Grillmeisterschaft
Learning by Burning

Burgsteinfurt -

Es zischte, bruzzelte und qualmte auf dem Burgsteinfurter Marktplatz, was das Zeug hielt: Bei der dritten Steinfurter Grillmeisterschaft sah das Publikum Griller mit Leidenschaft. Am Ende setzte sich das Team „Ein Quantum Glut“ aus Bielefeld vor der Konkurrenz durch.

Sonntag, 14.06.2015, 14:39 Uhr

Teamchef Harry, Kevin, Thorsten, Jonas, Kerstin und Michael sind leidenschaftliche „ Griller “. Mit dem Gruppennamen „Ein Quantum Glut“ traten die Bielefelder am Samstag erstmalig bei der Grillmeisterschaft in der historischen Burgsteinfurter Altstadt zum Wettkampf an. Die Newcomer hatten auf Anhieb Erfolg. Sie durften den Siegerpokal mit nach Ostwestfalen nehmen.

Zuvor zischte, bruzzelte und qualmte es ordentlich auf dem Marktplatz. Nach einer Zitterpartie gegen Mittag lockerte die Wolkendecke auf und die Sonne zeigte sich ebenso wie zahlreiches Publikum. Vier Teams gingen an den kulinarischen Start und zauberten hingebungsvoll mit Kugelgrill, Smoker und Feuerplatte die geforderten Disziplinen Bratwurst und Schweinelendchen, jeweils mit Beilage, sowie ein Dessert frei nach Wahl.

„Ein Quantum Glut“ setzte sich gegen die „Smokebillies“ aus Ochtrup und die „Grillage People“ aus Greven, beide bislang jedes Mal dabei gewesen, sowie gegen das „Grillteam Heek “ durch. Zusätzlich standen eine „Fun-Wertung“, die Prämierung „Beste Bratwurst“, „Bestes Schweinelendchen“ und „Bestes Dessert“ auf dem Programm. Die Jury hatte alle Hände voll zu tun, um den Anforderungskatalog bis zum letzten Punkt abzuarbeiten.

„Wir sind in einer Grillschule aktiv und möchten uns auch im Wettkampf beweisen“, erzählt Kevin vom Siegerteam, noch bevor er wusste, dass er und seine Leute auf dem ersten Platz stehen würden. „Wir nehmen heute zum zweiten Mal an einem Wettkampf teil“. Auf die Frage, welches Gericht zu den Spezialitäten der Hobbyköche zähle, heißt es bescheiden: „Den Leuten schmeckt unsere Chutney-Soße ganz gut.“ Was letztlich zählt, ist Kreativität. „Learning by Burning“, wie Kevin es ausdrückt.

Das Publikum kostet gern von den kleinen Fleischhäppchen, die von den Grillteams zwischendurch angeboten werden. Das eine oder andere „Mmmmmh“ oder ein „Echt lecker!“ ist schon mal zu vernehmen.

Organisator Oliver Tieck von der Werbegemeinschaft Burgsteinfurt präsentierte zudem zwölf Aussteller rund um das Thema Grillen. Mit dabei: Innovationen wie der „elektrische Holzkohlengrill“ und jede Menge Zubehör. Die Feuerwehr mahnte zur Vorsicht beim Grillanzünden und demonstriert, was mit flüssigem Spiritus so alles passieren kann.

Musikalische Unterhaltung steuerten die Band „Stemmert“ mit selbstkomponierten Stücken sowie der Countrysänger „Gibby“ aus Berlin bei.

► Weitere Wertungen: Erster Platz Fun-Wertung: Grillage People, Beste Bratwurst und bestes Schweinelendchen: Ein Quantum Glut, Bestes Dessert: Grillteam Heek.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3320693?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F
Nachrichten-Ticker