Ortstermin am Donnerstag
Zeitung damals und heute

Steinfurt -

Was sich in 40 Jahren Lokaljournalismus nicht nur technisch alles getan hat – der Steinfurter WN-Redaktionsleiter Axel Roll wird den enormen Wandel anhand seines persönlichen Werdegangs beim nächsten Ortstermin am kommenden Donnerstag (14. September) ab 19 Uhr in der Borghorster Bauhaus-Apotheke erläutern. Aber nicht nur das. Der Journalist möchte ebenfalls mit seinen Zuhörern diskutieren, wie der Lokalteil einer Tageszeitung in der Zukunft aussehen könnte.

Montag, 11.09.2017, 17:09 Uhr aktualisiert: 12.09.2017, 11:48 Uhr
Redaktionsleiter Axel Roll ist am Donnerstag Referent bei den Ortsterminen.
Redaktionsleiter Axel Roll ist am Donnerstag Referent bei den Ortsterminen. Foto: Michael Schwakenberg

Die Steinfurter Lokalredaktion der Westfälischen Nachrichten ist zwar relativ klein, für die Umbrüche im Journalismus in den vergangenen 40 Jahren aber ein gutes Beispiel. Der Referent des Abends hat alles hautnah miterlebt, erst als freier Mitarbeiter für Altenberge, dann als Redakteur, unter anderem als Polizeireporter in Münster, die letzten 20 Jahre als Redaktionsleiter für Steinfurt und Umgebung. Anmeldungen zu dem Ortstermin nimmt das Kulturforum noch unter Telefon 0 25 51/1 48 20 oder per E-Mail an volkshochschule@kulturforumsteinfurt.de entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5143439?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F
Nachrichten-Ticker