Steinfurter Sternsinger stellen eigenen Film ins Internet
Segen kommt per Video-Botschaft

Burgsteinfurt -

Die Sternsinger können aufgrund der Infektionslage in diesem Jahr nicht persönlich die Weihnachtsbotschaft in die Familien der Stadt Steinfurt bringen (wir berichteten). Pünktlich zum Drei-Königs-Tag am Mittwoch haben die Kinder und Jugendlichen einen Sternsinger-Film veröffentlicht, damit der Segen die Menschen zumindest online zuhause erreichen kann.

Mittwoch, 06.01.2021, 16:38 Uhr aktualisiert: 07.01.2021, 15:35 Uhr
Persönlich können die Sternsinger in diesem Jahr die Weihnachtsbotschaft nicht verkünden.
Persönlich können die Sternsinger in diesem Jahr die Weihnachtsbotschaft nicht verkünden. Foto: Sternsinger.de

Die Sternsinger können aufgrund der Infektionslage in diesem Jahr nicht persönlich die Weihnachtsbotschaft in die Familien der Stadt Steinfurt bringen (wir berichteten). Pünktlich zum Drei-Königs-Tag am Mittwoch haben die Kinder und Jugendlichen einen Sternsinger-Film veröffentlicht, damit der Segen die Menschen zumindest online zuhause erreichen kann. Der Film ist auf der Homepage von St. Nikomedes abrufbar.

Die Sternsinger-Aktion ist die größte Spendenaktion von Kindern für Kinder und unterstützt in diesem Jahr besonders Kinder von Arbeitsmigranten in der Ukraine, die oftmals monatelang ohne Eltern klarkommen müssen. „Mit Hilfe der Sternsinger ist es möglich, beispielsweise Betreuungseinrichtungen zu betreiben“, so Patrick Stadler vom Orga-Teams in Burgsteinfurt. Das weist noch einmal daraufhin, dass die Aktion noch bis zum 1. Februar läuft. Segensaufkleber und Infos über Spendenmöglichkeiten können per Mail an info@sternsinger-burgsteinfurt.de angefordert werden. All diejenigen, die den Segen nicht bekommen aber spenden möchten, können Geld auf das Konto der Katholischen Kirchengemeinde St. Nikomedes, IBAN DE09 4036 1906 4341 0085 00, Verwendungszweck „Sternsinger“, überweisen. 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7754237?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F
Nachrichten-Ticker