Mo., 06.04.2020

Gesundheit Kreise: Zwei Wochen Quarantäne bei Rückkehr nach Deutschland

Berlin (dpa) - Deutsche, EU-Bürger oder langjährig in Deutschland wohnhafte Personen, die nach mehrtägigem Auslandsaufenthalt in die Bundesrepublik zurückkehren, sollen künftig zwei Wochen in Quarantäne. Das empfahl das sogenannte Corona-Krisenkabinett nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur am Montag den Bundesländern. Von dpa

Mo., 06.04.2020

Gesundheit Österreich will ab 14. April die Anti-Corona-Maßnahmen lockern

Wien (dpa) - Österreich will seine drastischen Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus direkt nach Ostern langsam lockern. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) gab am Montag die Öffnung von kleinen Geschäften sowie Bau- und Gartenmärkten unter strengen Auflagen ab dem 14. April als Ziel aus. Von dpa


So., 05.04.2020

Gesundheit Coronavirus: Britischer Premierminister im Krankenhaus

London (dpa) - Der britische Premierminister Boris Johnson ist wegen seiner Covid-19-Erkrankung ins Krankenhaus gebracht worden. Das teilte der Regierungssitz Downing Street in London am Sonntagabend auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. Von dpa


Fr., 03.04.2020

Musik Nachrichtenagentur AP: US-Musiker Bill Withers gestorben

Los Angeles (dpa) - Der US-Musiker Bill Withers ist nach Informationen der Nachrichtenagentur AP tot. Withers, der mit Songs wie «Ain't No Sunshine» und «Lean on Me» weltweit berühmt geworden war, sei bereits am Montag im Alter von 81 Jahren in Los Angeles an einem Herzleiden gestorben, berichtete AP am Freitag unter Berufung auf die Familie des Musikers. Von dpa


Fr., 03.04.2020

Fußball Flick bleibt länger Bayern-Trainer - Auf Vertrag bis 2023 verständigt

München (dpa) - Hansi Flick bleibt über das Saisonende hinaus Trainer des FC Bayern München. Wie der deutsche Fußball-Rekordmeister am Freitag mitteilte, habe man sich mit dem Coach auf eine Verlängerung seines Vertrages bis zum 30. Juni 2023 verständigt. Von dpa


Fr., 03.04.2020

Krankheiten RKI: Maßnahmen zeigen deutlich Wirkung - aber keine Entwarnung

Berlin (dpa) - Die Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Epidemie in Deutschland zeigen nach Einschätzung des Robert Koch-Instituts messbar Wirkung. Ein infizierter Mensch stecke seit einigen Tagen in Deutschland im Durchschnitt nur noch einen weiteren Menschen an, sagte RKI-Präsident Lothar Wieler am Freitag. Ein Grund zur Entwarnung sei das aber noch nicht. Von dpa


Do., 02.04.2020

Schifffahrt Kreuzfahrtschiff «Zaandam» in Hafen in Florida eingelaufen

Washington/Fort Lauderdale (dpa) - Die Odyssee des vom Coronavirus betroffenen Kreuzfahrtschiffes «Zaandam» ist vorbei. Die «Zaandam» legte am Donnerstag im Hafen von Fort Lauderdale in Florida an. Von dpa


Do., 02.04.2020

Gesundheit Weltweit mehr als eine Million nachgewiesene Coronavirus-Infektionen

Washington (dpa) - Die Zahl der nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus hat die Marke von einer Million weltweit überschritten. Das geht aus aktuellen Zahlen der amerikanischen Johns-Hopkins-Universität von Donnerstag hervor. Von dpa


Do., 02.04.2020

Film Schauspielerin und Autorin Barbara Rütting gestorben

Marktheidenfeld (dpa) - Die Schauspielerin, Autorin und Politikerin Barbara Rütting ist tot. Sie starb bereits am Samstag im Alter von 92 Jahren in Marktheidenfeld, wie ihre beste Freundin und Mitarbeiterin am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur sagte. Zuerst hatte die Münchner «Abendzeitung» berichtet. Von dpa


Do., 02.04.2020

EU EuGH: Drei Länder haben in Flüchtlingskrise EU-Recht gebrochen

Luxemburg (dpa) - Polen, Ungarn und Tschechien haben nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs in der Flüchtlingskrise gegen EU-Recht verstoßen. Die drei Länder hätten sich nicht weigern dürfen, EU-Beschlüsse zur Umverteilung von Asylbewerbern aus Griechenland und Italien umzusetzen, urteilten die Luxemburger Richter am Donnerstag. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Konferenzen UN-Klimakonferenz in Glasgow wird wegen Coronavirus verschoben

London/Glasgow (dpa) - Die UN-Klimakonferenz wird wegen der Coronavirus-Pandemie verschoben. Das teilte die britische Regierung am Mittwochabend mit. Die Konferenz sollte eigentlich im November im schottischen Glasgow stattfinden. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Krankheiten Universität: Mehr als 200 000 Corona-Fälle in den USA nachgewiesen

Washington (dpa) - In den USA sind mehr als 200 000 Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus nachgewiesen worden - so viele wie nirgendwo sonst auf der Welt. Das geht aus Daten der Universität Johns Hopkins in Baltimore vom Mittwoch hervor. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Tennis Wimbledon wegen Coronavirus-Krise komplett abgesagt

London (dpa) - Erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg fällt Wimbledon aus. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie werde das vom 29. Juni bis 12. Juli angesetzte Tennis-Turnier nicht ausgetragen, teilten die Organisatoren am Mittwoch mit und kündigten die nächste Auflage für den 28. Juni bis 11. Juli 2021 an. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Einzelhandel Galeria Karstadt Kaufhof beantragt Schutzschirmverfahren

Essen (dpa) - Der Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof hat angesichts der Umsatzausfälle infolge der Corona-Pandemie beim Amtsgericht Essen ein Schutzschirmverfahren beantragt. Das teilte der Konzern am Mittwoch in Essen mit. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Gesundheit Bund und Länder: Kontaktsperren auch über Ostern einhalten

Berlin (dpa) - Bürgerinnen und Bürger sollen im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus die bereits geltenden weitgehenden Kontaktsperren auch über Ostern einhalten. Wie Bund und Länder am Mittwoch in Berlin beschlossen, sollen die Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstandes gemäß den geltenden Regeln auf ein absolutes Minimum reduziert werden. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Gesundheit Bund und Länder wollen Kontaktbeschränkungen über Ostern verlängern

Berlin (dpa) - Bund und Länder wollen die bestehenden scharfen Kontaktbeschränkungen wegen der Corona-Krise mindestens bis zum Ende der Osterferien verlängern. Von dpa


Di., 31.03.2020

Musik Bayreuther Festspiele für 2020 abgesagt

Bayreuth (dpa) - Die Bayreuther Festspiele werden in diesem Jahr wegen der Corona-Krise nicht stattfinden. Die nachfolgenden Festspieljahrgänge müssten dadurch umdisponiert werden, teilten die Festspiele am Dienstagabend mit. Zuerst hatte BR-Klassik darüber berichtet. Von dpa


Di., 31.03.2020

Fußball Fußball-Bundesliga pausiert bis zum 30. April

Frankfurt/Main (dpa) - Der Spielbetrieb in der Fußball-Bundesliga und der 2. Liga bleibt wegen der Corona-Pandemie bis mindestens zum 30. April ausgesetzt. Die Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball Liga stimmte am Dienstag einem entsprechenden Antrag des DFL-Präsidiums zu. Von dpa


Di., 31.03.2020

Arbeitsmarkt Arbeitslosigkeit sinkt im März - Corona noch nicht berücksichtigt

Nürnberg (dpa) - Die Arbeitslosigkeit in Deutschland ist unmittelbar vor Ausbruch der Corona-Krise in Deutschland noch einmal gesunken. Im März waren nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit bundesweit 2,335 Millionen Menschen ohne Job, 60 000 weniger als im Februar, aber 34 000 mehr als im März 2019. Die Arbeitslosenquote sank im März um 0,2 Prozentpunkte auf 5,1 Prozent. Von dpa


Mo., 30.03.2020

Olympia IOC: Olympia in Tokio wird am 23. Juli 2021 eröffnet

Tokio (dpa) - Die auf 2021 verlegten Olympischen Spiele in Tokio sollen am 23. Juli eröffnet werden und am 8. August enden. Diesen neuen Termin fast genau ein Jahr nach der eigentlich geplanten Eröffnungsfeier gab das Internationale Olympische Komitee am Montag bekannt. Von dpa


So., 29.03.2020

Musik Polnischer Gegenwartskomponist Penderecki gestorben

Krakau (dpa) - Der polnische Komponist Krzysztof Penderecki ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 86 Jahren in Krakau (Krakow), wie die Agentur PAP unter Berufung auf seine Ehefrau berichtete. Von dpa


Sa., 28.03.2020

Parteien Lebensgefährte von Berlins Ex-Bürgermeister Klaus Wowereit gestorben

Berlin (dpa) - Jörn Kubicki, der Lebensgefährte von Berlins ehemaligem Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit, ist tot. Das bestätigte Wowereits Anwalt Christian Schertz am Samstagabend der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa


Sa., 28.03.2020

Parteien Ehemann von Berlins Ex-Bürgermeister Klaus Wowereit gestorben

Berlin (dpa) - Jörn Kubicki, der Ehemann von Berlins ehemaligem Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit, ist tot. Das bestätigte Wowereits Anwalt Christian Schertz am Samstagabend der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa


Sa., 28.03.2020

Regierung Hessischer Finanzminister Thomas Schäfer tot

Wiesbaden (dpa) - Der Hessische Finanzminister Thomas Schäfer ist tot. Das teilten die Staatsanwaltschaft Wiesbaden und das Polizeipräsidium Westhessen am Samstagabend mit. Aufgrund der Gesamtumstände gehen die Ermittler von einem Suizid aus. Von dpa


Sa., 28.03.2020

Krankheiten Jetzt mehr als 10 000 Corona-Tote in Italien

Rom (dpa) - In Italien sind seit Beginn der Pandemie mehr als 10 000 mit dem Coronavirus infizierte Menschen gestorben. Der Zivilschutz meldete am Samstag 889 neue Todesfälle. Damit stieg die Gesamtzahl der Toten auf 10 023. Von dpa


1 - 25 von 3315 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland