Schäden in Zwischenschicht verteuern und verzögern Sanierung
Kunstrasenplatz: Vereine müssen sich gedulden

Burgsteinfurt -

Die Nutzer des Kunstrasenplatzes im VR-Bank-Stadion werden es nicht gerne hören – obwohl ohnehin in coronabedingter Zwangspause: Die Fertigstellung der Sanierung wird sich voraussichtlich bis in den Frühsommer verzögern. Bauamtsleiter Niels Heermann hat den Bauausschuss und die Öffentlichkeit jetzt über die Gründe informiert und Lösungsvorschläge gemacht. Von Ralph Schippers
Donnerstag, 03.12.2020, 16:08 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 03.12.2020, 16:08 Uhr
Susanne Varga-Braun und Niels Heermann zeigen die Schäden auf dem Kunstrasenplatz im VR-Bank-Stadion.
Susanne Varga-Braun und Niels Heermann zeigen die Schäden auf dem Kunstrasenplatz im VR-Bank-Stadion. Foto: Schippers
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7706926?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7706926?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F
Nachrichten-Ticker