Mühlentag beim Heimatverein Burgsteinfurt
Die Niedermühle klappert wieder

Burgsteinfurt -

Die Türen der Niedermühle an der Steinfurter Aa waren zum Deutschen Mühlentag am Pfingstmontag weit geöffnet. Mitglieder der Mühlengruppe des Heimatvereins Burgsteinfurt nutzten den Tag, um ihren Gästen viel von dem technischen Denkmal zu erzählen.

Dienstag, 11.06.2019, 07:54 Uhr aktualisiert: 11.06.2019, 15:14 Uhr
Michel und Lukas durften das Mühlenrad der Niedermühle nach dreijährigem Stillstand wieder offiziell in Bewegung setzen
Michel und Lukas durften das Mühlenrad der Niedermühle nach dreijährigem Stillstand wieder offiziell in Bewegung setzen Foto: ka

Michel und Lukas aus Solingen/Oligs und Osnabrück /Hellern, die an den Feiertagen die Großeltern in Borghorst besuchten, wurden für ihre Pünktlichkeit belohnt. Sie durften genau um 10.32 Uhr mit der Kurbel des Mühlenwehrs das angestaute Wasser freigeben, damit sich das Mühlenrad nach dreijährigem Stillstand wieder offiziell in Bewegung setzten konnte.

Wolfgang Göbel gab die Anleitungen dazu. Der Heimatfreund erklärte den Jungs und anderen Besuchern, wie die Wasserkraft über große Zahnräder und Riemen auf die Mühlsteine übertragen wird. Selbstverständlich fand er am sich drehenden und klappernden Mühlstein die richtige Antwort auf das alte Lied „Es klappert die Mühle am rauschenden Bach“.

Die Gäste erfuhren bei ihrem Rundgang auch mehr über die Bedeutung der Mühle als Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung. Martin Mondorf hatte mit seiner Familie dafür gesorgt, dass sich am Mühlentag Rad und Schaufeln wieder drehten. Dr. Eckart Hammer­ström eröffnete mit seinem kurzen Vortrag um 11 Uhr in dem Domizil des Burgsteinfurter Heimatvereins eine Ausstellung zur Franzosenzeit. Nachmittags servierten die guten Geister der Mühle Waffeln mit Sauerkirschen, Sahne und Kaffee.

Nur vereinzelt kamen die Interessierten am Deutschen Mühlentag zur Hollicher Windmühle. Sie ist zwar immer noch eingerüstet, aber es lässt sich schon gut erahnen, wie sich das Bauwerk mit 20 000 neuen Schindeln in Zukunft prachtvoll präsentieren wird.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6681166?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F
Nachrichten-Ticker