Di., 07.07.2020

Relegations-Rückspiel Werder feiert Klassenerhalt - Fans randalieren

Bremens Trainer Florian Kohfeldt jubelt über den Treffer zum 1:2.

Der späte Klassenerhalt bringt eine desolate Saison von Werder Bremen schmeichelhaft zu Ende. Nach dem 2:2 im Relegations-Rückspiel beim 1. FC Heidenheim blickt Trainer Kohfeldt bereits voraus. Ob es mit ihm weitergeht, lässt er offen. Der Verein umschmeichelt ihn. Von dpa

Di., 07.07.2020

Studie zu «Racial Profiling» Seehofer sieht kein Rassismus-Problem bei Polizei

Bundesinnenminister Horst Seehofer vor einer Gruppe Polizisten. Seehofer beklagt, eine ständige Kritik an der Polizei.

Das sogenannte Racial Profiling ist in Deutschland verboten. Dennoch berichten viele Menschen mit dunkler Haut, sie würden häufiger als andere ohne erkennbaren Anlass von der Polizei kontrolliert. Innenminister Seehofer sieht keinen Anlass dies zu überprüfen. Von dpa


Di., 07.07.2020

Mysterium am Wasserloch Massenhafter Elefanten-Tod im Okavango-Delta

Innerhalb eines Monats wurden laut Behördenangaben 162 tote Elefanten im nordwestlich gelegenen Okavango-Delta gezählt.

Sie sterben rasch und in großer Zahl: Hunderte Elefanten sind bereits tot im Okavango-Delta. Die Dickhäuter kippen um und verenden. Es gibt viele Fragen, einige Hypothesen - und bisher kaum klare Antworten. Von dpa


Di., 07.07.2020

Börse in Frankfurt Anleger machen Kasse - Dax im Minus

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Gewinnmitnahmen nach der jüngsten Rally haben den Dax am Dienstag belastet. Die Anleger nahmen enttäuschende Daten zur deutschen Industrieproduktion zum Anlass, Kasse zu machen. Der Leitindex fiel im frühen Handel um 0,82 Prozent auf 12 628,53 Punkte. Von dpa


Di., 07.07.2020

Zugang zu Cloud-Diensten Deutsche Bank holt sich Google als IT-Partner ins Haus

Die Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt am Main spiegelt sich in einer Glasfassade.

Traditionelle Geldhäuser schleppen häufig eine gewaltige Altlast mit sich herum: eine IT, die zwar sicher, aber auch schwerfällig und teuer ist. Die Deutsche Bank setzt nun auf eine strategische Partnerschaft, um die Herausforderung zu meistern. Von dpa


Di., 07.07.2020

UN-Generalsekretär warnt Guterres: Terroristen dürfen Corona nicht ausnutzen können

UN-Generalsekretär Antonio Guterres hat angesichts der Corona-Krise mehr internationale Zusammenarbeit gegen Pandemien angemahnt.

New York (dpa) - UN-Generalsekretär António Guterres hat davor gewarnt, dass Terroristen die Corona-Pandemie für ihre Ziele ausnutzen könnten. Von dpa


Di., 07.07.2020

Auswirkungen der Corona-Krise EU-Kommission: Rezession noch tiefer als bisher erwartet

Container liegen zur Abfertigung am Containerterminal im Hamburger Hafen. Die Wirtschaft wird nach der Prognose der EU-Kommission noch stärker einbrechen, als bislang angenommen.

Im Mai sagte die EU-Kommission die größte Wirtschaftskrise in der Geschichte der Europäischen Union voraus. Jetzt zeigen die Daten noch weiter nach unten - obwohl das Ärgste bereits vorbei sein könnte. Von dpa


Erholung in Asien: BMW-Absatz bricht um ein Viertel ein

83,3 Prozent weniger als 2019: Passagierzahlen am Frankfurter Flughafen erholen sich weiter

Starinvestor kauft ein: Buffett will Erdgas-Geschäfte von Dominion Energy kaufen


Di., 07.07.2020

Wrestler-Biopic Chris Hemsworth muss ordentlich an Muskeln zulegen

Chris Hemsworth will Muskeln zeigen.

Der Schauspieler bereitet sich auf seine Rolle als WWE-Wrestler Hulk Hogan vor. Er wird sich das Haar blonieren, einen Schnurbart tragen und vor allem mehr Muskeln antrainieren. Von dpa


Auszeichnung: Schriftstellerin Elke Erb erhält Georg-Büchner-Preis 2020

Einschaltquoten: ZDF-Montagskrimi schlägt sie alle

Intendanz: Karin Beiers Vertrag am Hamburger Schauspielhaus verlängert


Di., 07.07.2020

Die Hoffnung schwindet Mindestens 50 Tote bei Unwettern in Japan

Trümmer in einem Wohngebiet des von der Flut verwüsteten Dorfes Kuma. Die Behörden warnen unterdessen weiter vor den andauernden Gefahren durch die rekordstarken Niederschläge.

Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: In den Überschwemmungsgebieten im Südwesten Japans suchen die Rettungskräfte weiter nach Überlebenden, doch die Aussichten schwinden. Derweil dauern die sintflutartigen Regenfälle weiter an. Die Regierung gibt die höchste Alarmstufe aus. Von dpa


Pandemie: Saison im Eimer - Ballermannstars und der Corona-Sommer

Status-Kompensation: Männer mit Kettchen - Sommer-Trend Necklace

Robert-Koch-Institut meldet: 390 registrierte Coronavirus-Neuinfektionen in Deutschland


Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region