Stadt beauftragt Lohnunternehmen mit dem Wässern von Bäumen im Bagno und an Straßen
Viele Bäume in Not

Steinfurt -

Die Trockenheit macht der Natur zu schaffen – auch den Bäumen, deren Laub zum Teil bereits an den Herbst erinnert. Damit sie nicht ganz verdursten und eingehen hat die Stadt Steinfurt jetzt ein Lohnunternehmen damit beauftragt, besonders gefährdete Bäume zu gießen. Zu denen gehören auch die gut 400 Linden und Kastanien der „Großen Allee“ im Bagno sowie Bäume in neueren Wohngebieten. Von Bernd Schäfer
Donnerstag, 01.08.2019, 18:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 01.08.2019, 18:00 Uhr
Auch viele der über 400 Linden und Kastanien der „Großen Allee“ im Bagno zeigen schon erste Zeichen von starker Austrocknung.
Auch viele der über 400 Linden und Kastanien der „Großen Allee“ im Bagno zeigen schon erste Zeichen von starker Austrocknung. Foto: Bernd Schäfer
Der vergangene Sommer war schon extrem heiß und trocken – der aktuelle toppt das sogar noch. Das macht nicht nur Menschen, sondern auch Pflanzen zu schaffen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6820935?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F
Nachrichten-Ticker