Polizei sucht Zeugen
Zwei Einbrüche am Wochenende

Borghorst -

In Borghorst hat es zwei Einbrüche in Bürogebäude in der Innenstadt gegeben. Betroffen waren das Haus der Caritas und die Villa Fleiter.

Dienstag, 12.01.2021, 16:34 Uhr aktualisiert: 13.01.2021, 14:08 Uhr
In die Villa Fleiter brachen am Wochenende unbekannte Täter ein und entwendeten Bargeld in unbekannter Höhe.
In die Villa Fleiter brachen am Wochenende unbekannte Täter ein und entwendeten Bargeld in unbekannter Höhe. Foto: Axel Roll

In Borghorst hat es zwei Einbrüche in Bürogebäude gegeben, teilt die Polizei in ihrem Pressebericht vom Dienstag mit. Am Kirchplatz haben sich Unbekannte in der Zeit zwischen Samstag um 13 Uhr und Sonntag um 12.40 Uhr ersten Erkenntnissen zufolge über die Hauseingangstür Zugang zum Verwaltungsgebäude der Caritas verschafft. Auf drei Etagen sind sie vermutlich durch Auftreten der Türen in rund 20 Büroräume eingedrungen und haben Schränke und Schubladen durchwühlt. Sie haben Bargeld in bislang unbekannter Höhe erbeutet, schreibt die Polizei weiterhin. Hinweise auf den oder die Täter liegen nicht vor. An der Nikomedesstraße hebelten unbekannte Täter die Seiteneingangstür der Villa Fleiter, die vom Kreisdechanat Steinfurt, von der Kirchengemeinde St. Nikomedes sowie vom Katholischen Bildungswerk genutzt wird, auf. Das geschah in der Zeit zwischen Freitag um 18 Uhr und Samstag um 10 Uhr. Im Inneren des Gebäudes haben sich die Täter ebenfalls mit Gewalt Zugang zu Büros verschafft und die Räume anschließend durchsucht. Sie haben eine Geldtasche mit einem unbekannten Geldbetrag gestohlen. Zu weiterem Diebesgut gibt es bisher keine Angaben, so die Kreispolizeibehörde. Täterhinweise gibt es nicht. Die Polizei bittet Zeugen, die dazu beitragen können, die Einbrüche aufzuklären, um Hinweise unter Telefon 0 25 51/15 41 15.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7762851?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F
Nachrichten-Ticker