Sperrung am Montag
Betonmischer überschlägt sich in B 54-Ausfahrt

(Aktualisiert) Offenbar aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ist ein Betonmischer am Montagmorgen in der Ausfahrt Dumte von der Fahrbahn abgekommen und erst nach mindestens einem Überschlag im Randstreifen liegen geblieben.

Montag, 28.05.2018, 11:42 Uhr aktualisiert: 29.05.2018, 09:21 Uhr
Sperrung am Montag: Betonmischer überschlägt sich in B 54-Ausfahrt
Foto: Bernd Schäfer

Gegen 10.20 Uhr wollte der Fahrer des Lastwagens aus Richtung Ochtrup kommend von der B 54 abfahren. Den Spuren zufolge hatte er beim Einbiegen in die Ausfahrt Borghorst/Dumte noch zu viel Geschwindigkeit und konnte deshalb das Fahrzeug nicht auf der Straße halten. Der 28-jährige Neuenkirchener konnte durch die Löschzüge Borghorst und Burgsteinfurt, die mit 36 Einsatzkräften vor Ort waren, mit hydraulischem Gerät aus seinem Führerhaus geborgen werden. Er wurde durch den Unfall schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und mit dem Rettungswagen ins Marienhospital Borghorst gebracht.

Die Ausfahrt Dumte blieb für die Bergung des Betonmischers bis etwa 21 Uhr in Fahrtrichtung Münster gesperrt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5773095?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F
Nachrichten-Ticker