis), Prinzessin Anja I. (Laumann) und Zerri Ralf Winter marschierten bei „ihren“ Wilmsbergern ein und ließen sich ein letztes Mal hochleben. „Es ist Zeit zu gehen, wenn es am schönsten ist“, sagte Prinz Christian I. abschließend und übergab sein Zepter an seinen Nachfolger, Prinz Peter I. (Brüggemann), der mit seiner Prinzessin Nastasja I. (van der Leden) und seinem Zwillingsbruder und Zerri Rainer (Hellmann) die Wilmsberger Schützen in der Session 2015 regieren wird.

Die Wilmsberger Minis entzückten als quirlige Bären und der „untote“ Clemens Klamra mimte als Henker Haarmann in der Bütt den Witwentröster mit stabilem Pro-Kopf-Einkommen. Winfried Krumme durfte sodann mit Prinzessin Nastasja die Preise der Tombola verlosen, bevor das amtierende Stadtdreigestirn mitsamt Elferrat einmarschierte. Elferrats-Chef Ernst Lackhüter hatte einige Orden an verdiente Mitglieder der Wimsberger und Bürgerschützen zu verteilen.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3008315?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F