5. Auflage des Bagno Soundgarden
Musikgenuss im Grünen

Steinfurt -

Der Bagno Soundgarden feiert ein kleines Jubiläum: Bereits zum fünften Mal findet die Open-Air-Musikveranstaltung im Grünen zwischen Schloss und Bagnoquadrat statt. Am Sonntag (30. Juni) heißt es für Musik- und Naturliebhaber wieder dabei zu sein beim musikalischen Spaziergang.

Dienstag, 18.06.2019, 19:00 Uhr aktualisiert: 19.06.2019, 15:54 Uhr
Attraktive Kombination: Künstlerischer Vortrag unter grünem Blätterdach. Zu erleben beim Bagno Soundgarden am 30. Juni.
Attraktive Kombination: Künstlerischer Vortrag unter grünem Blätterdach. Zu erleben beim Bagno Soundgarden am 30. Juni.

Im fünften Jahr des Bestehens erfreut sich die Veranstaltung ungebrochener Beliebtheit: 25 Chöre, Musikkapellen sowie Solo-Künstler sind auf einer rund 1,4 Kilometer langen Strecke im Bagno mit von der Partie und bringen es zum Klingen. Die Perlenschnur der künstlerischen Darbietungen folgt dabei im Wesentlichen der Großen Allee.

Alte Bekannte wie die Chöre „LaerCapella“, MGV Borghorst, Frauenchor „Good Vibes“ oder Shanty Chor „Stormvogel“ sind in diesem Jahr genauso dabei wie der Schulchor der Nordseeinsel Borkum oder die junge Poetry-Slammerin Rike Ahlbrand. Wortgewaltig, unterhaltsam und witzig präsentiert sie ihre eigenen Gedichte.

Am Denkmal präsentiert Klaus Oestreich in original schottischer Tracht den Sound der Highlands. Erstmalig beim Soundgarden vertreten ist der Bauchredner Luigi, dessen lustige Show am ehemaligen französischen Garten zu sehen ist. Abgerundet wird das Musikerlebnis mit frischen Kaffee-Getränken am Stand der Machina und kühlen Erfrischungen am Bagnoquadrat.

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet am 30. Juni in der Zeit von 15 bis 18 Uhr statt. Einen genauen Standplan und die Vorstellung der teilnehmenden Gruppen sind im Internet zu finden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6703983?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F
Nachrichten-Ticker