Polizei sucht Zeugen
Mehrere Autos demoliert

Borghorst -

In Borghorst sind in den vergangenen Tagen einige Sachbeschädigungen verübt worden, berichtet die Polizei.   Foto:

Dienstag, 26.09.2017, 15:33 Uhr

Am Montagnachmittag wurden die Beamten zum Kroosgang gerufen. An zwei dort geparkten Fahrzeugen war jeweils der rechten Außenspiegel beschädigt worden. Dem Anschein nach hatten die Unbekannten gegen die Spiegel getreten und dabei Sachschäden in Höhe von einigen Hundert Euro angerichtet. Der blaue VW Lupo und der schwarze Mercedes waren dort am Freitagmittag abgestellt worden. Zwischen Freitagabend und Samstagvormittag ist „Am Stiftsgraben“ ein weiteres Auto beschädigt worden. Unbekannte haben dort einen schwarzen VW rundherum verkratzt. Der Sachschaden liegt im vierstelligen Eurobereich.

In der Nacht zum Dienstag wurden an der Marienthalstraße gegen 1.15 Uhr Anwohner durch einen lauten Knall geweckt. Wie sich herausstellte, hatte jemand die Glasscheibe einer Haustür eingeschlagen. Ein Zeuge konnte noch einen Mann mit blonden Haaren erkennen, der einen langen schwarzen Mantel trug. Der Unbekannte brach an einem Pkw den linken Außenspiegel ab und ging in Richtung Wilmsberger Weg davon. Dort wurden gegen 3 Uhr die Scheibe eines Geschäfts eingeschlagen und die Windschutzscheibe eines VW Polo zertrümmert. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 0 25 51 / 15 41 15.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5181895?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F
Nachrichten-Ticker