Di., 05.01.2021

Tourismus Staat kann in großem Stil bei Reisekonzern Tui einsteigen

Hannover (dpa) - Der deutsche Staat kann sich an dem angeschlagenen Reisekonzern Tui beteiligen. Die Eigner des schwer von der Corona-Krise getroffenen Unternehmens stimmten am Dienstag einem entsprechenden Recht zum Umtausch von Vermögenseinlagen in Aktien zu. Damit ist der Weg für den Bund frei, mit insgesamt bis zu gut 25 Prozent bei Tui einzusteigen. Von dpa

Di., 05.01.2021

Arbeitsmarkt Zahl der Arbeitslosen steigt auf 2,707 Millionen

Nürnberg (dpa) - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Dezember im Vergleich zum Vormonat um 8000 auf 2,707 Millionen gestiegen. Im Vergleich zum Dezember 2019 stieg die Zahl um 480 000, wie die Bundesagentur für Arbeit am Dienstag in Nürnberg mitteilte. Die Arbeitslosenquote liegt weiter bei 5,9 Prozent. Von dpa


Mo., 04.01.2021

Konflikte Katar und Golfnachbarn legen Streit bei

Riad/Doha (dpa) - Mehr als drei Jahre nach dem Beginn einer Blockade gegen Katar legen Saudi-Arabien und seine Verbündeten ihren Streit mit dem Emirat bei. Kuwaits Außenminister Ahmed Nassir al-Mohammed al-Sabah erklärte am Montag, dass die Länder sich auf eine Öffnung ihres Grenzverkehrs geeinigt hätten. Von dpa


Mo., 04.01.2021

EU EU-Kommission genehmigt Milliarden-Staatshilfe für Tui

Brüssel (dpa) - Die EU-Wettbewerbshüter haben deutsche Staatshilfen bis zu 1,25 Milliarden Euro für den schwer von der Corona-Krise getroffenen Reisekonzern Tui genehmigt. Das teilte die EU-Kommission am Montag in Brüssel mit. Von dpa


Mo., 04.01.2021

Fußball Ex-Profi Bo Svensson neuer Trainer beim FSV Mainz 05

Mainz (dpa) - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat den Dänen Bo Svensson als neuen Trainer verpflichtet. Der 41 Jahre alte Ex-Profi soll am Dienstag offiziell vorgestellt werden, wie die Rheinhessen am Montag mitteilten. Von dpa


Mo., 04.01.2021

Justiz Britisches Gericht lehnt US-Auslieferungsantrag für Assange ab

London (dpa) - Ein Gericht in London hat den US-Auslieferungsantrag für Wikileaks-Gründer Julian Assange abgelehnt. Der 49 Jahre alte gebürtige Australier werde wegen der Haftbedingungen, die ihn in den USA erwarteten, nicht ausgeliefert, teilte das Gericht am Montag mit. Im Fall einer Verurteilung hätten Assange in den USA bis zu 175 Jahre Haft gedroht. Von dpa


Mo., 04.01.2021

Justiz Britisches Gericht lehnt US-Auslieferungsantrag ab

London (dpa) - Ein Gericht in London hat den US-Auslieferungsantrag für Wikileaks-Gründer Julian Assange abgelehnt. Der 49 Jahre alte gebürtige Australier werde wegen der Haftbedingungen, die ihn in den USA erwarteten, nicht ausgeliefert, teilte das Gericht am Montag mit. Im Fall einer Verurteilung hätten Assange in den USA bis zu 175 Jahre Haft gedroht. Von dpa


Sa., 02.01.2021

Konflikte Schwerer Anschlag in Niger mit mehr als 50 Toten

Niamey (dpa) - In dem von Terror heimgesuchten westafrikanischen Land Niger haben Bewaffnete mindestens 56 Menschen getötet und mehr als 20 weitere verletzt. Das gab Innenminister Alkache Alhada am Samstagabend in der Hauptstadt Niamey bekannt. Von dpa


Fr., 01.01.2021

Parlament US-Kongress überstimmt erstmals ein Veto von Präsident Trump

Washington (dpa) - Erstmals in der Amtszeit von Donald Trump hat der US-Kongress ein Veto des Präsidenten gekippt. Nach dem Repräsentantenhaus überstimmte am Freitag auch der Senat Trumps Veto gegen das Gesetzespaket zum US-Verteidigungshaushalt mit der dafür nötigen Zweidrittelmehrheit. Von dpa


Fr., 01.01.2021

EU Endgültiger Bruch zwischen Großbritannien und der EU vollzogen

London/Brüssel (dpa) - Großbritannien hat den endgültigen Bruch mit der Europäischen Union vollzogen. Bereits seit Ende Januar 2020 war Großbritannien nicht mehr Mitglied der Staatengemeinschaft, seit Mitternacht gehört das Vereinigte Königreich nun auch nicht mehr dem EU-Binnenmarkt und der Zollunion an. Von dpa


Do., 31.12.2020

International Spanien: Gibraltar tritt Schengen-Raum bei

Madrid/Gibraltar (dpa) – Spanien und Großbritannien haben im letzten Augenblick eine Grundsatzeinigung erzielt, wonach Gibraltar dem Schengen-Raum in der Regel ohne Grenzkontrollen beitritt. Von dpa


Do., 31.12.2020

International Spanien: Gibraltar tritt Schengen-Raum bei

Madrid/Gibraltar (dpa) – Spanien und Großbritannien haben im letzten Augenblick eine Grundsatzeinigung erzielt, wonach Gibraltar dem Schengen-Raum in der Regel ohne Grenzkontrollen beitritt. Von dpa


Do., 31.12.2020

Sportpolitik Ehemaliger Spitzensportfunktionär Tröger gestorben

Berlin (dpa) - Der frühere deutsche Spitzensportfunktionär Walther Tröger ist tot. Der ehemalige Präsident des Nationalen Olympischen Komitees sei am Mittwoch im Alter von 91 Jahren gestorben, teilte die Familie am Donnerstag mit. Von dpa


Do., 31.12.2020

EU Königin Elizabeth setzt britisches Brexit-Gesetz in Kraft

London (dpa) - Der Weg für den Brexit-Handelspakt zwischen Großbritannien und der Europäischen Union ist frei. Königin Elizabeth II. stimmte dem Ratifizierungsgesetz des britischen Premierministers Boris Johnson in der Nacht zum Donnerstag zu. Damit tritt es nun in Kraft. Von dpa


Mi., 30.12.2020

EU Britisches Unterhaus stimmt Brexit-Deal mit EU zu

London (dpa) - Das britische Unterhaus hat dem Brexit-Handelspakt mit der Europäischen Union zugestimmt. Die Abgeordneten der ersten Kammer votierten am Mittwoch in zweiter Lesung mit klarer Mehrheit für das von Premierminister Boris Johnson vorgelegte EU-Gesetz. Später soll noch das Oberhaus dem Vertrag seinen Segen geben. Von dpa


Mi., 30.12.2020

Wirtschaft EU und China einigen sich auf Investitionsabkommen

Peking (dpa) - Die Europäische Union und China haben eine grundsätzliche Einigung auf ein Investitionsabkommen erzielt. Das berichteten Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und chinesische Staatsmedien am Mittwoch. Zuvor hatten die EU-Spitze und Kanzlerin Angela Merkel über Video mit Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping gesprochen. Von dpa


Mi., 30.12.2020

Wetter DWD: 2020 zweitwärmstes Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen

Offenbach (dpa) - Das Jahr 2020 ist vorläufigen Ergebnissen zufolge in Deutschland das zweitwärmste seit Beginn der Aufzeichnungen gewesen. Das geht aus der am Mittwoch in Offenbach veröffentlichten Bilanz des Deutschen Wetterdiensts (DWD) hervor. Von dpa


Mi., 30.12.2020

Wissenschaft Großbritannien lässt auch Corona-Impfstoff von Astrazeneca zu

Oxford/London (dpa) - Großbritannien hat den Corona-Impfstoff der Universität Oxford und des Pharmakonzerns Astrazeneca zugelassen. Die britische Aufsichtsbehörde für Arzneimittel (MHRA) habe dem heimischen Vakzin eine Zulassung erteilt, gab das Gesundheitsministerium in London am Mittwoch bekannt. Damit steht nach dem Biontech/Pfizer-Vakzin in dem Land ein weiteres Präparat zum Impfen bereit. Von dpa


Di., 29.12.2020

Handball Kiels Handballer gewinnen zum vierten Mal die Champions League

Köln (dpa) - Die Handballer des THW Kiel haben zum vierten Mal nach 2007, 2010 und 2012 die Champions League gewonnen. Im Endspiel setzte sich der deutsche Rekord-Champion am Dienstag in Köln gegen Spaniens Serienmeister FC Barcelona mit 33:28 (19:16) durch. Von dpa


Di., 29.12.2020

EU EU bereit für Start des Brexit-Handelspakts am 1. Januar

Brüssel (dpa) - Die 27 EU-Staaten haben dem Start des Brexit-Handelspakts mit Großbritannien zum 1. Januar offiziell zugestimmt. Dies bestätigten EU-Kreise am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Das Abkommen wird nach Angaben der EU-Kommission am Mittwoch unterzeichnet. Von dpa


Di., 29.12.2020

Fußball Paris Saint-Germain bestätigt Trennung von Trainer Thomas Tuchel

Paris (dpa) - Der französische Fußball-Meister Paris Saint-Germain hat die Trennung von Trainer Thomas Tuchel offiziell bestätigt. Dies teilte der Club am Dienstag mit, nachdem zuvor bereits am Heiligabend mehrere Medien übereinstimmend über das Aus des 47-Jährigen in Paris berichtet hatten. Von dpa


Di., 29.12.2020

Parlament US-Repräsentantenhaus überstimmt Veto von Trump

Washington (dpa) - Das US-Repräsentantenhaus hat das Veto des amtierenden Präsidenten Donald Trump gegen den Verteidigungshaushalt überstimmt. Sollte nach der Abstimmung in der Kongresskammer am Montag (Ortszeit) in einem nächsten Schritt auch im US-Senat die dafür nötige Zweidrittelmehrheit zustande kommen, würde erstmals ein Veto von Trump vom Kongress gekippt. Von dpa


Mo., 28.12.2020

Fußball Mainz 05 trennt sich von Trainer Lichte - Heidel und Schmidt zurück

Mainz (dpa) - Der FSV Mainz 05 trennt sich nach weniger als drei Monaten von Trainer Jan-Moritz Lichte. Der Vorletzte der Fußball-Bundesliga stellte den 40-Jährigen am Montag frei. Interimscoach wird Nachwuchstrainer Jan Siewert. Wie der Verein außerdem mitteilte, kehren Ex-Manager Christian Heidel als Sportvorstand und der frühere Trainer Martin Schmidt als Sportdirektor zu dem Club zurück. Von dpa


Mo., 28.12.2020

Börsen Dax steigt auf Rekordhoch

Frankfurt (dpa) - Der deutsche Aktienindex Dax ist auf den höchsten Stand seiner Geschichte gestiegen. Der Leitindex erreichte am Montag 13 795,37 Punkte und übertraf damit ganz knapp das bisherige Rekordhoch vom 17. Februar 2020 bei rund 13 795,24 Punkten. Von dpa


So., 27.12.2020

Fußball Schweizer Gross wird neuer Trainer beim FC Schalke 04

Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat die Verpflichtung des Schweizer Trainers Christian Gross offiziell bestätigt. Der 66-Jährige erhält einen Vertrag bis zum Saisonende, wie der Tabellenletzte am Sonntag mitteilte. Mehrere Medien hatten vor Heiligabend über die bevorstehende Verpflichtung berichtet. Von dpa


176 - 200 von 4503 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region