Marienschüler bereiten das Heft zum Stiftsrundgang kindgerecht auf
Pokémon reißt die Mauer ab

Borghorst -

Ein Heft zu den Stationen des „Borghorster Stiftsrundgangs“ gibt es schon. „Das ist aber an einigen Stellen schwer zu verstehen“, hat Anja Kronen festgestellt, als sie sich vor einiger Zeit zusammen mit Sina Schäfer zur Vorbereitung des Borghorster Stiftsjubiläums selbst auf den Weg machte. Von Bernd Schäfer
Montag, 01.07.2019, 17:30 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 01.07.2019, 17:30 Uhr
Die Drittklässler der Marienschule haben sich selbst mehrmals auf den Stiftsrundgang gemacht, um gemeinsam mit dem Illustrator Sven Leberer und der ehemaligen Lehrerin Anneliese Lüer einen kindgerechten Führer zu gestalten.
Die Drittklässler der Marienschule haben sich selbst mehrmals auf den Stiftsrundgang gemacht, um gemeinsam mit dem Illustrator Sven Leberer und der ehemaligen Lehrerin Anneliese Lüer einen kindgerechten Führer zu gestalten. Foto: Bernd Schäfer
Die Schulleiterin und die Lehrerin der Mariengrundschule kamen deshalb auf die Idee, den Rundgang einmal gemeinsam mit ihren Schülern kindgerecht umzusetzen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6741554?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F
Nachrichten-Ticker