Drei Online-Beratungstermine für das FH-Studium am Fachbereich Energie-Gebäude-Umwelt
Für Nachhaltigkeit und Klimaschutz

Steinfurt -

Drei Studiengänge, ein Ziel: Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Das bietet der Fachbereich Energie-Gebäude-Umwelt (EGU) der Fachhochschule in Steinfurt mit seinen drei Bachelorstudiengängen Energietechnik, Gebäudetechnik und Umwelttechnik. Dort werden jetzt drei Online-Infoveranstaltungen angeboten.

Montag, 22.06.2020, 13:48 Uhr

Drei Studiengänge, ein Ziel: Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Das bietet der Fachbereich Energie-Gebäude-Umwelt (EGU) der Fachhochschule in Steinfurt mit seinen drei Bachelorstudiengängen Energietechnik, Gebäudetechnik und Umwelttechnik. Studieninteressierte, die mehr über ein Ingenieurstudium auf dem Campus Steinfurt erfahren und mit ihrer Studienwahl einen echten Beitrag zur Energiewende leisten möchten, sollten sich einen von drei Terminen vormerken. Morgen (24. Juni) um 15 Uhr sowie am 1. Juli um 11 Uhr und am 9. Juli um 18 Uhr lädt der Fachbereich jeweils mittwochs zur Online-Infoveranstaltungen rund um das EGU-Studium ein – wegen Corona per Videokonferenz.

Prof. Dr. Martin Höttecke und die beiden EGU-Doktoranden Eva Mesenhöller und Steffen Jacobs berichten dann aus erster Hand über das Studium, das Campusleben und die Arbeit als Ingenieur oder Ingenieurin. „Experten der Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik werden dringend gesucht. Durch das Vorantreiben der Energiewende verschmelzen die Grenzen zwischen den einzelnen Disziplinen immer mehr, die Aufgaben werden komplexer, und es entstehen laufend neue Technologien. Wer sich für ein EGU-Studium entscheidet, studiert hochaktuelle Themen mit ganz viel Zukunftsrelevanz“, sagt Höttecke, Experte für Gebäudeautomation.

Damit die Studieninteressierten einen realistischen Eindruck über das Ingenieurstudium bekommen, berichten Eva Mesenhöller und Steffen Jacobs aus ihrem eigenen Studierendenleben. Sie haben sowohl ihr Bachelor- als auch ihr Masterstudium am Fachbereich EGU erfolgreich absolviert und arbeiten derzeit als Doktorandin beziehungsweise Doktorand im Labor für Strömungsmesstechnik. Sie stellen das Studium vor und erklären, was sich genau hinter Energietechnik, Gebäudetechnik und Umwelttechnik versteckt. „Alle kennen die Fridays-for-Future-Bewegung. Hier am Fachbereich arbeiten wir genau an diesen Themen und bewegen für die Zukunft richtig viel, was den Klimaschutz und die Energiewende angeht“, sagt Jacobs.

An der Online-Infoveranstaltung können alle Schüler teilnehmen, die sich für ein EGU-Studium interessieren. Den Link zur Konferenz gibt es mit der Anmeldung. Weitere Infos online.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7462437?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F
Nachrichten-Ticker