Heiko Timmers ist zurzeit auf Gastbesuch in Steinfurt
Sorgenvoller Blick auf „Down under“

Steinfurt/Canberra -

Seit Oktober wüten heftige Buschbrände im Südosten Australiens – und ein Ende ist nicht in Sicht. Einer, der besonders intensiv auf die Naturereignisse in „Down under“ schaut, ist Heiko Timmers. Der Professor für Physik an der Universität von New South Wales in der Hauptstadt Canberra weilt seit dem Jahreswechsel auf Heimatbesuch in Steinfurt. Die Intensität der Naturkatastrophe macht ihn sorgenvoll. Von Ralph Schippers
Dienstag, 07.01.2020, 19:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 07.01.2020, 19:00 Uhr
Heiko Timmers ist zurzeit auf Gastbesuch in Steinfurt: Sorgenvoller Blick auf „Down under“
Foto: dpa
Eine Fläche so groß wie Belgien ist bereits zerstört, vor allem für die heimische Flora und Fauna bedeutet es eine bislang nicht gekannte Katastrophe: Seit Oktober wüten heftige Buschbrände im Südosten Australiens – und ein Ende ist nicht in Sicht. Einer, der besonders intensiv auf die Naturereignisse in „Down under“ schaut, ist Heiko Timmers.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7176748?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F
Nachrichten-Ticker